Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server kann nicht auf Client zugreifen

Mitglied: graubart

graubart (Level 1) - Jetzt verbinden

12.12.2006, aktualisiert 13.12.2006, 8241 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ein neuer Server win2003 (DHCP, DNS und AD) Standard aufgesetzt. Daran Win XP Pro und Win 2000 Client.
Auf die Win 2000 Client habe ich Zugriff und alles läuft normal.

Die WIN XP waren vorher in einer anderen Domäne, die habe ich ins Netzwerk mitreingenommen und der neuen Domäne ohne Probleme hinzugefügt.

Für kurze Zeit habe ich Zugriff vom Client und vom Server.
Danach ist vom Server der Client nicht mehr zu erreichen.

Im Ereignisprotokoll steht:

"Der Domänencontrollername für das Computernetzwerk konnte nicht ermittelt werden. (Die angegebene Domäne ist nicht vorhanden oder es konnte keine Verbindung hergestellt werden. ). Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wurde abgebrochen."

Der Client konnte ohne Probleme der Domäne beitreten und wurde dort auch angemeldet. Vom Client komm ich auch auf den Server.
Vom Server geht kein Ping und kein DNS.

Das Sicherheitscenter zeigt mir:

"Die Sicherheitseinstellungen auf diesem Computer werden durch einen Netzwerkadministrator verwaltet, da dieser zu einer Domäne im Netzwerk gehört."

Die Firewall läßt sich auch nicht mehr aktivieren.

Wie gesagt bei den WIN 2000 Client gibt es das Problem nicht.
Irgendwo habe ich da etwas auf dem Server nicht richtig gemacht, aber was?

Wäre nett wenn jemand helfen könnte.

Gruß und danke graubart
Mitglied: meinereiner
12.12.2006 um 15:39 Uhr
Wenn du vom Server keinen Ping auf den Client absetzen kannst, aber vom Client auf den Server zugreifen kannst, wirst du ein Propblem mit einer Firewall haben.
Auf getreten wird das Problem durch eine Gruppenrichtlinie auf dem Server sein, die gezogen hat nachdem der Client in die Domäne kam (bei xp greifen Richtlinien die 2000 ignoriert).

Ich hätte ja jetzt vermutet dass dein Server die Firewall auf dem XP Client eingeschlatet hat, dann solltest du sie aber nicht deaktivieren können.
Bitte warten ..
Mitglied: graubart
12.12.2006 um 17:14 Uhr
Hallo,

danke für die Info.

Ich denke auch das die Firewall durch eine Gruppenrichtlinie aktiviert worden ist.
Ich kann die Firewall auch nicht deaktivieren.

Bevor die PCs in das Netzwerk eingebunden wurden sind die Gruppenrichtlinien deaktiviert worden. Alle erstellten Gruppenrichtlinien beziehen sich auf Benutzer und keiner dieser Benutzer hat sich dort angemeldet sondern nur der Admin.

Also müßte irgendwo eine Richtlinie für die PCs sein, die das dann auslöst.

Bringt denn das nachträgliche Deaktivieren der Gruppenrichtlinie irgendwas?
Und vor allen Dingen wo soll ich suchen?

Gruß graubart
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
12.12.2006 um 17:27 Uhr
Gruppenrichtlinie aktiviert worden ist.
Ich kann die Firewall auch nicht
deaktivieren.

Du kannst sie also wirklich nicht deaktivieren??
In deinem Ausgangsposting steht aktivieren.

Also müßte irgendwo eine
Richtlinie für die PCs sein, die das
dann auslöst.

Ja, recht sicher. Die Richtlinie betrifft den Computer und nicht den User.
Installiere dir mal die Gruppenrichtlinien-Verwaltungskonsole (GPMC).
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&Fami ...

So bekommst du schnell einen Überblich was eingerichtet ist. Die Richtlinie die du suchst sollte unter "Computereinst. - Netzwerk - Netzwerkverbindungen - Win. Firewall " zu finden sein.
Bitte warten ..
Mitglied: graubart
12.12.2006 um 19:51 Uhr
Hallo,

danke für deine Hilfe.

ich kann das erst Morgen probieren melde mich dann.

Gruß graubart
Bitte warten ..
Mitglied: ChristophD
13.12.2006 um 05:36 Uhr
Hier ist ein guter Link :


http://technet.microsoft.com/de-de/default.aspx



Zitat aus der technetdoku.....
Fehlende Interoperabilität der Verzeichnisse - Viele Verzeichnisdienste arbeiten schlichtweg nicht mit anderen zusammen. Ein historisches Beispiel dafür ist das originale X.500-Verzeichnis, das das LDAP-Protokoll nicht unterstützt. Auch heute unterstützen einige Produkte, die ein Verzeichnis als Teil der Lösung implementieren, LDAP oder andere gängige Protokolle nicht.


