Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Domänenanmeldung...

Mitglied: Jonas

zieht sich 20 Minuten lang hinaus...

Es wird keine Fehlermeldung im Ereignisprotokoll wegen DNS-Server, DHCP Server, Wins oder Sonstiges angezeigt, jedoch fährt der Computer, sobald er in der Domäne migriert ist nur noch sehr langsam hoch: Bis der Anmeldebildschirm kommt, dauert es schon gut mal 20 Minuten!
Trägt man die IP selbst ein (d.h. ohne Gateway und DNS-Server) geht es sehr viel schneller jedoch im Vergleich zu anderen Domänen nur sehr schleppend... Ich hoffe auf guten Rat, mein Dank im Vorraus!
Jonas

Noch was: Im Ereignisprotokoll habe ich die Fehlermeldung 1000 gefunden (NT-Authorität) - schaut man jedoch in der Knowledgebase nach, liefert diese nicht die Lösung (keine, die mir weiterhelfen würde!)
Link: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;329708

Content-Key: 552

Url: https://administrator.de/contentid/552

Ausgedruckt am: 24.07.2021 um 13:07 Uhr

Mitglied: koziol
koziol 21.02.2003 um 09:52:38 Uhr
Goto Top
Welches Server-Betriebssystem?
Mitglied: Jonas
Jonas 21.02.2003 um 10:59:52 Uhr
Goto Top
Sorry, habe ich vergessen: Windows 2000 Server...
Schnell genug sollte der eigentlich auch sein mit RAID 5 SCSI...
Mitglied: koziol
koziol 21.02.2003 um 12:33:54 Uhr
Goto Top
Also ich glaube jetzt mal nicht, dass es am Server liegt.
Ist das ein W2K-Client?
Problem an mehreren oder einem Client?
Mitglied: Jonas
Jonas 21.02.2003 um 17:02:20 Uhr
Goto Top
An allen Win2k Clients...(hab nur diese versucht...)
Mitglied: tomgoose
tomgoose 24.02.2003 um 12:24:03 Uhr
Goto Top
Trage am Client in den Eigenschaften des TCP-IP Protokolls als DNS die IP deines 2000 Servers ein, dann sollte es laufen !!!

Gruss.... Tom !
Mitglied: IT-Manager
IT-Manager 24.02.2003 um 16:28:00 Uhr
Goto Top
Hallo Jonas,

ich hätte ein paar Fragen zur Domainkonfig...
...gibt es überhaupt einen "RICHTIG" konfigurierten DNS- und DHCP-Server ??? ...oder sind Beide mit den Standartwerten konfiguriert???

MfG
Tom

PS.: Antworten werden folgen...
Mitglied: Jonas
Jonas 25.02.2003 um 10:36:52 Uhr
Goto Top
DNS und DHCP sind beide richtig konfiguriert, das Problem ist jedoch dass bei eingetragener DNS-Adresse die Rechner (Clients) nicht mehr hochfahren...bis man das Netz abzieht!

Zu TOM: Also funktioniert dies NICHT, leider... Trage ich den DNS manuell AUS (nicht automatisch beziehen - ginge auch im DHC, klar aber bei so wenigen Clients macht das keinen Sinn...) funktioniert alles problemlos - sogar die Namensauflösung! (Fragt nicht, wieso ;) )

Bei den anderen Servern die wir haben geht das und keiner der 300 Clients hat dieses Problem...

Allerdings haben wir dort auch Linux-Router ... ;D
Mitglied: IT-Manager
IT-Manager 26.02.2003 um 11:43:39 Uhr
Goto Top
Hallo Jonas,

Du könntest mal ein, zwei Dinge testen...

1.) Im DNS "WEITERLEITUNG" aktivieren und dort einen anderen "Linux" DNS-Server angeben.
2.) Falls nicht installiert - ich Dich nicht falsch verstanden habe - dann installiere mal die Unix-Dienste auf dem W2K-Server.
3.) Wenn es mehrere DNS- und DHCP-Server gibt, dann sollten sie bei einem MS-Server davon wissen, da sonst - eventuell - doppelte IP-Adressen vergeben würden, was den Start auch nicht "positiv" beeinflussen wird.
4.) Du könntest mal testweise die Netzwerkkarten auf Half-Duplex stellen.

MfG
Tom

PS.: Deine Namensauflösung kommt, zu Leid des Netzwerks, durch permanente Anfragen und die darauf folgenden Antworten... ...wieviele es auch immer sein mögen.
Mitglied: Jonas
Jonas 26.02.2003 um 16:32:14 Uhr
Goto Top
Hmm, Danke... den Tipps werde ich mal nachgehen - mehrere DHCP's gibt es nicht...die Computer laufen solange stabil und schnell bis man sie in die Domäne reinhängt...danach ist ein einfacher Start kaum mehr möglich! (Braucht Ewigkeiten VOR Anmeldung...)

Gruß: Jonas
Heiß diskutierte Beiträge
general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

info
Phishing Mail mit schädlichen Images in freier Wildbahn (.IMG Datei)wolfbleVor 1 TagInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 8 StundenFrageBenchmarks21 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

question
UniFi Switch 16 mit VLANnewbie1Vor 1 TagFrageRouter & Routing16 Kommentare

Hallo Forenmitglieder, VLAN Problem mit Switch UniFi US-16-150W-EU. Auf dem UniFi-Controller (als Software auf meiner Synology-NAS) habe ich VLAN's erstellt. Auf dem Switch habe ich ...

question
AD-Domäne über VPN beitreten -Ist das möglich?EnrixkVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat von einem Netzwerkprofi. Ich habe bei mir zuhause ein Heimnetzwerk mit AD-Domäne, entsprechenden Ordnerfreigaben, NAS und servergespeicherten Windows-Profilen. Wenn ...