Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Manage open files and sessions

Mitglied: thatsright

thatsright (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2016 um 12:59 Uhr, 2141 Aufrufe, 10 Kommentare

Hola liebe Gemeinde,

Ich hab mal ne frage...

Habe neu einen Filserver 2012r2, jetzt wollte/musste/sollte ich ein File schliesen, das durch einen Benutzer gesperrt war.

Nachdem ich schon mal die Management Console gesucht habe, die ich dann unter fsmgmt.msc gefunden habe, musste ich festellen, dass weder "session" noch "close File" funktioniert!
Er löscht zwar den eintrag aus der Liste, das File ist aber nach wie vor offen.

Hat das auch wer? Kann mir vielliecht jemand einen Ratschlag geben?

Wie gesagt Server ist ein 2012r2 up2date Files werden von Windows 7 OS geöffnet.

Vielen Dank.

lg
Philipp
Mitglied: emeriks
14.07.2016, aktualisiert um 13:20 Uhr
Hi,
wenn Du am Server eine Datei "schließst" oder eine Sitzung beendest, dann hängt es vom Programm ab, welches dieses Datei am Client geöffnet hat, wie es sich verhält. Mache haben Probleme damit, die meisten nicht. Sobald das Programm die immer noch geöffnete Datei wieder "anfässt"wird auf dem Server eine neue Sitzung erstellt (falls inszwischen geschlossen) und die Datei neu gelockt (falls inzwischen geschlossen). Das ist vollkommen normal.

Wenn auf diese Weise eine Datei "freisetzen" willst, ohne das Programm am Client, welches diese Datei offen hat, zu schließen, dann hilft nur, die Freigabe auf dem Server offline zu nehmen:
  • entweder Server-Dienst beenden --> alle Freigaben betroffen
  • Freigabe löschen oder Freigabe-Rechte auf Admin einschränken --> alle Dateien unter dieser Freigabe betroffen
  • Datei-Rechte selektiv für betroffene Benutzer einschränken --> nur die Datei betroffen

Dann erst die Datei und/oder Sitzung auf dem Server schließen.

Aber:
Warum musst Du die Datei denn schließen?

E.
Bitte warten ..
Mitglied: thatsright
14.07.2016 um 13:31 Uhr
Hallo emeriks,

unter 2008r2 lief das Feature noch tadellos... Ich glaube nicht das dass die Lösung sein kan.

Ok, wird sind ca 500 User die auf ca. 30 Freigaben zugreifen, du versteht doch sicher, dass ich die Freigaben nicht einfach so beenden kann und dann wieder freigeben....

Der Grund für das ganze ist, dass manche Files durch User blockiert sind, die nicht am Arbeitsplatz sind (somit kann der andere User, der gerne darauf zugreifen würde auch nicht schnell das Tel in die Hand nehmen und den User selber anrufen)
Und den PC neu zu starten, nur damit das die Files nicht mehr geöffnet sind, macht in meinen Augen auch keinen sinn.

Unter 2008 schloss der Server das File -> auf dem Desktop des Users wurde auch das Program geschlossen.
Ich habe auch eine einfach txt zum testen versucht, das klappt auch nicht...
Eigenltich geht nichts zu wenn ich egal was schliesse (files/session).

lg
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.07.2016, aktualisiert um 13:43 Uhr
Da kann ich @emeriks nur vollkommen zustimmen.

Du kannst mal meine PS Alternative dazu probieren, oder net session oder net file auf der Kommandozeile benutzen:
https://www.administrator.de/contentid/251468

Unter 2008 schloss der Server das File -> auf dem Desktop des Users wurde auch das Program geschlossen.
Das ist sehr selten das das automatisch passiert das ist eher nicht die Regel! Die Programme versuchen heutzutage eher die Verbindung wiederherzustellen anstatt sich zu beenden und das ist Programmabhängig ...

Ein kleiner temporärer Deny-Eintrag auf das Share für dem Client vor dem Trennen des file-handles reicht eigentlich zuverlässig.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: thatsright
14.07.2016 um 14:06 Uhr
Ok, gegen frage:

