Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Win Server 2016 installation Remotedesktopdienste nicht möglich

Mitglied: dark957

dark957 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.01.2019, aktualisiert 15:14 Uhr, 413 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo liebes Forum,
habe ein Problem den Remotedesktopdienst auf einem Win Server 2016 an den Start zu bringen und finde den Fehler leider nicht! Bei der Installation handelt es sich um Windows Server 2016 Standard welcher als AD Controller als einziger Server läuft. Jetzt sollen auf das Gerät noch 5 Personen per Remote zugreifen können. Dafür habe ich noch Remote Licensing und Session Host installiert. Im Licensing sind 50CALs hinterlegt und aktiviert. Um die Konfiguration abzuschließen muss ich noch die Remotedienste installieren und hier klemmt die Säge siehe der nachfolgenden Bilder (Fehlermeldung PowerShell-Remoting konnte keine Verbindung mit dem Server herstellen). Zusätzlich habe ich versucht per Hand eine Verbindung per WinRM in der PowerShell aufzubauen (Feedback ganz untern).

Fragen:
-Muss irgendwo eine Freigabe für den dienst gesetzt werden? Firewall hatte ich komplett deaktiviert, hat aber auch nichts gebracht!

Danke im Voraus für eine paar Anregungen!








Scheinbar gibt es ein Problem bei der Verbindung per PowerShell-Remoting. Hier das Feedback was ich von WInRM bekomme:

PS C:\Users\Administrator> WinRM Quickconfig
Der WinRM-Dienst wird auf diesem Computer bereits ausgeführt.
WSManFault
Message
ProviderFault
WSManFault
Message = Der Status der Firewall kann nicht geprüft werden.

Fehlernummer: -2147024894 0x80070002
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

PS C:\Users\Administrator> winrm e winrm/config/listener
Listener
Address = *
Transport = HTTP
Port = 5985
Hostname
Enabled = true
URLPrefix = wsman
CertificateThumbprint
ListeningOn = 127.0.0.1, 192.168.2.193, 192.168.2.201, ::1, fe80::5efe:192.168.2.193%10, fe80::5efe:192.168.2.201%16
, fe80::e4f9:a4dc:6b4d:f354%7, fe80::f567:5571:d21b:2686%2

PS C:\Users\Administrator> winrm id -r:192.168.2.193
WSManFault
Message = Die Anforderung kann vom WinRM-Client nicht verarbeitet werden. Unter folgenden Bedingungen kann eine Standardauthentifizierung mit einer IP-A
dresse verwendet werden: Der Transport ist HTTPS, oder das Ziel ist in der TrustedHosts-Liste aufgeführt, und es werden explizite Anmeldeinformationen berei
tgestellt. Verwenden Sie "winrm.cmd", um TrustedHosts zu konfigurieren. Beachten Sie, dass Computer in der TrustedHosts-Liste möglicherweise nicht authentif
iziert sind. Führen Sie folgenden Befehl aus, um weitere Informationen zum Konfigurieren von TrustedHosts anzuzeigen: winrm help config.

Fehlernummer: -2144108101 0x803381BB
Die Anforderung kann vom WinRM-Client nicht verarbeitet werden. Unter folgenden Bedingungen kann eine Standardauthentifizierung mit einer IP-Adresse verwend
et werden: Der Transport ist HTTPS, oder das Ziel ist in der TrustedHosts-Liste aufgeführt, und es werden explizite Anmeldeinformationen bereitgestellt. Ver
wenden Sie "winrm.cmd", um TrustedHosts zu konfigurieren. Beachten Sie, dass Computer in der TrustedHosts-Liste möglicherweise nicht authentifiziert sind. F
ühren Sie folgenden Befehl aus, um weitere Informationen zum Konfigurieren von TrustedHosts anzuzeigen: winrm help config
Mitglied: answer
04.01.2019, aktualisiert um 15:13 Uhr
Bei der Installation handelt es sich um Windows Server 2016 Standard welcher als AD Controller als einziger Server läuft.
RDS auf nem DC, hast du getrunken?? Not supported.
Les dir dringend mal die Best-Practices dazu durch...

