Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Lizenz bzw. Product key auslesen W2K8 R2

Mitglied: hesper

hesper (Level 2) - Jetzt verbinden

08.08.2017, aktualisiert 09:15 Uhr, 1525 Aufrufe, 8 Kommentare

Morgen zusammen.

Bei uns hat irgendjemand die Lizenz für einen W2k8 R2 verschusselt.
Ich finde weder im VLSC noch in irgend einer Doku was.
Installiert hatte das damals ein Systemhaus. Die finden da aber auch nix mehr dazu.

Hab dann versucht am Server direkt den Key auszulesen. Aber das Script bringt mir nur ein BBBBB-BBBBB-BBBBB-BBBBB-BBBBB

Hier das Script

01.
$map="BCDFGHJKMPQRTVWXY2346789"
02.
$value = (get-itemproperty "HKLM:\\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion").digitalproductid[0x34..0x42]
03.
$ProductKey = ""
04.
for ($i = 24; $i -ge 0; $i--) {
05.
 $r = 0
06.
 for ($j = 14; $j -ge 0; $j--) {
07.
  $r = ($r * 256) -bxor $value[$j]
08.
  $value[$j] = [math]::Floor([double]($r/24))
09.
  $r = $r % 24
10.
 }
11.
 $ProductKey = $map[$r] + $ProductKey
12.
 if (($i % 5) -eq 0 -and $i -ne 0) {
13.
  $ProductKey = "-" + $ProductKey
14.
 }
15.
}
16.
echo "Product Key:" $ProductKey
Hat da noch jemand einen Tipp?

PS: hab mir jetzt auch noch das Productkey-Tool von Nirsoft runtergeladen. Das meint auch dass kein Product Key vorhanden ist.
Wie zur Hölle installiert man sowas? OEM? *kchchch*
Mitglied: KMUlife
08.08.2017 um 09:24 Uhr
Hei, blöde Idee... aaaber

Auf der Kiste selber hat es keinen Kleber mit dem Lizenzkey? Früher machte man dies noch so .
Vielleicht hilfts ja

LG
KMUlife
Bitte warten ..
Mitglied: AMD9558
LÖSUNG 08.08.2017 um 09:30 Uhr
Hi,

wenn auf dem System ein VLK verwendet wurde, kannst du diesen nicht aus der Registry auslesen. Ich habe damals diverse Tools getestet, jeweils ohne Erfolg. Das liegt daran, dass die VLKs zwar in der Registry gespeichert sind, aber nicht in Klartext sondern verschlüsselt.

VG

Yannik
Bitte warten ..
Mitglied: hesper
08.08.2017 um 09:35 Uhr
Hm...VLK kann sein.
So wie ich das Systemhaus kenne, lief der eine Zeit lang unregistriert und als dann die 180 Tage rum waren, wurde einfach was vorhandenes eingeklopft und nicht dokumentiert.


Zitat von KMUlife:

Auf der Kiste selber hat es keinen Kleber mit dem Lizenzkey? Früher machte man dies noch so .
Vielleicht hilfts ja


Nö...ist virtuell.

Hm...werd das dann der Microsoft-Tante als Fehlbestand melden müssen. Nuja...Systemhausfehler.
Bitte warten ..
Mitglied: chgorges
08.08.2017, aktualisiert um 10:04 Uhr
Und unbedingt nachlizensieren, bevor es die MS-Lizenzprüfung zuzüglich einer fünfstelligen Strafe macht ...

Im gleichen Zug sollte man sich auch um die CALs Gedanken machen, ob es davon überhaupt jemals welche gab.

Und danach dem Systemhaus die Ohren lang ziehen.
Bitte warten ..
Mitglied: hesper
08.08.2017 um 10:17 Uhr
Fünfstellig? Sind die so hoch?

Haftungstechnisch ist da sowieso das Systemhaus in der Pflicht. Im Leistungsschein ist Lizensierung und Überprüfen der Lizenzen dabei.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.08.2017 um 10:30 Uhr
Moin,
Fünfstellig? Sind die so hoch?
die einzelne Lizenz sicherlich nicht. Aber meistens kommt noch mehr ans Tageslicht und dann bewegst du mindesten in der genannten Größe.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: chgorges
08.08.2017, aktualisiert um 10:37 Uhr
Zitat von hesper:

Fünfstellig? Sind die so hoch?

Jap, je nachdem, wie viel man den Bogen überspannt.

