Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ordner in Unterordner des Mainordners automatisch erstellen. Wie ?

Mitglied: Saggi

Saggi (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2007, aktualisiert 03.01.2008, 5367 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo ihr alle,

ich habe mal ne Frage.

Wie kann ich es machen, dass ich in alle meine Unterordner von "TEST" einen Ordner namens "XY" erstell?

Dann fänd ich es noch gut, wenn es eine Lösung gibt welches folgende Dinge "ausführt".

1) Suche in Unterordner von TEST ( allen Ordnern der nächsten Ebene nicht tiefer) nach einem Ordner "Jahr x" (muss variabel sein)
2)Wenn nicht vorhanden erstellen
3)Verschiebe alle welche im Jahr x erstellt wurden in den Ordner "Jahr x"


Kann mir dazu jemand vielleicht helfen?


MfG Sandro
Mitglied: Biber
16.02.2007 um 13:52 Uhr
Moin Saggi,

ich habe jetz mal als "Jahr x" das Jahr 2006 eingesetzt.


Demo zu 1+2) Am CMD-Prompt:
01.
for /D %i in (\TEST\*) do @<b>ECHO</b> if not exist "%~nxi\Jahr 2006" md "%~nxi\Jahr 2006"
02.
for /D %i in (\TEST\*) do @for %j in ("\TEST\%~nxi\*.xls") do @echo %~tj|find ".2006">nul && @<b>ECHO</b> Move "%i\%j" "%i\Jahr 2006\*.*"
In den beiden Zeilen muss das fette ECHO nach dem Anpassen und Testen entfernt werden.
Im Batch dann ggf. zwei Prozentzeichen statt einem vor den dynamischen Variablen (%%i statt %i etc.).

HTH
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Saggi
16.02.2007 um 14:18 Uhr
Hallo,

danke für deine Antwort.

Habe allerding ein Problem damit.
Dein Code findet alle Ordner, es verschiebt aber keine Dateien sondern zeigt mir nur auf dem Bildschrim an, was er gerade macht, also welche Dateien er angeblich verschiebt.

Kannst du mir vielleicht nochmals helfen?

MfG
Sandro
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.02.2007 um 15:14 Uhr
Moin Saggi

Siehe oben:
In den beiden Zeilen muss das fette ECHO nach dem Anpassen und Testen entfernt werden.

Die "produktive" Variante z.B. der ersten Zeile ware dann
- statt im TEST
for /D %i in (\TEST\*) do @ECHO if not exist "%~nxi\Jahr 2006" md "%~nxi\Jahr 2006"
- neu im Einsatz/in PROD:
for /D %i in (\TEST\*) do @if not exist "%~nxi\Jahr 2006" md "%~nxi\Jahr 2006"

Zweite Zeile entsprechend.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Saggi
19.02.2007 um 09:31 Uhr
Moin Saggi

Siehe oben:
> In den beiden Zeilen muss das fette
ECHO nach dem Anpassen und Testen entfernt
werden.

Die "produktive" Variante z.B. der
ersten Zeile ware dann
- statt im TEST
> for /D %i in (\TEST\*) do @ECHO if not
exist "%~nxi\Jahr 2006" md
"%~nxi\Jahr 2006"
- neu im Einsatz/in PROD:
> for /D %i in (\TEST\*) do @if not exist
"%~nxi\Jahr 2006" md
"%~nxi\Jahr 2006"

Zweite Zeile entsprechend.

Gruß
Biber

Hallo,

danke für deine erneute Hilfe, aber das ganze funktioniert leider noch nicht.
Wenn ich das Echo stehen lass, listet er mir alles so, wie es auch geschehen soll.
Entfern ich dann aber das Echo, dann passiert rein garnichts mehr.
Das "Dos-Fenster" öffnet sich kurz und schließt sich ohne Aktion sofort wieder.

Was kann denn da der Fehler sein?

MfG Sandro
Bitte warten ..
Mitglied: Saggi
02.01.2008 um 16:01 Uhr
Es gibt einen Hauptordner
In diesem gibt es Unterordner
In den Unterordnern wird jeweils ein Order "Jahr 200$x" erstellt
Alle Dateien und Ordner im Unterordner sollen in den Ordner "Jahr
200$x" verschoben werden AUSNAHME Ordner mit dem Namen Jahr 200$x - diese
sollen bleiben.

Es gibt keinen bestimmten Dateityp - es soll alles verschoben werden.

Der bisherige Ansatz war:

[code]for /D %i in (\TEST\*) do @for %j in ("\TEST\%~nxi\*.xls") do
@echo %~tj|find ".2006">nul && @ECHO
Move "%i\%j" [/code]



Wäre sehr nett wenn du mir nochmals helfen könntest.




MfG Sandro
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
02.01.2008 um 17:01 Uhr
Moin Saggi,

Es gibt einen Hauptordner
In diesem gibt es Unterordner
In den Unterordnern wird jeweils ein Order "Jahr 200$x" erstellt
Also nennen wir die oberen Ebenen mal "x:\Hauptordner" und "UnterordnerA" [.und parallel UnterOrdnerB.."
Alle Dateien und Ordner im Unterordner sollen in den Ordner "Jahr 200$x" verschoben werden
AUSNAHME Ordner mit dem Namen Jahr 200$x - diese sollen bleiben.

