Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Aktivität von Serial Port

Mitglied: Fenris14

Fenris14 (Level 2) - Jetzt verbinden

14.04.2016 um 17:20 Uhr, 1321 Aufrufe, 20 Kommentare

Guten Tag,

ich versuche seit einigen Stunden eine Software für USV-Monitoring auf Debian 8 zu installieren. Dafür habe ich die USV an einen Serial Port angeschlossen. Kabel ist auch das richtige, da ich das schon auf Windows zum laufen bekommen habe. Jetzt habe ich hier ein Haufen ttyS0... ttyS30 und ich weiß nicht an welchem es nun steckt. Wie kann man herausfinden welches nun die richtige Schnittstelle ist?

Das Programm konfiguriert sich die Schnittstelle selbst, aber solange ich dort nicht den richtigen Port eingebe läuft es logischerweise nicht.

Kann man sich irgendwie anzeigen lassen ob auf den Ports eine Aktivität statt findet?

Gruß
Mitglied: 114757
14.04.2016, aktualisiert um 18:16 Uhr
Kann man sich irgendwie anzeigen lassen ob auf den Ports eine Aktivität statt findet?
Aktivität kann man sich pro Port so ausgeben lassen:
cat /dev/ttyS0
Bei nicht Existenz wird bei dem Befehl ein I/O-Fehler ausgegeben, ansonsten wartet die Bash bis Daten auflaufen und zeigt diese auf der Konsole an.

Alle vom System erkannten serial ports kannst du dir auch so anzeigen lassen:
dmesg | grep tty
Ausgabe z.B.:
screenshot - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Gruß jodel32
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
14.04.2016 um 22:51 Uhr
Anzumerken ist auch, dass man bei den meisten Distributionen nur dann an das Device darf, wenn man einer bestimmten Gruppe angehört.

Meisten heißt die modem oder dialout. Das sieht man aber auch an der Gruppenzugehörigkeit vom Device
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
18.04.2016 um 10:45 Uhr
Mit dem Serial Port bekomme ich es nicht hin. Habe es aufgegeben und bin zu USB gewechselt.

Dort wird zumindest das Device erkannt, dass Java-Tool sagt mir aber immer wieder das er das Device nicht finden kann.

In der dmesg steht folgendes:

01.
[85390.178513] hid-generic 0003:06DA:0005.018B: hiddev0,hidraw0: USB HID v1.11 Device [PPC USB UPS] on usb-0000:00:14.0-1/input0
02.
[85390.181275] usb 1-1: usbfs: process 9544 (upsman) did not claim interface 0 before use
03.
[85390.816891] usb 1-1: reset low-speed USB device number 55 using xhci_hcd
04.
[85391.096221] usb 1-1: ep 0x81 - rounding interval to 64 microframes, ep desc says 80 microframes
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
18.04.2016 um 10:51 Uhr
Frage ist doch erst mal um was für ein uns unbekanntes "Java-Tool" es sich handelt und was dessen Anforderungen sind ??
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
18.04.2016, aktualisiert um 11:01 Uhr
Es handelt sich um eine Java-Web-App namens Datawatch für Online-USV-Geräte. Man nennt die Software auch auch "upsman". Damit soll man die Daten von der USV, in meinem Fall eine Online Xanto S2000R, auslesen können.

Hier mal ein Link zu der Software: http://www.online-usv.de/de/download/softwarefirmware.php
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
18.04.2016 um 11:05 Uhr
Wie jetzt? Was hat das mit dem Port zu tun? Das Gerät wurde doch erkannt.
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
18.04.2016 um 11:05 Uhr
Und vor allem - guck' wie gesagt erst einmal, ob Du überhaupt auf das Device zugreifen darfst...^^
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
18.04.2016, aktualisiert um 11:11 Uhr
Nennt mich leichtsinnig... aber ich führe die Software mit root aus. Ich weiß, sollte man nicht machen. Aber das System ist nicht mit dem Inet verbunden.

root sollte doch also zugriff auf angeschlossene Devices haben, oder nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
18.04.2016, aktualisiert um 11:13 Uhr
Zitat von Fenris14:

Wie jetzt? Was hat das mit dem Port zu tun? Das Gerät wurde doch erkannt.
Trotzdem kann es einen Unterschied machen an welchem Port und USB-Controller dein Device hängt.
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
18.04.2016, aktualisiert um 11:24 Uhr
Ok, ich werds man versuchen. Aber ich habe an diesem Server nicht viele Möglichkeiten. Ich habe nur hinten an der Backplate 4x USB-Anschlüsse die vermutlich alle den gleichen Controller verwenden.