Haftungstechnisch ist da sowieso das Systemhaus in der Pflicht. Im Leistungsschein ist Lizensierung und Überprüfen der Lizenzen dabei.

Falsch, ihr habt das Zeug in Betrieb, das heißt, die Gesamtverantwortung des (legalen) IT-Betriebes liegt immer bei euch, unabhängig davon, was mit wem vereinbart und was wohin ausgelagert wurde.

Gilt zum Beispiel auch für Datensicherung, ihr seid gegenüber dem Gesetzgeber in der Beweispflicht, nicht das Systemhaus mit dem Wartungsvertrag, der auch Sicherungsprüfungen etc. enthält.
Auch hier könnt ihr nur die Handlungsverantwortung abgeben, die Gesamtverantwortung der funktionierenden Datensicherung wird immer bei euch liegen.

ITIL und Risikomanagement lassen grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: hesper
08.08.2017 um 10:54 Uhr
Jaja...gegenüber Microsoft stimmt das ja.
Aber im Vertrag mit dem Systemhaus ist ja geregelt, dass die die komplette Lizensierung überprüfen und bei Bedarf eben anpassen.
Heißt: im Fall der Fälle zahlen wir an Microsoft die Vertragsstrafe und holen uns den schadensersatztechnisch vom Systemhaus zurück.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Cant validate Product-Key Win10
Frage von Drummer112Windows Installation5 Kommentare

Hallo Community, ich habe das Problem, dass ich kein In-Place Update von Win7 auf Win10 (jeweils Enterprise) machen kann. ...

Windows Installation
Lizenz Key Server Software
Frage von DaHuberWindows Installation8 Kommentare

Hallo zusammen, frage an euch, einen verlorenen Lizenz Key wieder zu bekommen, welche Möglickkeiten gibt es denn ? Rechnung ...

Windows Server

KMS Server auf Server 2012 R2 bringt immer Invalid Product Key Egal welchen KMS Key ich eintrage möchte

Frage von 131455Windows Server3 Kommentare

Hallo, auf einem KMS 2012 R2 Server besteht nie die Möglichkeit einen Key einzutragen. Egal bei welchem. Er bringt ...

Windows Server

Product Key ändern von Standard auf Enterprise - möglich?

gelöst Frage von departure69Windows Server5 Kommentare

Hallo. Ein Hypervisor ist vor Jahren nur mit 32 GB RAM ausgerüstet worden. Nun sind seither mehr VMs hinzugekommen, ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft Office

Supportlebenszyklus für Office 2010 verlängert

Information von Dani vor 1 TagMicrosoft Office4 Kommentare

Moin, Like most Microsoft products, Microsoft Office 2010 has a support lifecycle during which we provide new features, software ...

Windows Server

Active Directory ESE Version Store Changes in Server 2019

Information von Dani vor 2 TagenWindows Server

Moin, Last month at Microsoft Ignite, many exciting new features rolling out in Server 2019 were talked about. But ...

Exchange Server

Microsoft Extending End of Support for Exchange Server 2010

Information von Dani vor 2 TagenExchange Server3 Kommentare

Moin, After investigating and analyzing the deployment state of an extensive number of Exchange customers we have decided to ...

Schulung & Training

Humble Book Bundle: Network and Security Certification 2.0

Tipp von NetzwerkDude vor 2 TagenSchulung & Training

Abend, bei HumbleBundle gibts mal wider ein schönes Paket e-books: sind verschiedene Zertifizierungen wie MCSA, CCNA, CompTIA etc., für ...

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Hardwareberatung: Business Notebook
gelöst Frage von waellerNotebook & Zubehör43 Kommentare

Hallo zusammen, da wir bislang nur MacBooks im Einsatz haben - nun aber auf Windows umsteigen werden - bräuchte ...

Netzwerke
Seltsame Verbindungsprobleme nach Netzwerk-Switch-Tausch
gelöst Frage von MondragorNetzwerke19 Kommentare

Hallo an alle. Ich habe gestern in der Firma das NEtzwerkswitch gegen ein moderneres, leistungsstärkeres getauscht. Das alte war ...

Batch & Shell
Regedit eintrad ändern als Admin
Frage von cyberworm83Batch & Shell18 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin derzeit als Rollout Techniker unterwegs und muss täglich bei zig Rechnern einen Registry Einträg ändern ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäude mit LWL-Anschlüssen ausstatten - VorNachteile?
Frage von staybbLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, es gibt ja mittlerweile viele Firmen die nicht nur ihre Backbones mit FibreChannel anbinden sondern auch direkt ...