Urlaubsmeldung via Outlook

Mitglied: starter

starter (Level 1) - Jetzt verbinden

25.08.2011 um 13:49 Uhr, 5603 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

wir sind Überläufer von Tobit zu Exchange+Outlook. In Tobit war es möglich Workflows zu beschreiben. Konkret ... wir haben Urlaubs und Gleitzeitanfragen über tobit abwickeln können. Seit dem wir Outlook und Exchange 2010 haben verwenden wir wieder die Urlaubszetel. Der Chef wird zu recht schon ganz kirre. Nun habe ich heraus gefunden dass dies Exchange bzw. Outlook von sich aus nicht kann. Diesbezüglich habe ich in diversen Foren gelesen dass da Sharepoint von MS vorgesehen ist. Ich halte dies aber für Überzogen.
Ich abe auch ein Addin von p-serv gesehen. Hat damit oder auch mit etwas anderem jemand schon erfahrung?
Ist auch i.O. wenn es ein paar Euro kostet.

Wir setzten Exchange 2010 ein. Clients reichten von Outlook 2003 bis 2010.
Danke
Mitglied: NetWolf
25.08.2011 um 20:00 Uhr
Moin Moin,

was Gleitzeitanfragen sind kann ich nicht einordnen. Aber das Urlaubsmanagement ist durchaus über Exchange/Outlook möglich.

Ein Beispiel:
- Erstelle unter den öffentlichen Ordnern einfach einen Ordner Urlaub.
- Der "gehört" dem Pseudo-User "Urlaub".
- Das Emailpostfach verwaltet der Chef zusätzlich, er hat alle Rechte.
- in diesem Ordner (in den öffentlichen Ordnern) gibt es einen Kalender "Urlaubskalender" (oder einen pro Abteilung)
- der Mitarbeiter schickt nun aus seinem Kalender eine Termin-Einladung an "Urlaub"
- der Chef (alias "Urlaub") sagt dem Termin zu, oder nicht wenn der Urlaub abgelehnt werden soll
- bei einer Zusage, wird der Urlaubs-Termin automatisch in den Urlaubskalender eingetragen.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: starter
26.08.2011 um 08:58 Uhr
Hallo Wolfgang,

nicht schlecht das hatte ich mir so noch gar nicht überlegt. Danke.
Aber ich denke das wird bei uns etwas Komplexer werden. Das Personalwesen soll gleichzeitig per eMail informiert werden, sobald der Antrag angenommen wurde.
Zudem gibt es Mehrere Chefs. Klar nur ein Häuptling..... aber mehrere Abteilungsleiter mit Personalverantwortung welche dann dementrprechend auch alle einen Kalender und ein zweites Postfach benötigen. Ich denke für einen kleinen Betrieb könntes das so gut funktionieren. Bei uns jedoch leider nicht.

Zur Info: Gleitzeit ist an dieser Stelle etwas schwammig formuliert..... ich meinte damit Überstundenabbau....

Danke

Hat nochjemand Erfahrungen?
Bitte warten ..
Mitglied: starter
29.08.2011 um 16:48 Uhr
Wahnsinn!! Gibt es keine Leut die bei euch Urlaub nehmen oder läuft das so unbürokratisch ab, dass es keinem Tool bedarft? .... kann ich ja nicht glauben...... Plaudert doch mal aus dem Nähkästchen...

Danke
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 7 pro Lizenz nutzen für Windows 10
lukas0209Vor 1 TagFrageWindows 1015 Kommentare

Hallo Community, ich versuche seit einigen Wochen unser Netzwerk von Windows Server 2008 R2 Standard auf Windows Server 2016 Essentials um, welches eine städtische ...

Windows Netzwerk
Telefone im Netzwerk bekannt machen
jannik0205Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo Zusammen, In unserem Unternehmen gibt es eine Telefonanlage mit eigenem Telefonienetz (192.168.5.X). Schließe ich ein Telefon an eine Netzwerkdose, bekommt es vom DHCP- ...

Windows Netzwerk
WTS-Anmeldung per RDP am Wochenende verbieten?
MuM2810Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben bei uns Windows Server 2016 mit 2 Terminal Servern im Einsatz. Wie aus dem Titel schon ersichtlich ist, ist bei ...

Netzwerkgrundlagen
Frage zu LWL Kabel
gelöst NominisVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen6 Kommentare

Hallo, ich habe nur mal eine kurze Verständnisfrage. Es geht um die Verbindung bzw. Anbindung von Switches (Cisco 48Port 10/100/1000 MBit mit 2 SFP+ ...

Microsoft
Staatsanwaltschaften verschicken Vorladungen in Sachen Windows 10 Lizenzkeys
kgbornVor 12 StundenInformationMicrosoft3 Kommentare

Nur zu Info für die Käufer der eBay-Schnäppchen - neuer Fall Staatsanwaltschaften verschicken Vorladungen in Sachen Windows 10 Lizenzkeys

Microsoft
Microsoft Teams - "bitte wenden Sie sich an (. . .) um Teams für "domäne" zu aktivieren" nur bei einem Benutzer
eastfrisianVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo zusammen! Wir haben bei uns Teams als Hybridversion eingeführt (Exchange on premise, AD-Sync in die Cloud) und nutzen Teams über das basic-Abonnement. Während ...

Netzwerke
Keine Versand von Mails von der Firmen zur Privaten E-Mailadresse möglich
blaub33r3Vor 1 TagFrageNetzwerke6 Kommentare

Hallo zusammen, wieso kommt der User keine Mails mehr? Der Sender wird als Spamer betrachtet? 1. Mailing an andere Privaten Adressen / Firmen Adressen ...

Netzwerke
Netzwerklaufwerk - Nur Lesen (Streamen)
CryexXVor 1 TagFrageNetzwerke8 Kommentare

Hallo, ich hab mal ne Frage und hoffe auf Lösung. Mir schießt aktuell keine in den Kopf :( Ich möchte ein Netzlaufwerk freigeben. Auf ...