Windows auf Dualbootrechner entfernen und Linux die komplette Platte zur Verfügung stellen

Mitglied: N8chtfalter

N8chtfalter (Level 1) - Jetzt verbinden

06.03.2021 um 09:57 Uhr, 868 Aufrufe, 7 Kommentare, 3 Danke

Hallo Linux Profis,
ich habe einen Laptop auf dem ursprünglichen Windows 10 installiert war, und ist, ich habe vor einem Jahr Ubuntu testhalber als zweites System (Dualboot) installiert, dass funktioniert so gut das ich es dauerhaft nutze, nun will ich die Windows-Partion löschen und den freiwerdenden Plattenplatz Linux komplett zur Verfügung stellen!
Windows war wie gesagt als erstes auf dem Rechner installiert, belegt mit seiner Partition den ersten Platz auf dem SSD-Laufwerk!
Wie wäre die beste Vorgehensweise, damit ich mir jetzt nicht das kompl. Linux System zerstöre?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe!
Mitglied: fredmy
LÖSUNG 06.03.2021, aktualisiert um 11:48 Uhr
Hallo,

zum Beispiel: PartitionMagic -> alles Win löschen (auch Partitions) ggfs. neue Datenpartitons anlegen (oder auch nicht) und aktuelle Linuxpartition vergößern.
Feddich....
Sind ggfs. Reboots dabei .
Was du wirklich brauchst sthet in deiner fstab bzw. in der Zuweisung für grub2 oder was auch immer du da verwendest.
Falls du den WinBootManager willst, dann eben diese Partition nicht löschen ...
MBR/GPT Boot ? BIOS/UEFI Boot ?

Es gibt eben mehrere Möglihkeiten...und natürlich kannst du mit (anderen) Werkzeugen auch alles auf der Kommandozeile "abfackeln". [fdisk, rsize2fs usw. ] Solange du nicht "pennst" - sprich falsche Partition weghaust, ist alles nicht das Thema !
l.g.

Fred
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 06.03.2021, aktualisiert um 12:39 Uhr
Moin,

Welcher Bootmanager kommt beim starten?

Der von Windows oder der von Linux (das Grub Menü)?

Im ersteren Fall erst den Bootmanager auf grub umstellen.


Danach ist es einfach

Mit knoppix oder parted magic booten und mit gparted die Windows-Partitionen löschen und danach die Linux-Partition auf die gesamte Größe ziehen.

lks

PS: Vorheriges Backup nicht vergessen!

Edit: Autokorrektur von Adroid korrigiert.
Bitte warten ..
Mitglied: montanara
LÖSUNG 06.03.2021 um 19:41 Uhr
Also ich würde alle Daten auf eine externe Platte kopieren. Die interne Platte bei der Ubuntu Installation komplett löschen. Am Ende die persönlichen Dateien wieder zurückspielen.

Oder du hantiert mit der gParted Live-CD, da wär vorher jedoch ein komplettes Image der Platte mit z.B. Clonezilla empfehlenswert.
Bitte warten ..
Mitglied: N8chtfalter
07.03.2021, aktualisiert um 01:41 Uhr
Hallo Lochkartenstanzer,

vielen Dank für die Information und Hilfestellung!, auch an die anderen Helfenden!

bei mir ist der Bootmanager GRUB!

Ich habe die Windows Partition gelöscht und anschließend alle restlichen Partitionen nach vorne an den Plattenanfang verschoben,
hat auch gut funktioniert, Laptop startet auch sauber mein Linux!
Jetzt habe ich noch ein Problem:

Nach dem vergrößern der Linux ext4 Partition kann GParted scheinbar den gewonnen Platz,
der Partition zwar hinzufügen aber er bleibt jedoch ungenutzt! Hier mal die Fehlermeldung:

235.85 GiB nicht zugeteilter Speicherplatz innerhalb der Partition.
Um das Dateisystem auf die Größe der Partition zu vergrößern, wählen Sie die Partition und anschließend den Menüeintrag:
Partition --> Prüfen.

Ich habe diese ganze Prozedur über das Live System von Knoppix mit GParted durchgeführt, also die Partitionen waren nicht eingehangen!

Auch über die Console funktioniert der resize2fs Befehl nicht! Mhhh!

Leider habe ich auch im Netz keine Lösung gefunden ;-(
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 07.03.2021, aktualisiert um 02:12 Uhr
Moin,

Normalerweise paßt gparted mit dem Ändern der Partitionsgröße auch die Filesystemgröße an.

Kamen irgendwelche Fehlermeldungen während dem anpassen?

Was sagt ein fsck?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: fredmy
LÖSUNG 07.03.2021 um 08:51 Uhr
Hallo,
na ja...
. schauen ob eine Extended partition vorhanden ist!
wenn JA diese zuerst vergrößern, dann die darin enthaltene Datenpartition.

ggfs. mit fdisk -l ansehen.

( solche Fallen entstehen, wenn man Ubuntu "machen lässt" ;-) face-wink )

Fred
Bitte warten ..
Mitglied: N8chtfalter
16.03.2021 um 16:32 Uhr
Hallo,
nur nochmal kurz zum Stand meines Problems:

"schauen ob eine Extended partition vorhanden ist!
wenn JA diese zuerst vergrößern, dann die darin enthaltene Datenpartition."

Genau das hatte ich vor meiner Frage auch getan, leider funktionierte das das erweitern des Dateisystems
mit auch unter Live Knoppix mit gparted nicht!

Jetzt habe ich's nach einer Woche nochmals mit der Gparted Live ISO versucht und siehe da, jetzt hat mein
Linuxdateisystem den kompletten Platteplatz in Besitz genommen!

Danke für die Hilfe und die Denkanstöße!

Der N8chtfalter
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
gelöst 1nCoreVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Erkennung und -Abwehr
Wie geschickt sich Malware verstecken kann - Ein Beispiel aus der Praxis eines Security Experts
colinardoVor 19 StundenTippErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Servus Kollegen und Mitstreiter, da ja in letzter Zeit die Exchange-Lücken die Admin-Landschaft ziemlich aufgewirbelt haben und dabei auch immer mal wieder "sogenannte" Admins ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Exchange Server
April 2021 Microsoft Exchange Server Security Updates
FrankVor 1 TagInformationExchange Server2 Kommentare

Microsoft has released security updates for vulnerabilities found in: Exchange Server 2013 Exchange Server 2016 Exchange Server 2019 These updates are available for the ...

Drucker und Scanner
Epson WF-6590 druckt nur cyan und gelb
gelöst ITCrowdSupporterVor 1 TagFrageDrucker und Scanner15 Kommentare

Guten Tag :-) Es geht um einen Epson Workforce Pro WF-6590. Er druckt nur cyan und gelb obwohl neue Originalpatronen für schwarz und magenta ...

Windows 10
Windows 10 Updates im Abgesicherten Modus nicht möglich!
gelöst Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell ein Problem bei einem Kunden Rechner. Bei diesem gibt es Probleme mit dem Soundkarten Treiber hdaudio.inf wegen dem der PC ...