Mail Verwaltung Exchange

Mitglied: it-kolli

it-kolli (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2011, aktualisiert 10:50 Uhr, 3241 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem bei einem Kunden. Hier mal eine kurze Beschreibung, wie bisher die Konfiguration gelöst war:

Bisher gab es bei dem Kunden einen Jana E-Mail Server, der nichts anderes machte, als die E-Mails über pop abzuholen und dann verteilte an die einzelnen Clients. Das ganze war recht einfach, denn es gab nur 2 verschiedene Mail Adressen,

1x info@xxx.de
1x chef@xxx.de

die info@xxx.de ist bei allen Clients aufgelaufen (jeder hat die E-Mails bekommen), sobald sie einer angeklickt hat bzw. eine Antwort geschrieben hat, haben das die andere gesehen, da Sie auch in deren Thunderbird als bearbeitet angezeigt wurde. Bei den Chefs war noch die chef@xxx.de eingerichtet als eigenes Konto, hier das selbe Spiel, bei den dreien haben sich die Mails automatisch abgeglichen.

So da das Mail System aber absolut nicht mehr zeitgemäß ist und andere Wünsche da waren und es auch oft Probleme mit dem Jana Server gab, stellten wir Exchange 2003 bereit.

So weit kein Problem, Exchange wurde eingerichtet und das ganze läuft auch direkt als Mailserver (MX Eintrag wird darauf umgeleitet).

So anfangs angedacht war, das ganze mit öffentliche Ordner zu regeln, also einen öffentlichen Ordner mail@xxx.de einen mit chef@xxx.de und jeder User bekommt seine eigene Adresse, was auch gewünscht war.

So das bringt aber nun schon die ersten Probleme, wenn eine Antwort im öffentlichen Ordner erstellt wird, soll diese nicht von der eigenen Adresse verschickt werden, sondern von der, wo sie auch eingegangen ist, also im info ordner auch wieder von der info Adresse. Das Funktioniert auch so weit ich weiß, aber die Antwort wird wieder als neue E-Mail im Ordner bereitgestellt, dies soll eigentlich wie es in jeder E-Mail normal ist, anders sein und alles in einer E-Mail verwaltet sein. Kann man dies einstellen???

Oder welche Lösung würdet Ihr für die Sache vorschlagen, denn andere User sollen sehen, wenn eine E-Mail beantwortet wurde, bzw. geöffnet wurde. Gesendete Mails sollen nicht alle in dem einem öffentlichen Ordner laden, sondern es soll auch gesendete geben!

Danke!!
Mitglied: laster
17.10.2011 um 12:52 Uhr
Hallo it-kolli,

das ist aber eine eigenartige Geschichte.
denn andere User sollen sehen, wenn eine E-Mail beantwortet wurde, bzw. geöffnet wurde

Warum? Nur weil das früher so war?
Was spricht gegen eine Emailadresse pro Mitarbeiter? Die öffentlichen Ordner können doch weiterhin genutzt werden.
Ansonsten fällt mir da nur aufwendiges Verschieben der Mails nach dem Antworten durch die (namenlosen) Nutzer in entsprechende öffentliche Ordner ein.

Was macht ihr mit privaten Mails - sind logischerweise bestimmt verboten - oder?

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: dualhead
17.10.2011 um 17:01 Uhr
Hi,

also ihr habt die "xxx.de" Domain? Gratuliere! ;-) face-wink

Aber im Ernst, dieses Szenario, wie von Euch gewünscht, ist in Exchange nicht vorgesehen. Abhelfen kann man sich nur mit dem Benutzerrecht "Senden als", um unter einem neutralen Absender "info@" der "mail@" zu senden. Link: http://www.msxfaq.net/admin/sendas.htm

Leider landen die versendeten Mails dann immer im Ausgangsordner des eigentlichen Absenders. Abhilfe schaffen hier nur Drittprodukte, wie z.B. OLXSendAs.

Gruß D.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless42 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 1 TagFrageOff Topic20 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 1 TagFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Microsoft
Meine Gruppenrichtlinie wird nicht angewendet oder ich bin zu dumm
gelöst RandonDudeVor 1 TagFrageMicrosoft16 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin Hobby-Admin für einen Versicherungsmakler. Wir haben ein Active Directory im Einsatz. Ich möchte verhindern, dass sich Benutzer an PCs anmelden, ...

Weiterbildung
Das Impostersyndrom oder: "Was kann ich eigentlich?"
AnduinVor 1 TagFrageWeiterbildung7 Kommentare

Werte Mitadmins, ich würde mich heute gerne mit einem mir wichtigen Thema an euch wenden. Ich bin 40 Jahre alt und seit 21 Jahren ...

Windows Server
Igel + Terminalserver + VoIP + Softphone
Asgard-LokiVor 1 TagFrageWindows Server13 Kommentare

Gude Kolleginnen und Kollegen, ich habe da mal eine Frage zu einem Thema was für mich relativ neu ist. Wir wollen unsere Telefonie gerne ...

Windows 10
Dokumentenanzeige auf 2.Bildschirm
gelöst Rico.lehmann93Vor 21 StundenFrageWindows 107 Kommentare

Hey Leute, ein Kunde von uns sucht eine Möglichkeit Mietverträge dem Kunden auf einem Bildschirm anzeigen zu lassen. Auf dem Bildschirm soll aber wirklich ...

Windows Server
Zwei Netzwerkkarten im Server
gelöst Big.TurboladerVor 1 TagFrageWindows Server4 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe ein Windows Server 2016 in einer VM erstellt um mein Wissen zu erweitern. Doch jetzt hänge ich an einem Problem ...