Gruß A.

Freidaaaach.
Bitte warten ..
Mitglied: dark957
04.01.2019, aktualisiert um 15:19 Uhr
Danke für die schnelle Info! Ist das das Problem?!? schon mal probiert? Ich wollte keine extra VM aufsetzten um das zu regeln.

Wie wäre das Standardvorgehen: Hostsystem und 2xVM (1xAD & 1xRDS)
Bitte warten ..
Mitglied: answer
04.01.2019, aktualisiert um 15:23 Uhr
Zitat von dark957:
schon mal probiert?
Klar.
Ich wollte keine extra VM aufsetzten um das zu regeln.
Schon klar das du dir damit eine riesige Sicherheitslücke aufreißt ?!
Also mach es besser gleich richtig. Liest du aber auch in allen Whitepapers zum Thema!

Wie wäre das Standardvorgehen: Hostsystem und 2xVM (1xAD & 1xRDS)
Ja, und für einen zweiten DC am besten noch ein extra Blech. Oder ein Hyper-V Failovercluster.
Bitte warten ..
Mitglied: dark957
04.01.2019 um 15:23 Uhr
Mit Richtig meinst du Host mit HyperV und 2xVMs?

Was für Whitepapers meinst du?
Bitte warten ..
Mitglied: answer
04.01.2019, aktualisiert um 15:25 Uhr
Zitat von dark957:

Mit Richtig meinst du Host mit HyperV und 2xVMs?
Ja, s.o.
Was für Whitepapers meinst du?
Zu RDS.
https://docs.microsoft.com/en-us/windows-server/remote/remote-desktop-se ...
Bitte warten ..
Mitglied: dark957
04.01.2019 um 15:37 Uhr
Wie verhält es sich mit den Lizenzen? Ich habe eine Standard Lizenz und 50CALs. Wenn ich noch 2 VMs aufsetzte wie viele Lizenzen benötige ich dann noch?
Bitte warten ..
Mitglied: answer
04.01.2019, aktualisiert um 15:55 Uhr
Zitat von dark957:

Wie verhält es sich mit den Lizenzen? Ich habe eine Standard Lizenz und 50CALs. Wenn ich noch 2 VMs aufsetzte wie viele Lizenzen benötige ich dann noch?
Solange auf dem Host nur die Hyper V Rolle läuft darfst du mit der Standard-Lizenz zwei VMs auf dem Host betreiben, das wäre dann abgedeckt. Die Client CALs sind für deine 50 Clients für den Serverzugriff, zusätzlich brauchst du für den RDS noch eine entsprechende Anzahl an RDS Client CALs.

Btw. Das hat nun gar nichts mehr mit der urspr. Frage des Threads zu tun ....
Bitte warten ..
Mitglied: naNO-Consult
05.01.2019 um 23:39 Uhr
Nabend,

so als Grundregel gilt eigentlich: Domaincontroller läuft abgesehen von DHCP (meistens, aber nicht das non-plus-ultra) und DNS(was das AD benötigt) alleine. Keine Daten-Freigaben, RDS, IIS oder sonstiges.. Das Risiko ist einfach zu hoch...

Das mit der Lizenz sollte ja bereits geklärt sein, wenn aber hingegen Unterstützung bei der RDS-Umgebung (zB Zertfikate, primäre Installation, Lizenzbeschaffung usw.) brauchst - kannst du dich gerne bei mir melden.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: dark957
06.01.2019 um 14:18 Uhr
Danke für die Info! Habe ich verstanden.

Der Server 2016 Standard sind nur 2 VMs erlaubt zu betreiben. Ist es möglich noch eine dritte nicht Hyper-V VM (nicht Microsoft) zum laufen zu bringen ohne das es eine Aktivierungsfehlermeldung des Hostsystems gibt?
Bitte warten ..
Mitglied: answer
06.01.2019, aktualisiert um 14:45 Uhr
Zitat von dark957:
Der Server 2016 Standard sind nur 2 VMs erlaubt zu betreiben.
Solange auf dem Host nur Hyper-V läuft und sonst nichts, korrekt.
Ist es möglich noch eine dritte nicht Hyper-V VM (nicht Microsoft)
Was soll das sein? Meinst du damit einen Hyper-V Gast mit z.B. Linux oder was?
zum laufen zu bringen ohne das es eine Aktivierungsfehlermeldung des Hostsystems gibt?
Was du in Hyper-V betreibst ist deine Sache, du bist für korrekte Lizensierung der Gäste verantwortlich. Das Hostsystem wird dich nicht mit Meldungen diesbezüglich behelligen. Du allein bist verantwortlich das du korrekt lizensiert bist.