Okay, wenn also ein Verzeichnis "HauptOrdner" existiert mit "UnterordnerA", "UnterOrdnerB"...
Dann laufe ich diese Struktur entlang mit [Test am CMD-Prompt]:
01.
for /D %i in ("x:\HauptOrdner\*") do @echo %i
Hier sollte Dir jetzt so etwas angezeigt werden:
01.
x:\HauptOrdner\Hund
02.
x:\HauptOrdner\Katze
03.
x:\HauptOrdner\Maus
04.
x:\HauptOrdner\UnterordnerA
05.
x:\HauptOrdner\UnterordnerB
06.
...
Wenn das klappt, dann eine Ebene tiefer gehen (eine weitere FOR/D-Anweisung dahintersetzen:
01.
for /D %i in ("x:\HauptOrdner\*") do @for /D %j in ( "%i\*") do @echo %j
Jetzt sollte etwas in der Art zu sehen sein:
01.
x:\HauptOrdner\Hund\Futter
02.
x:\HauptOrdner\Hund\Steuer
03.
x:\HauptOrdner\Hund\Tierarzt
04.
x:\HauptOrdner\Hund\Jahr 2006
05.
x:\HauptOrdner\Katze\Streu
06.
x:\HauptOrdner\Katze\Möbel
07.
x:\HauptOrdner\Katze\Jahr2006
08.
....
09.
....
10.
x:\HauptOrdner\Maus
11.
...
12.
x:\HauptOrdner\Maus\Jahr 2006
13.

14.
x:\HauptOrdner\UnterordnerA
15.
...
16.
x:\HauptOrdner\UnterordnerB
17.
...

Wenn num alle Verzeichnisse unterhalb der Ebenen Hund/Katze/Maus außer dem "Jahr 2006" selbst verschoben werden sollen, dann
(Fast der letzte) Test am CMD-Prompt:
01.
for /D %i in ("x:\HauptOrdner\*") do @for /D %j in ( "%i\*") do @echo "%~nxj"|find /v "Jahr 2006"
Jetzt sollten nur alle Ordner angezeigt werden, die NICHT "Jahr 2006" heißen.
Und diese verschieben wir -wenn das bisher geklappt hat!-
Jetzt als Batch-Version - alle Prozentzeichen werden verdoppelt:

01.
::----das wird ein Batch.cmd
02.
@echo off
03.

04.
for /D %%i in ("x:\HauptOrdner\*") do @for /D %%j in ( "%%i\*") do @(
05.
        echo "%%~nxj"|find /v "Jahr 2006" >nul && move "%%j" "%%i\Jahr 2006"
06.
       ) 
Das einzige, was dazugekommen ist:
&& move "%%j" "%%i\Jahr 2006"
...übersetzt soviel wie :
wenn Du mit den Befehl vorher, also Find /v ERFOLGREICH warst, kein Verzeichnis "Jahr 2006" gerade gefunden hast, dann verschieb dieses Verzeichnis.

Probier mal bitte mit Deinen Werten für "x:\HauptOrdner" und "UnterOrdner" aus, inwieweit ich es so anforderungsgerecht hingebogen habe.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Saggi
03.01.2008 um 11:09 Uhr
Hallo,


danke für deine Mühe.

Das ganze funktioniert soweit. Ich habe nur noch das Problem, dass ich 6 mal den Ausruf "Prozess onte nicht zugreifen.....da bereits verwendet wird" - es werden aber alle VErzeichnisse verschoben.

Ein Problem welches ich noch habe ist, dass keine Dateien verschoben werden - sondern nur die Ordner.

PS: Damit er keinen Ordner anzeigt der ein komplettes Jahr enthält - also "Jahr 2006", "Jahr 2005" etc... kann ich da einfach mehrere && machen, oder wie kann man dies geschickter lösen?


MfG Sandro
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
03.01.2008 um 12:29 Uhr
Moin Saggi,

das können wir natürlich jetzt schrittweise verfeinern.
Bisher ist es ja nur eine Konzeptskizze, ein Proof of Concept.

Ich habe nur noch das Problem, dass ich 6 mal den Ausruf "Prozess onte nicht zugreifen.....da bereits verwendet wird" - es werden aber alle VErzeichnisse verschoben.
Das wird daran liegen, dass ja nun die Verzeichnisstruktur, die mit FOR/D durchwackelt wird, gleichzeitig geändert wird.
Dann machen wir das stufenweise - wir ermitteln erst die Unterverzeichnisse, die geMOVEd werden sollen und machen das eigentliche MOVE danach.

Ein Problem welches ich noch habe ist, dass keine Dateien verschoben werden - sondern nur die Ordner
Okay, das kann daran liegen, dass ich auch bisher nur die Verzeichnisse anfasse und keine Zeile für die Einzeldateien im (Ober-)Ordner vorgesehen habe.

