Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

SPS Anlage mit Server 2003 im Internet freigeben

Mitglied: alpha12125
Ich habe folgendes Problem und komme irgendwie nicht weiter.

Wir haben ein kleines Netzwerk mit Windows Server 2003 mit 6 Clients. Unser Bürokomplex hat eine Standleitung mit Router die gemeinsam von allen Parteien genutzt wird.

Schema:

statisch
Internet-----------Lancom 1611+------------Windows Server 2003 SBS---------Clients
xxx.xxx.xxx.........192.168.200.1...........192.168.200.2.....192.168.2.1.......192.168.2.x
.............................................................. D-Link-Karte.......Yukon-Karte

Nun zum eigentlichen Problem. Unser Techniker hat eine SPS Anlage entwickelt die man vom Internet aus Überwachen und Steuern kann. Eine Testanlage möchten wir nun bei uns im Netzwerk anschließen und gegebenenfalls einzelnen Kunden erlauben darauf aus dem Internet zuzugreifen.

Momentan kann ich intern darauf wunderbar zugreifen aber von außerhalb bekomme ich keine Verbindung. Ich habe es schon mit routing probiert hatte aber keinen erfolg.

Wie kann ich aus dem Internet wenn ich die statische Internet IP eingebe auf die SPS Anlage zugreifen. Hat mir irgendjemand Tipps was ich einstellen muss ?

Mfg

Marcel

Content-Key: 68059

Url: https://administrator.de/contentid/68059

Ausgedruckt am: 24.10.2021 um 06:10 Uhr

Mitglied: cykes
cykes 06.09.2007 um 13:16:59 Uhr
Goto Top
Hmm, und worin besteht nun Dein Problem? Da fehlt wohl was ;-) face-wink
Mitglied: alpha12125
alpha12125 06.09.2007 um 13:25:07 Uhr
Goto Top
editier ich mal kurz nochmal. ich möchte aus dem internet auf die sps anlage zugreifen. sorry wenns nicht klar war
Mitglied: cykes
cykes 06.09.2007 um 13:46:25 Uhr
Goto Top
Am einfachsten wäre es, die SPS Maschine in das 192.168.200.xxx Subnetz zu packen und dann
ein entsprechendes Portforwarding einzurichten.
Mitglied: alpha12125
alpha12125 06.09.2007 um 13:58:53 Uhr
Goto Top
das könnte ich probieren. ich weis nicht ob das ein problem ist aber physisch ist das einzigste kabel zum router das, welches in der d-link karte drinsteckt. es muss also alles über den server blockiert windows dann nichts von einem anderen subnetz ?
Mitglied: cykes
cykes 06.09.2007 um 14:21:07 Uhr
Goto Top
Am Router ist auch kein Switch dran?
Mitglied: VoSp
VoSp 06.09.2007 um 14:22:15 Uhr
Goto Top
Oder, der Lancom muss wissen das er Pakete zum Net 2.x über seine 200.1 Schnittstelle senden muss. Also passendes Routing einsetzen.Dann noch Posrtfarwaring auf die 200.x der SPS. Der Windows Server muss ja sowieso schon routen, ggf. hat der Windows Server aber auch noch ne Firewall installiert.

Bsi dann

VoSp
Mitglied: alpha12125
alpha12125 07.09.2007 um 16:11:29 Uhr
Goto Top
hab jetzt im lancom ein port forwarding (8080) auf die ip von der dlink gemacht. in der nat/basisfirewall des servers hab ich den port auch freigegeben und die ip von der sps eingetragen. irgendwie scheint er aber trotzdem nicht drauf zugreifen zu können. jemand ein tip wo ich noch etwas einstellen muss in windows server ?
Mitglied: cykes
cykes 07.09.2007 um 21:16:13 Uhr
Goto Top
Das Problem ist, dass der Server nicht weiss, wohin er den Port weiterleiten soll, die Basisfirewall öffnet den Port nur, leitet ihn aber nicht an die IP der Maschine weiter.
Mitglied: alpha12125
alpha12125 12.09.2007 um 19:05:40 Uhr
Goto Top
hast du ein tipp wie ich das beim windows server einstellen kann ?
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerkplan u. Kabelbelegung zeichnen? gelöst McLionVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche irgendein Tool (am besten Open Source) um Netzwerkpläne zu zeichnen. Diese gibt es zwar wie Sand am Meer, aber mir geht's ...

question
Nebenstellenkreis von 2stellig auf 3stellig - was geschieht mit den bisherigen Rufnummerndeparture69Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte13 Kommentare

Hallo. Bei uns besteht für 2022 die Anforderung, deutlich mehr Bürotelefone in Einsatz zu bringen. Die Anzahl der Nebenstellen ist vertragsseitig derzeit aber auf 100 ...

question
ASUS H110M-A - TPM-Funktion im BIOS? gelöst SarekHLVor 21 StundenFrageCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Hallo zusammen, weiß jemand sicher, ob das ASUS H110M-A/M.2 eine TPM-Funktion/Emulation im BIOS hat? Hier ist das Board ganz unten als Win11-kompatibel aufgeführt, aber während ...

question
HP Printerport schneller als TCPIP PrinterportAnulu1Vor 1 TagFrageDrucker und Scanner8 Kommentare

Hallo, ich habe einen Drucker über einen Printserver mit dem HP Printerprort installiert. Der Drucker ist über einen 100 mbit Lan Anschluß verbunden. Wenn ich ...

question
PfSense nach Änderung von "Block private networks and loopback addresses" nicht mehr erreichbarvafk18Vor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Ich habe an meiner pfSense am entfernten Standort in den WAN-Einstellungen den Haken bei "Block private networks and loopback addresses" gelöscht. Nach dem Bestätigen war ...

question
Von Outlook gesendete Nachricht kann vom Empfänger nicht angezeigt werdenfrosch2Vor 1 TagFrageOutlook & Mail11 Kommentare

Hallo, ich brauche eure Hilfe zur Selbsthilfe. Im moment sehe ich den Wald vor läuter Bäumen nicht. Problem: Ein Mitarbeiter von uns sendet mails mit ...

question
Jeder druckjob (auf WTS) soll im eventvwr.msc vermerkt werdenManuManu2021Vor 1 TagFrageMicrosoft2 Kommentare

Hallo, die User arbeiten mit TS Server und versenden via Warenwirtschaft mittels Datei/Drucken/Tobit-Faxware-Drucker einzelne Briefe. (ca. 2000 pro monat ausgehend, kein Newsletter) Manchmal funktioniert der ...

question
Prüfen ob Befehl in Variable true zurück gibt gelöst zuzuelqVor 20 StundenFrageBatch & Shell7 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, sonst stiller Leser nun Fragender (Powershellbeginner). Steinigt mich bitte nicht, aber ich habe mir die gestrige Nacht um die Ohren geschlagen, und ...