WAS bringt denn das Feature Open Files? mit dem Punkt "close Open File", wenn es nicht wirklich geschlossen wird??
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.07.2016, aktualisiert um 14:12 Uhr
Zitat von thatsright:
WAS bringt denn das Feature Open Files? mit dem Punkt "close Open File", wenn es nicht wirklich geschlossen wird??
Das bedeutet: schließe das "network file handle" auf dem Server, nicht das Programm oder die Datei auf dem Client!
Die Anwendung auf dem Client bekommt bei einem solchen Vorgang nur mit, "aha meine Verbindung zur Datei wurde getrennt, also stelle ich sie bei Bedarf wieder her."
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
14.07.2016 um 14:11 Uhr
WAS bringt denn das Feature Open Files? mit dem Punkt "close Open File", wenn es nicht wirklich geschlossen wird??
Wie @colinardo schon schreibt. Eine Funktion aus einer Welt vor unsrere Zeit. Sie funktioniert immer noch. Nur, die "modernen" Programme bauen immer wieder eine neue Sitzung/Locks auf. Die von uns genannten Maßnahmen verhindern neue Sitzungen/Locks.
Bitte warten ..
Mitglied: thatsright
14.07.2016 um 14:12 Uhr
Dann müsste es heissen Disconnect und nicht close. Oder?
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
14.07.2016 um 14:14 Uhr
Na ja, aus Sicht des Servers wird die Datei schon sauber geschlossen. Ob die Daten innerhalb der Datei auch konsistent sind (aus Sicht der Anwendung am Client), das ist dann eine andere Frage.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.07.2016, aktualisiert um 14:14 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: thatsright
14.07.2016 um 14:31 Uhr
Danke, zusammen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Citrix Session in einer Citrix Session
Frage von Timo1337Windows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe eine kurze Frage bezüglich Citrix Sessions in Citrix Sessions. Erstmal eine kurze Erläuterung: Wir haben ...

Windows Server
Citrix-Session auf RDS-Session-Host
Frage von BirdyBWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe da gerade ein recht komisches Setup und bräuchte mal Meinungen und Ratschläge Bei uns arbeiten ...

E-Mail
Open Source Groupware
gelöst Frage von Sunny89E-Mail5 Kommentare

Hallo zusammen, im Moment nutze ich für meinen kleinen Betrieb Office365 mit Exchange Konten mit allem drum und dran. ...

Router & Routing
Open VPN Problem
gelöst Frage von killtecRouter & Routing8 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem mit openVPN, bzw. mit einem Tunnel. Auf der einen Seite steht eine endian Firwall, ...

Windows Server

Session zwischen Terminalservern verschieben

Frage von Kabelbinder67Windows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich administriere zur Zeit unter anderem ein paar RDS Umgebungen unter Windows 2012. Hier gibt es immer ...

Internet

Groupware Open Source

Frage von Fenris14Internet6 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer schmalen und stabilen Groupware, mit Fokus auf erweiterte Kalender-Funktionen und eventuell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
Regelmäßige Änderungen der Passwörter erhöhen wirklich die Sicherheit?
Frage von AbstrackterSystemimperatorSicherheitsgrundlagen23 Kommentare

Guten Abend zusammen, genau die Frage stelle ich mir. Erhöht es tatsächlich den Sicherheitsfaktor, wenn die Passwörter regelmäßig geändert ...

Exchange Server
Exchange News and Announcements - Microsoft Ignite 2020
Ticker von DaniExchange Server10 Kommentare

Today we are announcing that the next versions of Exchange Server, SharePoint Server, Skype for Business Server and Project ...

LAN, WAN, Wireless
EC Geräte kommen nicht durch Firewall
gelöst Frage von newit1LAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo, habe eine Sophos Firewall im Einsatz. Dort wurde eine Regel erstellt, dass die EC Geräte auf bestimmten Ports ...

Sonstige Systeme
Home Office Ortung IP via VPN und Citrix
Frage von ColdstormSonstige Systeme9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine allgemeine Frage. Ich arbeite für einen deutschen Automobilclub (fängt mit A an und mit ...

Windows Server
Netzlaufwerk für RemoteApps
gelöst Frage von TheUnrealWindows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, da ich ja aktuell noch mit dem Server spiele und ausprobiere, was ich am besten mache, kam ...

Windows Server
Server 2019 Remote Desktop Session Host zeigt Windows Server 2016 an
Frage von StickhausenerWindows Server7 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe das Problem das bei einem frisch installierten Server 2019 Terminalserver Probleme bei der Lizensierung auftauchen. ...

Administrator Magazin
10 | 2020 Nicht erst durch die Corona-Krise sahen sich viele Firmen damit konfrontiert, dass sich Mitarbeiter von unterschiedlichen Geräten und verschiedensten Lokationen aus anmelden. Daher sind hier neue Konzepte für das Berechtigungs- und Identitätsmanagement gefragt, die einerseits die Sicherheit erhöhen und andererseits Nutzern die nötige Flexibilität ...
Best VPN