tredl127
Goto Top

Outlook 2021 - Profil wird geladen

Hallo Zusammen!

Ich habe einen Terminal Server Windows 2022 und Office Pro Plus 2021 installiert.

Die Mailkonten sind alle bei O365.

Wenn man nun Office startet dauert das "Profil wird geladen" bis zu 1 Minute.

Hatte das Problem von euch auch schon mal jemand?

Hob schon einiges probiert:

Hardwarebeschleunigung aus
Office 365 abfrage deaktivieren

Content-Key: 9126559300

Url: https://administrator.de/contentid/9126559300

Printed on: July 21, 2024 at 02:07 o'clock

Member: NordicMike
NordicMike May 10, 2024 at 10:26:06 (UTC)
Goto Top
Verwendet ihr im Netzwerk eine Domain, die genau so heisst, wie Eure Email Adresse?
Mach mal einen Autodiscovertest aus Outlook. Evtl findet sich darin schon ein Verbindungsversuch, der dann wegen einem Timeout übersprungen wird.
Member: tredl127
tredl127 May 13, 2024 at 07:02:43 (UTC)
Goto Top
Danke für deine Info!

Die Domain intern heisst nicht gleich wie extern ...

Irgendwas macht das Outlook 2021 da beim Starten ...

Wenn man lokal das Outlook 365 startet, hüpft das sofort auf.
Member: NordicMike
NordicMike May 13, 2024 at 07:12:23 (UTC)
Goto Top
Die Domain intern heisst nicht gleich wie extern ...
Dann kannst du ein DNS Problem schon mal grundsätzlich ausschließen

Irgendwas macht das Outlook 2021 da beim Starten ...
Er macht einen kompletten Autodiscover, wobei sich der Autodiscover bei Outlook 2016, 2019, 2021 und Outlook 365 leicht unterschiedlich verhält.
Zusätzlich macht es ein Login per Modern Authentifizierung, das zwickt auch ab und zu.

Deswegen:

1) Mach ein Autodiscovertest aus Outlook heraus, man kann dann zusehen an welcher Stelle es so lange benötigt
2) Lösche mal alle gespeicherten Zugangsdaten in der Anmeldeinformationsverwaltung
Member: tredl127
tredl127 May 13, 2024 updated at 08:39:08 (UTC)
Goto Top
Also das Profil ist ganz neu am Terminal Server.

Was komisch ist beim Autodiscover Test:

Er prüft POP und IMAP ... kann das evtl. der Fehler sein?

er geht dann auch auf den mail.xxxx.at .... den eintrag gibts zwar im dns aber der geht irgendwo hin.

Läuft ja alles über O365
Member: NordicMike
NordicMike May 13, 2024 at 09:39:47 (UTC)
Goto Top
Klar, das kostet auch Zeit, bis es verworfen wird oder eine Fehlermeldung zurück kommt. Da M365 jedoch zuerst geprüft wird, sollte es bis zum POP und IMAP gar nicht kommen. Nicht, dass Outlook dann per ActiveSync verbindet? Dieser käme zum Schluß.

Aber du kannst es per GPO einstellen welche Prüfungen Outlook auslassen soll. Siehe Frankys Autodiscover Whitepaper.
Member: tredl127
tredl127 May 28, 2024 at 14:20:01 (UTC)
Goto Top
Anbei meine Einstellungen ...

Ist leider noch nicht besser geworden.
screenshot 2024-05-28 161909
Member: NordicMike
NordicMike May 29, 2024 at 05:27:20 (UTC)
Goto Top
Mach nochmal ein Autodiscover Test aus Outlook. Guessmart deaktivieren:

tempsnip
Member: tredl127
tredl127 Jun 04, 2024 at 06:23:50 (UTC)
Goto Top
Wie deaktivierst du Guessmart?

Über RegKeys im Current User oder?

Registry Hive HKEY_CURRENT_USER
Registry Path software\policies\microsoft\office\16.0\outlook\setup
Value Name disableguesssmart
Value Type REG_DWORD
Enabled Value 1


Hat eigentlich auch nix gebracht ....
Member: NordicMike
NordicMike Jun 04, 2024 updated at 13:48:11 (UTC)
Goto Top
So:

unbenannt

Hat eigentlich auch nix gebracht ....
Poste mal das Ergebnis
Member: tredl127
tredl127 Jun 04, 2024 at 14:08:51 (UTC)
Goto Top
ist aber nicht bei allen usern so, dass es so lange dauert ...

Es hat aber jeder zu seinem Postfach 5 weitere durchverbunden.

Plugins usw. sind schon alle deaktiviert ...
bild1