Sorry aber das hat nun wirklich nichts mehr mit dem Thread zu tun.
Solltest du weitere Fragen diesbezüglich haben erstelle einen neuen Thread oder nutze die hiesige Suche des Forums, denn dieses Thema wurde hier schon bis zum Abwinken durchgekaut! Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: dark957
06.01.2019, aktualisiert um 14:56 Uhr
Danke für die Info. Habe alle Infos! Danke nochmal!

PS.: Ja, als dritte Partition läuft ein Mailserver auf Linux-Basis.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Win 2016 Essential Installation
Frage von gubbeleWindows Installation15 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin bald am verzweifeln, ich bekomme einfach das Win 2016 Essential nicht installiert. Server: - Fujitsu ...

Windows Server
Windows Server 2016 - Installation
Anleitung von Ah3n0bar6usWindows Server9 Kommentare

Alias Windows Server Technik Preview 2 steht als Vorabversion zum Download bereit. Ich möchte hier lediglich einen kleinen visuellen ...

Windows Server
Win Server 2016 Standardprogramme
gelöst Frage von TheTecherWindows Server4 Kommentare

Hallo Leute, ich würde gern folgendes Szenario erreichen: Mittels einer Richtlinie soll es möglich sein Standardprogramme den entsprechen Dateiendungen ...

Windows Server
Win 2016 Server und Energiesparlevel
gelöst Frage von EuroPCWindows Server5 Kommentare

Servus liebe Gemeinde, wir haben gerade einen neuen Terminalserver bekommen. Mit Win2016 Server. nun ist das Ding zwar im ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 14 StundenWindows 101 Kommentar

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Sicherheit

Heise Beitrag Passwort-Sammlung mit 773 Millionen Online-Konten im Netz aufgetaucht

Information von Penny.Cilin vor 16 StundenSicherheit5 Kommentare

Auf Heise Online ist folgender Beitrag veröffentlicht worden: Heise Beitrag passwörter geleakt Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ...

Microsoft Office
TEAMS - Skype for business
Tipp von Nebellicht vor 16 StundenMicrosoft Office

Hallo, ms ersetzt Skype for business durch TEAMS. Also, nicht wundern wenn mit der OFFICE365 Umgebung kein Skype for ...

Windows 10

Windows 10: Cortana und die Suche gehen bald wieder eigene Wege

Information von Frank vor 20 StundenWindows 102 Kommentare

Microsoft hat einen neuen Insider Build von Windows 10 veröffentlicht (Fast Ring, Version 18317), wo die digitale Assistentin "Cortana" ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Uhren gehen immer wieder falsch
Frage von killtecWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Konstellation: 1. Physischer DC Div. Virtuelle DC's auf Hyper-V Servern Die Hyper-V-Server, der Physische DC ...

Switche und Hubs
Medienkonverter mit 12 oder 24 Ports gesucht
Frage von wmuellerSwitche und Hubs22 Kommentare

Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einem größeren Medienkonverter, der "stumpf" 1:1 die Ports auf über ein ...

Debian
OpenSSH Login mit Public Key schlägt fehl, mit Passwort funktioniert
gelöst Frage von DKowalkeDebian19 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte hier schon nach einer Anleitung für einen SFTP Server mit Linux gefragt, habe dort auch ...

Windows 10
VM wächst schnell von 14 auf 35 GB an - warum?
Frage von degudejungWindows 1018 Kommentare

Hallo, ich bin ein Freund schlanker VMs und setze daher gerne mit dem Erscheinen einer neuen Win10 Version - ...