Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Win2k8 Fenster Jeden Ordner im selben Fenster öffnen

Mitglied: prinza
Hallo zusammen,



hat jemand von euch das Problem bei Windows 2008, das sich jeder Ordner in einem seperatem Fenster öffnet, trotzdem anderer Einstellung?
Ich bekomme diesen Fehler nicht weg, trotz Updates etc. Habe bis dato auch noch nichts bei Tante google dazu gefunden.
Hat von euch jemand eine Lösung, so das sich jedes Fenster im selben Fenster öffnet, und nicht 10-20Fenster schon geöffnet sich, alleine durch das Browsen ins Home Verzeichnis.


OS : Windows 2008 als TS
Updates sind eingespielt.



Danke für Hilfe.

prinza

Content-Key: 101603

Url: https://administrator.de/contentid/101603

Ausgedruckt am: 28.07.2021 um 21:07 Uhr

Mitglied: jelops
jelops 12.11.2008 um 10:43:20 Uhr
Goto Top
hi

könntest du mal genauer erläutern, was du mit trotz anderer Einstellung meinst?

und zur nachfrage, du meinst, dass sich alle Ornder im gleichen Browserfenster öffnen?
Mitglied: prinza
prinza 12.11.2008 um 11:28:42 Uhr
Goto Top
Ok.

Also folgendes Problem:
Sobald man in einen Ordner hinein Browsen will, oder ein Programm öffnet, öffnet sich dafür jedes mal ein seperates Fenster. Gehe ich nun z.B. auf Arbeitsplatz, C und dann Programm, habe ich drei Fenster offen.

Folgende Einstellungen sind aber auf dem Server getätigt:
Extras/Ordneroptionen/Allgemein
              • Jeden Ordner im selben Fenster öffnen

              Der Einstellung nach zur Folge, sollte sich demnach jeder Ordner im selbigen Fenster öffnen, was aber leider nicht so ist.
              Hoffe das es nun besser erklärt ist.
Mitglied: prinza
prinza 14.01.2009 um 10:34:06 Uhr
Goto Top
Hier nochmal eine detailreichere Beschreibung, das Problem besteht nämlich immernoch:
Hallo zusammen,

ich habe hier ein Problem mit unserm Windows 2008 Terminalserver.
Wenn man sich als normaler Benutzer, oder auch als Administrator einloggt tritt das Problem auf, dass sich der Windows Explorer sobald man auf einen Ordner oder ein Laufwerk klickt ein weiteres/seperates Fenster öffnet.
Ich habe bereits versucht die Einstellungen unter "Ordneroptionen" anzupassen. Wenn ich danach gehe was unter diesen Optionen geht, dürfte sich kein weiteres Fenster öffnen!

Nun ist mir die Tage aufgefallen das wenn ich ein Profil neu einrichte der Windows Explorer wieder korrekt funktioniert.

###
Neu einrichten heißt:
Unterhalb von Systemsteuerung/Benutzerkonten das Domänenprofil zu löschen und mich anschließend neu auf dem Terminalserver einzuloggen.
###

Funktioniert heißt das sich nicht jedes mal wieder ein eigenes Fenster öffnet, sondern es ein Explorer fenster bleibt.
Daraufhin habe ich jedes Benutzerprofil auf dem Terminalserver gelöscht und wieder neu eingerichtet. Soweit sogut. Klappte auch alles.
Nun ist es aber wieder so das sich jeder Ordner im eigenen Fenster öffnet. Ich kann nicht ausmachen wo das Problem liegt.

Ich vermute das es vielleicht mit dem Einstellungen in den Gruppenrichtlinien o.ä. zu tun hat.

Betriebssystem: Windows 2008 32Bit (Deutsch)
Rollen: Dateidienste, Netzwerkrichtlinien- und Zugrifssdienste, Terminalserver und Webserver (IIS)
Updates sind soweit installiert
die Terminal Cals sind auch eingetragen und lizensiert


Die Benutzer liegen bei uns im Active Directory. Den Dienst stellt ein Windows 2003 Domáincontroller bereit.
Auf dem Terminalserver sind die Benutzer als Remotedesktopbenutzer eingerichtet, bzw. befinden sich in der Gruppe.

Irgendwas muss sich ja an den Profilen geändert haben damit nun wieder die alten Einstellungen gelten. Es ist übrigens egal ob wir über den Windows Explorer gehen oder über Computer(Arbeitsplatz). Das Verhalten ist immer das gleiche wenn ein neues Fenster geöffnet werden muss.

Ich bin dankbar für jeden Ratschlag den Ihr mir geben könnt, erst Recht für eine Lösung. Im vorraus schon einmal danke.


Gruß,
prinza
Heiß diskutierte Beiträge
question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk23 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 1 TagFrageWindows Server30 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 1 TagFrageNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Domänenbeitritt verhindern gelöst grmg2010Vor 1 TagFrageWindows 1018 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich befasse mich gedanklich mit dem Thema Windows Domäne. Dazu ein hypothetisches Beispiel zu dem ich keine wirkliche Lösung bei meiner Suche ...

question
LAN over VoIP?DatenreiseVor 23 StundenFrageNetzwerke19 Kommentare

Hallo zusammen, der Titel meiner Frage ist natürlich unsinnig, spiegelt aber etwa das Fragezeichen wieder, welches ich hinsichtlich einer Installation im Gesicht habe. Ein Telefonie-Dienstleister ...

general
Sichere Remote Zugriff LösungenbrammerVor 1 TagAllgemeinSicherheit11 Kommentare

Hallo, ich darf gerade einige Remote Service Lösungen die Unsere Kunden gerne einsetzen würden sondieren. Dabei bin ich auf 2 Webseiten auf folgende Aussagen gestoßen; ...

question
Powershellskript für workfoldersD-ViperVor 1 TagFrageWindows Server23 Kommentare

Moin Moin, bitte verschieben sollte es hier nicht rein gehören. Ich bin auf der Suche nach einem Powershellskript das meine vorhanden Userdaten aus den Homelaufwerken ...

question
W11 total langsam auf Power PCinspinspVor 1 TagFrageVmware12 Kommentare

Host 64GB, HDs’ alles auf sehr schnellen m.2 Modulen Core I9 9900. Natürlich läuft das System stabil. Vmware 16.1.1. Alle W10 laufe sehr performant. Ein ...