Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

DVI und VGA

Mitglied: n0rescue

Was machen, wenn der Monitor D-Sub anschlüsse hat un die Graka nur 2 DVI's????

Hi!

Ich hab mir eine ASUS AX800XT gekauft.
Eigentlich ganz schön, nur mein TFT - Bildschirm hat keinen DVI anschluss, sondern nur einen D-Sub (VGA).

Diese Adapter funktionieren aber nicht und ich hab nicht unbedingt lust mir nur wegen dem Anschluss nen neuen Monitor zu kaufen.

Was mach ich nu?
Hab ich was falsch gemacht?

Auf der Packung steht "Dual VGA, Dual DVI, 2nd VGA Adapter"

Content-Key: 4663

Url: https://administrator.de/contentid/4663

Ausgedruckt am: 03.08.2021 um 19:08 Uhr

Mitglied: linkit
linkit 08.12.2004 um 18:12:30 Uhr
Goto Top
Günstige TFT Monitore haben oft nur einen VGA Anschluß anstatt DVI. Dies allerdings ein großes Mancko, da das Signal zweimal gewandelt mir und es hier unweigerlich zu verlusten kommt. Diese sind sogar noch höher als bei einem Röhrenschirm, da dieser analog arbeitet und nicht wie ein TFT Digital das Signal im Panel verarbeitet. Der Computer wandelt das Signal in Analog um, schickt es zum Monitor und hier wird es dann wieder in digital gewandelt.

Deine Karte sieht wahrscheinlich so aus http://www.asuscom.de/products/vga/ax800xt/overview.htm# , das bedeutet, du hast einen VGA Ausgang, einen DVI und zusätzlcih wahrscheinlich noch einen Adapter beiligen für analog auf DVI.

Deinen analogen Monitor solltest du, wenn der Monitor und Rechner ausgeschaltet ist an den VGA Anschluß anschließen. Danach sollte dieser beim Einschalten sofort ein Signal haben. Wenn nicht, solltest du im Onscreen Menü vom Bildschirm nachschauen, ob du hier auf VGA schalten kannst. Bei Belinea ist das hin und wieder ein Problem. Sollte das nicht gehen, solltest du testen, ob ein anderer Monitor am Rechner funktioniert.

Hat dein Rechner onboard VGA, solltest du dieses im BIOS deaktiiveren und bei der Reihenfolge von VGA sollte AGP stehen.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Günstiges Open-Source NAS für HeimgebrauchpanguuVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo, mit NAS-Systemen hatte ich bisher gearbeitet: Synology, QNAP, Buffalo, etc. Dabei kommen proprietäre Betriebssysteme zum Einsatz, die sich natürlich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden ...

question
Backup-Konzept für HeimgebrauchmossoxVor 1 TagFrageBackup13 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtige Unterforum gewählt habe, denn meine Frage berührt auch den Bereich Hardware und Netzwerke. ...

question
Domains, die mir gehören gelöst IT-EinsteigerVor 1 TagFrageInternet Domänen5 Kommentare

Hi, Ich habe verschiedene Domain, bei verschiedenen Hostern. Da ich hier und da nur eine Domain gekauft habe, um den Hoster zu testen, habe ich ...

question
Ipv6 RouterliodiceVor 1 TagFrageDSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich benötigen einen ADSL Router (Kabelgebundenen) der IPv4 und IPv6 kann, also Dual Stack (DHCP Extern und ...

question
SSH Login nur möglich bei eingelogtem USERhell.wienVor 1 TagFrageLinux Netzwerk21 Kommentare

habe einen Server (Debian) mit SSH (nur mit Public Key und auf einem Custom Port) und ufw aktiv. Ich kann mich nicht einlogen. Wenn ich ...

question
PC geht ohne Vorwarnung aus und fährt wieder hochWasserstrahlbiegezangeVor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Hi, vor einiger Zeit hat mein PC angefangen sich merkwürdig zu verhalten. Er stürzte einfach ab, ging dabei teilweise ohne Vorwarnung aus, und fuhr wieder ...

question
ProLiant DL380p G8 findet HP SAS-Festplatten MB3000FBUCN nicht ?IT-DAUVor 1 TagFrageServer-Hardware5 Kommentare

Hallo liebe Community! Kurz vorweg: ich bin Quereinsteiger in der IT-Branche und möchte nun als Vorbereitung zu meinem Ausbildungskurs bzw. für zu Hause ein bisschen ...

question
Prozess bzw. Programm zu Verbindung auf IP herausfinden gelöst dcmindenVor 1 TagFrageWindows Netzwerk8 Kommentare

Wir bekommen bei diversen Kunden regelmäßig (alle 6 - 8 Tage) Alarmmeldungen von der Firewall zu einer geblockten Verbindung zu 68.183.140.225 Port 443. Jetzt möchten ...