antenope
Goto Top

Windows 11 Bildschirm geht nicht in Standby wenn RDP-Verbindung aufgebaut

Hallo zusammen,
Windows 11 geht mir immer mehr auf die Nerven. Nun habe ich einen weiteren Fehler gefunden der zu dem man keine Informationen findet.

Wenn man bei Windows 10 den Computer sperrt oder eine RDP-Verbindung zu besagtem Rechner aufbaut, schalten sich die Monitore nach kurzer Zeit aus.

Sperrt man bei Windows 11 den Computer, schalteten sich ebenfalls die Monitore nach kurzer Zeit aus.

Baut man aber eine RDP-Verbindung zu dem Rechner auf, bleibt der Monitor eingeschaltet. Bzw. wenn der Monitor ausgeschaltet ist, wird dieser wieder eingeschaltet und bleibt eingeschaltet selbst wenn die RDP-Verbindung getrennt wird.

Was ist denn bitte das für ein super schwachsinniger Mist?
Kennt jemand eine Lösung dafür?

Content-Key: 42491668612

Url: https://administrator.de/contentid/42491668612

Printed on: February 25, 2024 at 10:02 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Solution Lochkartenstanzer Nov 08, 2023 at 10:46:26 (UTC)
Goto Top
Zitat von @anteNope:

Kennt jemand eine Lösung dafür?

Moin

Ordentliches OS benutzen oder zurück zu Win 10 gehen? SCNR face-smile

Alternativ eine über Netzwerk geschaltete Steckdose, die den Monitor definitiv ausschaltet.

lks
Member: anteNope
Solution anteNope Nov 08, 2023 at 21:27:58 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Ordentliches OS benutzen oder zurück zu Win 10 gehen? SCNR face-smile

Bin nun zurück zu Win10. Hatte aber schon die Wiederherstellungspunkte gelöscht. Also einmal alles neu installieren. Naja schaden tut das ja mal nicht. Nur viel Aufwand ...