Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Hilfe zu unserer Seite
Hier findest Du die am häufigsten gestellten Fragen und Antworten über unsere Seite
Formatierungen in den Beiträgen

Standard-Textformatierungen

Eingabe Ausgabe
//Text schräg// Text schräg
**Text fett** Text fett
//**Text schräg und fett**// Text schräg und Fett
{{Teletype Text}} Teletype Text
@@--- Text durchgestrichen +++ Text unterstrichen @@ Text durchgestrichenText unterstrichen
@@--- Text nur durchgestrichen @@ Text nur durchgestrichen
@@+++ Text nur unterstrichen @@ Text nur unterstrichen
^^Text in kleinerer Schrift^^ Text in kleinerer Schrift

Keine Formatierung

Will man die Zeichen für die Standard-Textformatierung nicht ausführen, gibt es folgende Möglichkeit:
Dieser Text wird formatiert.
Dieser //Text// wird nicht **formatiert**.

Textfarbe

Dieser Text ist rot, aber dieser nicht.
Dieses Beispiel zeigt einen Text in orange.

Horizontale Linie

einfach vier "----" Bindestriche ohne Leerzeichen am Anfang einer Zeile eingeben.

Grafiken oder Bilder hinzufügen

Wenn Du einen Beitrag oder Kommentar erstellst, kannst Du in diesem belibig viele Bilder im Format JPEG, JPG oder PNG hochladen und in den Text einfügen. Dazu klickt man einfach beim Bearbeiten auf das Kamera- bzw. Foto Symbol.

Nach dem Upload kannst du per Image-Code das Bild im Beitrag genau positionieren. Gehe dazu mit dem Cursor an die Stelle, wo das Bild später erscheinen soll. Dann klicke in der Bilderübersicht auf das Plus-Symbol um den Image-Code automatisch an die Stelle im Text einzufügen. Über die Vorschau, kannst du die Position überprüfen.

Positionierst du das oder die Bilder nicht, werden sie automatisch am Ende des Textes angezeigt.

Hier ein Beispiel für einen Image-Code

Smileys / Emoticons / Well-known SMIDs


SMIDallgemein verstanden als... Code
Smiley lachendes Gesicht, Ausdruck von Freude :-)
face-cool ich bin cool 8-|
face-devilish Teufel >:-)
face-plain ich sage diesmal nichts :-|
face-wink zwinkern / freches Grinsen / Ich meins nicht ernst ;-)
face-kiss Kuss, Bussi :-*
face-sad macht mich traurig, enttäuscht :-(
face-grin Grinsekatze :-(|)
face-crying eine Träne vergießen :'(
face-laugh LOL, Lautes Lachen, Dich anlachend :-D
face-surprised Erstauntes Gesicht, Ausdruck von Überraschung :-0

Weitere Info siehe: Welche Smileys kennt das System?.

URLs und interne Verlinkungen

URL mit Titel

Administrator.de oder auch Administrator Download

Inline URL

http://www.administrator.de

YouTube Videos einbinden

Interne Beitragsverlinkung

Drucken unter TS2000

Interne Userverlinkung

Frank
@admtech

Inhaltsverzeichnis (Table of Content)

Überschriften (Heading Levels)

Heading Level 3

Heading Level 4

Heading Level 5
Heading Level 6
Es gibt kein Level 7

Textblöcke / Zitate

Dies ist ein normaler Text.

Das ist ein Textblock. Das "Größer-Gleich-Zeichen" definiert den Start.
Jetzt kann man ein wenig Text schreiben. Das kann man jetzt so lange
machen, bis der Block geschrieben ist.
Hier ein weiterer Textblock...
Weitere Ebenen von Textblöcken sind möglich.
Ohne das "Größer-Gleich-Zeichen" hört es hier aber auf.

Und wieder zurück zum normalen Text.

Einrückungen (List Elemente)

Bulletpoints

  • Bulletpoint eins
    • Bulletpoint zwei

Nummerierungen

  1. Nummer eins
  2. Nummer zwei
    1. Nummer usw.
      1. Nummer usw.

Nummerierungen und Bulletpoints zusammen

  1. Numer eins
    • Bullet
    • Bullet
  2. Nummer zwei
    • Bullet
    • Bullet
      • Sub-bullet
        1. Sub-sub-Nummer eins
        2. Sub-sub-Nummer zwei
  3. Nummer drei
    • Bullet

Definitionen

Punkt 1
Das ist ja eine ganz tolle Definition.
Punkt 2
Was man schon immer Wissen sollte...

Tabellen

Mit zwei senkrechten Strichen wird jeweils eine Tabellenzelle erzeugt. Beispiele:
cell one cell two
cell three cell four
cell five here's a very long cell

Mit Überschrift

header 1 header 2
Blindtext 1 Blindtext 2

Felder rechts, center und links Formatiert

left center right
The quick brown fox jumps over the lazy dog.

Zusätzliche Formatierungsbefehle

Folgende Befehle helfen bei der Formatierung etwas nach:
z.B. innerhalb eines Tabellenfeldes "|| text ||" können Sie kein "Return" für die nächste Zeile drücken.
Das erreichen Sie aber mit || Zeile1 %%return%% Zeile1 ||:

Zeile1
Zeile1
Test Tabelle

Quellcode, Code oder HTML Snippets

Mit dem Einfügen von Code-Tags kann ein beliebiger Quellcode in richtiger Formatierung (Abstände, Einrückungen, Sonderzeichen usw.) angezeigt werden. Dazu setzt man vor den Quellcode ein <code> und am Ende des Quellcodes ein </code>

<code>Quellcode</code>

Mit dem optionalen Parameter type="xxx" wird der Code Block speziell formatiert. Aktuelle gibt es "php", "html" und "plain" (andere Code Typen kommen später noch hinzu).
Beispiel:
So sieht das Ergebnis aus:

PHP

Mit <code type="php">Quellcode</code> kann ein Quellcode mit PHP Start- und Endtags (<? und ?>) in PHP Farbformatierung angezeigt werden.
Beispiel:
So sieht das Ergebnis aus:

HTML

Mit <code type="html">Quellcode</code> kann ein HTML Quellcode angezeigt werden.
Beispiel:
So sieht das Ergebnis aus:

Plain

Mit <code type="plain">Text, Ergebnis oder Code</code> kann ein Text, ein Code oder ein Ergebnis mit Rahmen dargestellt werden. Im Gegensatz zu <code> fehlen aber die Zeilennummern.