Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Replikation Windows 2000 Server anstoßen?

Mitglied: 31359

31359 (Level 1)

16.06.2006, aktualisiert 19.06.2006, 12393 Aufrufe, 4 Kommentare

Die Replikation zwischen den DCs soll erzwungen werden.

Hallo Forum,

Ich habe vier DCs unter Windows 2000 Server. Wegen Migrationstests habe ich testweise eine 1:1 Kopie aller vier Server auf einen VMWare Server angelegt. Alle vier Server laufen, erreichen sich im Netzwerk und sind soweit zufrieden.
Nur die Replikation läuft nicht richtig an. Mit replmon sehe ich lauter rote "x" bei den Servern und repadmin /showreps spukt mir bei einigen Servern die Meldung

Last attempt @ 2006-06-16 16:17.22 failed, result 8457:
Der Zielserver nimmt zurzeit keine Replikationsanforderungen entgegen.

Bei "Active Directory-Standorte und -Dienste" => "Sites" => "Standardname-des-ersten-Standorts" => "Servers" => "DC1" => "NTDS Settings" und Rechtsklick auf den zweiten Server "DC2" und "Jetzt replizieren" gibt ebenfalls die Meldung "Bei Syncronisieren der Domänencontrollern ist folgender Fehler aufgetreten: Der Zielserver nimmt zurzeit keine Replikationsanforderungen entgegen".

In diversen Foren habe ich den Tipp gelesen, man sollte doch mit
repadmin /SyncAll /force
die Replikation anstoßen. Bei mir kommt dann aber
Invalid commandline; use repadmin /SyncAll /h for help.
Das geht aber wohl nur bei Windows Server 2003 Systemen. Ich habe auf einem solchen den Befehl abgesetzt und das geht das ohne diese Fehlermeldung.

Kurz und knapp: Die Server haben durch die Trennung wohl den Sync verlohren. Wie kann ich den manuell wieder herstellen?

Vielen Dank,
Benni
Mitglied: unzhurst
18.06.2006 um 22:30 Uhr
Hallo Benni,

IP-Adressen sind gleich geblieben?
An den Systemen selbst hast du nichts geändert, d.h. unter Standorte
und Dienste sind auch die "Replikationsverbindungen" noch richtig eingetragen?

Falls du die IPs geändert hast solltest du mal an allen Server die DNS-Einstellungen,
und im DNS-Server in der AD-Zone prüfen ob alle Einträge der Server mit den
neuen IPs aktualisiert wurden.

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: 31359
19.06.2006 um 09:37 Uhr
Hallo Patrick,

Ich habe die Server über das Wochenende laufen lassen und heute morgen war alles OK! Keine Fehler mehr. Auch bei manuellen Replizieren kommt nun eine Erfolgsmeldung. Komische Sache.

Gruß,
Benni
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
19.06.2006 um 10:05 Uhr
Hallo Benni,

hast du die IPs der Server geändert.
Wäre denkbar dass sich dann die DNS-Records selbst aktualisiert haben
nach einer Zeit....

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 31359
19.06.2006 um 10:08 Uhr
Hi Patrick,

Die IPs habe ich zwar nicht geändert, aber dadurch, dass ich die Netzwerkkarten neu installieren musste (ist ja jetzt VMWare NIC statt "richtiger" NIC), musste ich natürlich auch die IPs in der neuen Netzwerkkarte eintragen. Vielleicht sorgt so etwas für dieses Chaos...

Gruß,
Benni
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2016 DFS Replikation
Frage von fhuby26Windows Server5 Kommentare

Ich habe mehrere Server mit Windows 2016 . Erstellt wurde ein DFS inklusive Replikation. Soweit funktioniert das einwandfrei. Server ...

Datenbanken
MYSQL replikation
Frage von 77282Datenbanken1 Kommentar

Hallo, ich versuche mich gerade an einer MYSQL DB Replikation. habe mich an diese Anleitung gehalten: Meine MY.ini sieht ...

Windows Server
Replikation Domaincontroller Fehler
gelöst Frage von OrkansonWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem : In der folgenden Partition wurden von der Active Directory-Domänendienste-Replikation Objekte entdeckt, die ...

Windows Netzwerk

Windows RDP Server auslagern mit DFS-Replikation

Frage von FrotteeWindows Netzwerk4 Kommentare

Hallo, ich möchte unser kleines Firmennetzwerk etwas umstrukturieren (WinServer2008R2) um Außenstellen einen schnelleren Zugriff auf RDP zu ermöglichen. Dazu ...

Neue Wissensbeiträge
Hyper-V
Setup VM W2016 startet nicht in Hyper-V 2016
Erfahrungsbericht von keine-ahnung vor 22 StundenHyper-V4 Kommentare

Moin, sitze gerade über meinem neuen Server und versuche, die VM auf den Host zu prügeln. Jetzt wollte ich ...

Server-Hardware

HPE Proliant ML350P Gen8 Probleme mit Zugriff auf Raid-Volumes

Erfahrungsbericht von goscho vor 1 TagServer-Hardware1 Kommentar

Hallo Leute, das Problemgerät: HPE ML350P G8 Windows Server 2012R2 HyperV-Host 8 x 300 GB 10K SAS HDD (1 ...

Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Information von Snowbird vor 2 TagenHumor (lol)8 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Linux

"Warum Linux in einer vernetzten Welt einfach keinen Komfort bietet!"

Tipp von Snowbird vor 3 TagenLinux13 Kommentare

Ein interessanter Einblick warum Linux nichts für Geräteübergreifende Arbeit ist :)

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Windows Server über Außen-IP nicht ansprechbar
Frage von uups81Netzwerkgrundlagen25 Kommentare

Hallo! Es gibt mehrere Windows Server (2016, 2019), die über einen zweiten Netzwerkadapter in einem lokalen Netzwerk miteinander verbunden ...

Grafikkarten & Monitore
Grafikkarten Angebot auf Amazon
gelöst Frage von NudellordGrafikkarten & Monitore21 Kommentare

Hallo Community, ich suche eine neue Grafikkarte und bin auf die Nvidea Gforce GTX 1080 ti gestoßen. Und dabei ...

Microsoft
Windows 10 - Kombination von lokalen Benutzerkonten und Benutzern aus einer Domäne
Frage von PappnaseVxVVMicrosoft21 Kommentare

Hi, würde gerne folgendes realisieren, von dem ich gern wüsste, ob es geht. Ich habe einen Raum mit 3 ...

Hyper-V
Keine Netzwerkverbindung W2016 VM
gelöst Frage von keine-ahnungHyper-V19 Kommentare

Moin, ich verliere gleich meine contenance ;-). Ich versuche gerade, auf einem Hyper-V 2016 GUI eine W2016-VM (Generation 2 ...