Edit: Funktioniert auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
18.04.2016 um 11:32 Uhr
Hier mal der aktuelle Auszug aus der dmesg:

01.
[331552.013199] usb 1-11: usbfs: process 15125 (upsman) did not claim interface 0 before use
02.
[331553.123191] usb 1-11: USB disconnect, device number 52
03.
[331553.395382] usb 1-11: new low-speed USB device number 53 using xhci_hcd
04.
[331553.586328] usb 1-11: New USB device found, idVendor=06da, idProduct=0005
05.
[331553.586331] usb 1-11: New USB device strings: Mfr=3, Product=1, SerialNumber=0
06.
[331553.586332] usb 1-11: Product: USB UPS
07.
[331553.586333] usb 1-11: Manufacturer: PPC
08.
[331553.586396] usb 1-11: ep 0x81 - rounding interval to 64 microframes, ep desc says 80 microframes
09.
[331553.589687] hid-generic 0003:06DA:0005.059E: hiddev0,hidraw0: USB HID v1.11 Device [PPC USB UPS] on usb-0000:00:14.0-11/input0
10.
[331556.160463] usb 1-11: USB disconnect, device number 53
11.
[331556.429844] usb 1-11: new low-speed USB device number 54 using xhci_hcd
12.
[331556.621039] usb 1-11: New USB device found, idVendor=06da, idProduct=0005
13.
[331556.621041] usb 1-11: New USB device strings: Mfr=3, Product=1, SerialNumber=0
14.
[331556.621043] usb 1-11: Product: USB UPS
15.
[331556.621044] usb 1-11: Manufacturer: PPC
16.
[331556.621110] usb 1-11: ep 0x81 - rounding interval to 64 microframes, ep desc says 80 microframes
17.
[331556.624262] hid-generic 0003:06DA:0005.059F: hiddev0,hidraw0: USB HID v1.11 Device [PPC USB UPS] on usb-0000:00:14.0-11/input0
18.
[331557.975224] usb 1-11: reset low-speed USB device number 54 using xhci_hcd
19.
[331558.254590] usb 1-11: ep 0x81 - rounding interval to 64 microframes, ep desc says 80 microframes
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
18.04.2016, aktualisiert um 12:27 Uhr
Hier mal der Ergebnis von lsusb -t

01.
/:  Bus 04.Port 1: Dev 1, Class=root_hub, Driver=ehci-pci/2p, 480M
02.
    |__ Port 1: Dev 2, If 0, Class=Hub, Driver=hub/8p, 480M
03.
/:  Bus 03.Port 1: Dev 1, Class=root_hub, Driver=ehci-pci/2p, 480M
04.
    |__ Port 1: Dev 2, If 0, Class=Hub, Driver=hub/6p, 480M
05.
/:  Bus 02.Port 1: Dev 1, Class=root_hub, Driver=xhci_hcd/6p, 5000M
06.
/:  Bus 01.Port 1: Dev 1, Class=root_hub, Driver=xhci_hcd/15p, 480M
07.
    |__ Port 8: Dev 48, If 0, Class=Human Interface Device, Driver=usbhid, 1.5M
08.
    |__ Port 12: Dev 3, If 0, Class=Hub, Driver=hub/4p, 480M
09.
        |__ Port 1: Dev 4, If 0, Class=Human Interface Device, Driver=usbhid, 1.5M
10.
        |__ Port 1: Dev 4, If 1, Class=Human Interface Device, Driver=usbhid, 1.5M
Das fragliche Gerät ist am Bus1 Port8. Sollte also richtig erkannt worden sein. Ich bin jetzt schon am überlegen ob ich dieses Device an eine Vm durchreichen sollte, um noch ein bisschen rumzutesten. Vielleicht liegt es an der Destri, aber mit den ganzen Gruppen habe ich jetzt schon rumgespielt... funktioniert alles nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
18.04.2016, aktualisiert um 15:41 Uhr
Schau mal hier rein:
https://wiki.mhcsoftware.de/upsman_installieren

So wie es aussieht ist die Software vom Hersteller für Linux buggy und du lädst dir mal die im o.g. Post empfohlene Variante für dein OS (32 oder 64Bit)
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
18.04.2016 um 16:08 Uhr
Nimms mir nicht übel... funktioniert auch nicht. Ist im übrigen eine ältere Version. Unter deinem Link findet man die Treiber Version 979 und ich hatte schon die 1002 hier.

