Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SID unter WinXP mit Bordmitteln ermitteln

Mitglied: fosaq-

fosaq- (Level 1) - Jetzt verbinden

19.08.2007, aktualisiert 20.08.2007, 18731 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Tag,

ich habe mich grade mal hier angemeldet da ich leider im Netz keine Brauchbaren informationen finden kann.


Ich bin gerade dabei ein bischen zu probieren wie man eine Installation von Windows etwas mehr automatisieren kann. Dazu möchte ich auch Registry Werte automatisch mit einer .reg Datei ändern. So weit eigentlich kein Problem, nur brauche ich für manche Schlüssel eben die SID des gerade angemeldeten Benutzers. Gibt es irgendeine Möglichkeit mit Bordmitteln diese SID in die .reg Dabei zu bekommen? Am besten als Variable. Im übrigen habe ich mir die Windows Resource Kit Tools runtergeladen, da fehlen aber getsid.exe oder psgetsid.exe.


fosaq
Mitglied: 13100
19.08.2007 um 14:42 Uhr
unter
...\dokumente und einstellungen\<username>\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Credentials
befindet sich ein ordner mit dem namen der sid - zumindest mit ein wenig handanlegen.

downloads:
http://download.microsoft.com/download/win2000platform/Getsid/1.0/NT5/E ...
http://download.sysinternals.com/Files/PsTools.zip <-- psgetsid.exe
Bitte warten ..
Mitglied: fosaq-
19.08.2007 um 19:10 Uhr
Danke, das war der entscheidenende Hinweis.

Ich habe mir eine kleine Batch Datei geschrieben die mir die SID ausliest und in einer Variablen speichert. Und da man auch die Registry direkt per Befehlszeile bearbeiten kann, kann ich die Variable einfach da einsetzen wo ich will, ich muss halt nur alles von meiner .reg Datei in die Batch Datei übertragen... naja hauptsache es läuft.


Hier die beiden Zeilen die die SID auslesen (ich hab 4 Stunden gebraucht!):



cd "%userprofile%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Credentials"

FOR /F "tokens=*" %%i IN ('dir /A:D /B') do (SET sid=%%i)

mit dir /A:D /B >> C:\sid.txt kann man sich die SID auch einfach in eine Datei ausgeben lassen.


Innerhalb einer Batchdatei muss der Befehl so aussehen, direkt von der Befehlszeile aus muss vor die Variablen nur ein Prozentzeichen, nicht zwei.

Da das ganze zwar Funktionert aber unerwartete Dinge passieren können wenn mehr als nur das eine Verzeichniss mit der SID vorhanden ist (Vermutung, ich habs nicht getestet) lasse ich mir die Variable erst noch anzeigen und muss eine Taste drücken damit das Script auch startet, nicht dass ich mir die Registry damit zerhagel.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
19.08.2007 um 23:00 Uhr
Moin fosaq-,

willkommen im Forum.
>Die Variable %profile% hat leider nicht funktioniert...
Die Variable sollte auch %UserProfile% heißen.
%userprofile% entspricht bei Dir: "%systemdrive%\Dokumente und Einstellungen\%username%"

Auch wenn es nicht mehr entscheidend zu Deiner gefundenen Lösung beiträgt, es macht das Ganze doch etwas übersichtlicher.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
20.08.2007 um 00:10 Uhr
aufgrund des genannten beispiels würd ich eher sowas verwenden:

dir "%UserProfile%\Anwendungsdaten\Microsoft\Credentials\S-*" /A:D /B

wobei ich davon ausgehe, dass die sid immer mit S- beginnt.
desweiteren bin ich der meinung, dass alles nach dem letzten bindestrich nicht mehr teil der sid ist, zumindest laut psgetid.exe.
Bitte warten ..
Mitglied: fosaq-
20.08.2007 um 19:30 Uhr
Das mit dem %userprofile% hab ich jetzt auch rausgefunden, danke für den Hinweis, ich habs oben geändert.

Ja, die letzten Ziffern, z.B. "...-1003" gehören nicht zur SID aber ich brauche das trotzdem weil genau so die Registryschlüssel aussehen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SID-Benutzer löschen
gelöst Frage von killtecWindows Server9 Kommentare

Hi, ich habe im AD zwei Unbekannte Konten und weiß nicht 100%ig ob ich die ohne Fehler löschen kann. ...

Backup

Datensicherung Windows Server mit Bordmitteln

Frage von eccos01Backup2 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte ein Serversystem (Fujitsu Server mit RAID-Controller und Win Server 2012 R2) regelmäßig sichern. Ich denke ...

Netzwerkgrundlagen

Ausfallsicheren Druck mit Windows Bordmitteln

Frage von AndroxinNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Moin, moin. Ich habe hier einen Prozess, an dessen Ende immer ein Stück Papier produziert werden muss. Es stehen ...

Festplatten, SSD, Raid

Speicherverbrauch ermitteln

Frage von YannoschFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo zusammen, habe einen 2k8R2 hier mit einer D Part von 724 GB frei sind nurnoch knapp 70 GB ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Trend Micro Worry Free Business Security 10.0 - erneutes Patch (1494) erschienen!

Tipp von VGem-e vor 2 StundenErkennung und -Abwehr

Moin, unter ist ein neuer Patch verfügbar, der offenbar auch Windows 10.1809 unterstützt. Tja, wie letztes Mal auch, erst ...

Humor (lol)
Administrator.de Perlen
Tipp von DerWindowsFreak2 vor 4 TagenHumor (lol)6 Kommentare

Hallo, Heute beim stöbern auf dieser Seite bin auf folgenden Thread aus dem Jahre 2006 gestossen: Was meint ihr? ...

Erkennung und -Abwehr
OpenSSH-Backdoor Malware erkennen
Tipp von Frank vor 5 TagenErkennung und -Abwehr

Sicherheitsforscher von Eset haben 21 Malware-Familien untersucht. Die Malware soll Hintertüren via OpenSSH bereitstellen, so dass Angreifer Fernzugriff auf ...

iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 9 TageniOS5 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

Heiß diskutierte Inhalte
Samba
Windows 10 Client in Samba-Domäne hinzufügen scheitert
Frage von diwaffmSamba32 Kommentare

Hi Leute, ich habe einen Samba Server in der Version 4.9.3 auf einer OpenSuse Maschine laufen. Damit sind momentan ...

Windows Systemdateien
Verknüpfungen nach Pfadwechsel
Frage von Hendrik2586Windows Systemdateien17 Kommentare

Guten Morgen meine lieben Kollegen und Kolleginnen, ich hab da mal eine Frage die Ihr sicher schon kennt. Es ...

Netzwerkmanagement
Sehr langsame Netzverbindung in einem bestimmten Subnet
gelöst Frage von gabeBUNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe das folgende Problem: Unser Netzwerk, dass aus verschiedenen Subnetzwerken aufgebaut ist, ist nicht in jedem ...

Exchange Server
Exchange Server 2016 - Autodiscover mehrere Domänen
gelöst Frage von K-ist-KExchange Server15 Kommentare

Hallo, folgende Dinge sind wichtig notwendig, damit Autodiscover funktioniert: - Namensauflösung (zB autodiscover.google.at) - gültiges Zertifikat - .XML Datei ...