Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zyxel Prestige 334 - Ultravnc und Portforwarding

Mitglied: TomNoe

TomNoe (Level 1) - Jetzt verbinden

14.03.2007, aktualisiert 17.03.2007, 6184 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute !

Folgendes Problem:
Möchte von meiner Firma aus gerne auf meinen Rechner zuhause zugreifen. Habe dazu zuhause den Ultravnc Server installiert und in der Firma logischerweise den Viewer. Dyndns Account ist auch registriert und funktionsfähig.

Mein Router ist ein Zyxel Prestige 334, dort habe ich auch die richtigen Dyndns Accountdaten eingegeben und unter dem Punkt SUA/NAT die Ports 5800 und 5900 (=Start- und Endport) beide auf die interne ServerIPAdresse von 192.168.1.20 geforwardet. Unter Name habe ich VNC eingetragen (weiß nicht ob das relevant ist), Hackerl bei Active ist natürlich auch gesetzt.

Bringe leider die ganze VNC Geschichte nicht zum laufen.
Hab auch probiert nur den 5900er Port bzw. nur den 5800er Port zu forwarden, bringt leider auch nix.
Bei meiner Firma kanns nicht liegen, habe über meinen alten Router die VNC Geschichte bereits problemlos betrieben (war ein Netgear WGR 614), kann also nur der Zyxel 334 sein oder ?

Wäre euch sehr dankbar, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte. Screenshots könnte ich am Abend nachreichen....hier noch einige Angaben zu den Betriebssystemen. Rechner Firma: WinXP SP2, Rechner zuhause: WinXP SP2, Firewall bei Router is aktiv (ev. ein wichtiger Punkt).

Solltet ihr noch nährer Angaben brauchen, bitte posten

Danke
TomNoe
Mitglied: aqui
14.03.2007 um 18:39 Uhr
Das Howto sagt folgendes:

For you firewall folks: The Server (host/WinVnc.exe) listens on port 5900 and optionally 5800 for Java. The Client (viewer/VncViewer.exe) listens to 5500 to establish a connection from a server. The Java viewer is downloaded from the server on port 5800, but it then connects to the server 5900. These are the defaults; the VNC server and viewer ports are all configurable, either in setup dialogs or by passing the port on the command line.

Also du musst NUR Port 5800 und 5900 und auch 5500 forwarden ! Vermutlich nutzt VNC TCP und kein UDP also auch darauf achten das du das Forwarding für TCP machst und nicht für das UDP Protokoll !
Bitte warten ..
Mitglied: TomNoe
14.03.2007 um 20:49 Uhr
Ok, hab jetzt alle 3 Ports geforwardet. Tut sich leider immer noch nix. Ich kann aber explizit beim forwarden keine TCP oder UDP auswählen, hab überhaupt in der ganzen Routereinstellung sowas nicht gefunden.
Kann dir detaillierte Screenshots schicken, wenn du mir eine E-Mail Adresse bekanntgibst.

Dank dir auf jeden Fall für deine schnelle Antwort.

TomNoe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.03.2007 um 15:03 Uhr
Installier dir einen Sniffer (www.wireshark.org) auf dem Rechner und checke mal ob der Router überhaupt Packete aus der FW Tabelle an deinen Rechner forwardet. Es ist schon höchst bedenklich das ich nicht einmal das Protokoll TCP oder UDP waehlen kann auf dem Router ?! Oder er forwardet per Schrotschussprinzip gleich alles....noch bedenklicher !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Zyxel USG100 Portforwarding
gelöst Frage von ral9004Router & Routing25 Kommentare

Guten Tag Zyxel USG100 neueste Firmware installiert. Gemäss dieser Anleitung das Portforwarding für TCP Port (HTTP Service) eingerichtet. "USG-Serie ...

Router & Routing
Mikrotik VNC Portforwarding
Frage von Rolf14Router & Routing25 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem bei einem Mikrotik Router. Ich möchte von außen auf einen PC via ...

Router & Routing
Portforwarding auf EdgeRouter
gelöst Frage von 118080Router & Routing19 Kommentare

Moin :-) Heute ist mein EdgeRouter gekommen und ich habe natürlich gleich mal losgelegt. :-D Nun klappt alles erstmal ...

Router & Routing
S2S VPN Zyxel-Fritte-Zyxel
gelöst Frage von HenereRouter & Routing21 Kommentare

Servus, ich möchte gerne ein VPN ändern. Derzeit S2S-VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490. Da die Fritte dank ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Cisco Mikrotik VPN Standort Vernetzung mit dynamischem Routing

Anleitung von aqui vor 2 StundenLAN, WAN, Wireless

1. Allgemeine Einleitung Das nachfolgende Tutorial ist eine Fortführung der hier bei Administrator.de schon bestehenden VPN Tutorials und beschreibt ...

Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 1 TagWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 3 TagenInternet5 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 3 TagenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

LAN, WAN, Wireless
Bekannte Drosselungen bei Providern ?
Frage von HenereLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Servus zusammen, in bereits angefangen, aber ich hoffe dass der Beitrag hier mehr Informationen bringt. Sind Portdrosselungen bzw gezielte ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...

Netzwerkmanagement
Server bauen
Frage von JugendringNetzwerkmanagement11 Kommentare

Moin Moin, wir, der Jugendring sind ein ständig wachsender Verein mit vielen Unterprojekten. Da liegt es nah, dass wir ...