Ist eine meiner liebstenSeiten im Net... 8-)

Netsh -c diag in der Befehlszeile sollte glaub ich auch helfen parameter zu erkennen...
Bitte warten ..
Mitglied: graubart
13.12.2006 um 09:53 Uhr
Hallo,

ich habe mir die Verwaltungskonsole geladen und alle Richtlinieneinstellungen überprüft, es sind nur Einschränkungen für Benutzer eingerichtet und keine für den PC.
Im Netzwerk sind auch noch Notebooks als Clients mit Betriebssystem XP ebenfalls keine Probleme.
Ich habe mal alle Richtlinien deaktiviert, keine Besserung, die Firewall läßt sich nicht einschalten.

Es muß mit den Gruppenrichtlinien zusammen hängen.

Wo könnte der Fehler liegen?

Gruß graubart
Bitte warten ..
Mitglied: graubart
13.12.2006 um 09:53 Uhr
Hallo,

ich habe mir die Verwaltungskonsole geladen und alle Richtlinieneinstellungen überprüft, es sind nur Einschränkungen für Benutzer eingerichtet und keine für den PC.
Im Netzwerk sind auch noch Notebooks als Clients mit Betriebssystem XP ebenfalls keine Probleme.
Ich habe mal alle Richtlinien deaktiviert, keine Besserung, die Firewall läßt sich nicht einschalten.

Es muß mit den Gruppenrichtlinien zusammen hängen.

Wo könnte der Fehler liegen?

Gruß graubart
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
13.12.2006 um 11:32 Uhr
zumindest in den deafult Richtlinien muss was für Compter sein.

ggf, mach mal eine eigene OU auf. Schieb da den Computer rein und definiere dann eine Richtlinie, die die Firewall deaktiviert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SSTP Client zu Client Kommunikation
gelöst Frage von RoxxusWindows Server3 Kommentare

Hallo Zusammen, weiß jemand zufällig ob es den Clients, die sich zu einem SSTP-Server verbinden, möglich ist untereinander zu ...

Multimedia & Zubehör
Sprachkommunikation von Client zu Client
gelöst Frage von 121016Multimedia & Zubehör5 Kommentare

Liebes Forum! Ich verzweifle gerade an einer recht spezifischen Aufgabe: Ausgangsituation: - es handelt sich um eine Anlage für ...

Linux Netzwerk

OpenVPN: Client to Client ohne client-to-client Direktive: nur One way Ping

Frage von SnowCrushLinux Netzwerk

Hi Gurus, ich versuche die OpenVPN Funktion client-to-client zu emulieren (ohne diese option zu nutzen). Hintergrund ist das ich ...

Router & Routing

Lancom VPN Client to Client Kommunikation.

gelöst Frage von UnbekannterNR1Router & Routing2 Kommentare

Hallo, Kurz die Situation, Ich habe eine Lancom 1781EW auf dem sich drei Externe Computer mit dem Lancom Advanced ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Administrator.de Perlen
Tipp von DerWindowsFreak2 vor 21 StundenHumor (lol)2 Kommentare

Hallo, Heute beim stöbern auf dieser Seite bin auf folgenden Thread aus dem Jahre 2006 gestossen: Was meint ihr? ...

Erkennung und -Abwehr
OpenSSH-Backdoor Malware erkennen
Tipp von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr

Sicherheitsforscher von Eset haben 21 Malware-Familien untersucht. Die Malware soll Hintertüren via OpenSSH bereitstellen, so dass Angreifer Fernzugriff auf ...

iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 5 TageniOS5 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

iOS
IOS hat nen Cursor!
Tipp von Criemo vor 5 TageniOS5 Kommentare

Nette Funktion im iOS. iPhone-Mauszeiger aktivieren „Nichts ist nerviger, als bei einem Tippfehler zu versuchen, den iOS-Cursor an die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
SSD zeigt falsche Werte
Frage von karl2014Festplatten, SSD, Raid25 Kommentare

Ich habe ein Problem mit der SSD in meinem Laptop mit Windows 10. Es ist eine 1Tb Platte die ...

Windows Server
Welche Option fürs Windows Server Installations besser
Frage von backitWindows Server22 Kommentare

Hi Zusammen, ich werde unserer AD (SBS 2011) und Exchange 2010 Servern auf neuen physikalischen Server umziehen. ich habe ...

Ubuntu
Installation freerdp 2.0.0-rc4
Frage von kristovUbuntu20 Kommentare

Hallo, möchte freerdp 2.0.0-rc4 auf linux mint 18.3 installieren, habe aber keine Ahnung, wie das funktioniert. freerdp 1.1 ist ...

Windows Update
Fehler bei Updates über WSUS
Frage von Hendrik2586Windows Update19 Kommentare

Guten Tag liebe Kolleginen und Kollegen, lang lang ist meine letzte Anfrage her. Hier etwas das mich nun schon ...