Ausgehen vom Batch oben dann:
01.
::----das wird ein Zwischen-Batch.cmd
02.
@echo off
03.
REM Zweistufiges Vorgehen - erst alles rausschreiben, was später verschoben werden soll:
04.
Set "Tmpbat=%temp%\tmp.bat"
05.
if exist "%tmpbat%" del "%tmpbat%"
06.
for /D %%i in ("x:\HauptOrdner\*") do @(
07.
     If exist "%%i\*.*" ECHO move "%%i\*.*" "%%i\Jahr 2006\" >>"%tmpbat%"
08.
     for /D %%j in ( "%%i\*") do @(
09.
        echo "%%~nxj"|find /v "Jahr 2006" >nul && ECHO move "%%j" "%%i\Jahr 2006" >>"%tmpbat%"
10.
     ) ) 
11.
if exist "%tmpbat%" call "%tmpbat%"
12.
if exist "%tmpbat%" del "%tmpbat%"
So in etwa wäre die ungetestete Skizze, wenn davon ausgegangen werden könnte, dass sich in jeder Unterstruktur ein Ordner "Jahr 2006" befindet.
Wenn wir das noch erweitern dahingehend, das sich dort eintweder ein Ordner "Jahr 2005" ODER ein Ordner "Jahr 2006" oder ein Ordner "Jahr 2007" oder eben nichts von alledem befindet:
01.
::----das wird ein erweiterter Zwischen-Batch.cmd
02.
@echo off & setlocal
03.
REM Zweistufiges Vorgehen - erst alles rausschreiben, was später verschoben werden soll:
04.
Set "Tmpbat=%temp%\tmp.bat"
05.
if exist "%tmpbat%" del "%tmpbat%"
06.
for /D %%i in ("x:\HauptOrdner\*") do @(
07.
     For /L %%a in (2005,1,2008) do if exist "%%i\Jahr %%a" call :DoTheMoveTo "%%i" "Jahr %%a"
08.
)
09.
if exist "%tmpbat%" call "%tmpbat%"
10.
if exist "%tmpbat%" del "%tmpbat%"
11.
goto :eof
12.

13.
~~~~~~
14.
:DoTheMoveTo Parameter 1 ist das Oberverzeichnis über "Jahr 200x"; Param2 das gefundene Verzeichnis "Jahr 200x"
15.
     If exist "%~1\*.*" ECHO move "%~1\*.*" "%~1\%~2\" >>"%tmpbat%"
16.
     for /D %%j in ( "%~1\*") do @(
17.
        echo "%%~nxj"|find /v "%~2" >nul && ECHO move "%%j" "%~1\%~2" >>"%tmpbat%"
18.
     ) 
19.
goto :eof
Auch dieses ungetestet.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Automatisch Drucken
Frage von manu90Drucker und Scanner7 Kommentare

hi zusammen, wir haben einen Tintenstrahldrucker im Einsatz der läuft immer Gefahr, dass die Tinten eintrocknen weil der nicht ...

Windows 7
Netzlaufwerke automatisch verbinden
Frage von DogukannWindows 77 Kommentare

Hallo Admins, ich habe bei uns auf der Firma mit einem User Netzlaufwerk probleme. Erst das System: Betriebssystem: Win7 ...

Batch & Shell
Automatisch Treiber herunterladen
gelöst Frage von R3nD0mBatch & Shell6 Kommentare

Tach :) Mal eine Frage: Wir bräuchten ein Script damit wir Treiber von diversen Websiten herunterladen können. Nun das ...

Windows 10
Bitlocker automatisch entschüsseln
gelöst Frage von jojo0411Windows 107 Kommentare

Hallo Leute, Ich bin neu bei dem Thema und habe mich soweit im Internet schlau gemacht. Ich habe die ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 14 StundenWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 2 TagenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 3 TagenWindows 102 Kommentare

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
TAPI auf einem Win2016Server installieren und einrichten
Frage von wstabelTK-Netze & Geräte32 Kommentare

Hallo liebe Admins, ich habe folgende Situation: 1 Windows Server 2016 Standard als DC 1 SNOM 710 IP-Telefon 1 ...

Off Topic
Darf ich ein Forum erstellen das Produkte eines Herstellers betrifft?
Frage von cyberwallOff Topic9 Kommentare

Hallo Community, ich habe da eine "rechtliche" bzw. allgemeine Frage zum erstellen von Foren. Darf ich als "normale Person" ...

DNS
SFTP über DynDNS nicht OK - über ext. IP funktioniert es
Frage von C.MorgensternDNS8 Kommentare

Hallo zusammen! Ich habe Probleme beim SFTP Zugriff auf eine Linux Maschine vom WAN aus über eine DynDNS Adresse. ...

Router & Routing
Unbekannte IPv4 Adresse im Routerprotokoll(Portweiterleitung)
gelöst Frage von tklustigRouter & Routing7 Kommentare

Hallo Leute, folgender Screenshot(ScanVersusPortForwarding.jpg) zeigt die im Routerprotokoll aufgezeigten Portweiterleitungen und alle von einem IPScanner eruierten IPv4 Adressen in ...