Das mit dem rsyslog.d bringt doch nur den Effekt das diese Nachrichten nicht mehr auftauchen oder?
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
18.04.2016 um 16:14 Uhr
Kein Problem, wenn man nicht vor dem System sitzt ist das halt stochern im Dunkeln. Ob das Teil überhaupt unter Linux läuft würde ich mal in einer anderen Distribution oder VM testen, dann weist du zumindest schon mal mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
18.04.2016 um 16:21 Uhr
Das lustige ist ja: Das wenn ich die IP mit Https und dem entsprechenden Port einfach mal so aufrufe, also ohne jupscfg.html, dann zeigt er mir zumindest einen Teil der Website an und gibt eine nichts-sagende Fehlermeldung (Something went wrong...) aus.

Ich habe auch schon Kontakt zu Generex gehabt und die meinten bei Ihnen würde es wunderbar laufen. Die wissen auch nicht mehr weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
18.04.2016, aktualisiert um 16:24 Uhr
Java halt, was sonst als Müll
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
18.04.2016 um 18:13 Uhr
Kannte laut sagen: Müll

Man muss das Programm umständlich auf der Console starten. Per USB ging es dann, hatte aber immer wieder Abbrüche verursacht durch diesen USB-Bug.
Dann nochmals mit dem Serial Port probiert und festgestellt das dieser defekt sein muss... im BIOS vorher nochmals geschaut ob aktiv. Ende vom Lied: Jetzt mit einem RS232/DB9-Kabel (1zu1) an einem USB-Adapter dran gehangen... läuft. Sozusagen der Mittelweg. Wenn beide der Technologien nicht richtig funktionieren, einfach kombinieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
18.04.2016, aktualisiert um 18:26 Uhr
Zitat von Fenris14:
Dann nochmals mit dem Serial Port probiert und festgestellt das dieser defekt sein muss...
Das ist/wäre natürlich gemein. Könnte aber auch ein Kompatibilitätsproblem des Ports sein.
im BIOS vorher nochmals geschaut ob aktiv. Ende vom Lied: Jetzt mit einem RS232/DB9-Kabel (1zu1) an einem USB-Adapter dran gehangen... läuft. Sozusagen der Mittelweg. Wenn beide der Technologien nicht richtig funktionieren, einfach kombinieren.
Was sagt man dazu, öfter ist es anders herum aber in dem Fall natürlich ein Ausweg.

Dann fehlt ja nur noch ein gelöst.

Gruß jodel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
Virtual serial port und VB
Frage von Guns91VB for Applications1 Kommentar

Hallo an alle, Ich möchte mit mehreren Geräten über Ethernet kommunizieren, daher verwende ich virtuelle serielle Anschlüsse. Ich habe ...

Peripheriegeräte
Serial commands remote übermitteln
Frage von DanielBodenseePeripheriegeräte10 Kommentare

Hallo zusammen, wie wäre es möglich das man serial commands von einem Server aus an Clients über das Netzwerk ...

Server-Hardware
Dell iDRAC Serial over LAN
Frage von NoobOneServer-Hardware4 Kommentare

Hallo Zusammen, wir setzen in unserem Betrieb mehrere Dell Server (R610/ R710 / R720 / R810) als Virtualisierungshost ein. ...

C und C++

Arduino "Serial input zu analogwrite"

Frage von Zerou24C und C++1 Kommentar

Ist es möglich input vom serial monitor in analog write zu packen ? Ich möchte eine rgb led kontrollieren ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Windows Install ISO mit übergroßer Install.wim auf FAT32 übertragen

Tipp von Lochkartenstanzer vor 3 TagenWindows Installation11 Kommentare

Moin Kollegen, Viele von euch werden sicher aus praktischen Gründen nicht nur DVDs oder "virtuelle" CD-Laufwerke (Zalman, IODD) zum ...

Datenschutz

Gehe zurück auf Los, ziehe keine 4.000 Mark. E-Privacy (erstmal) gescheitert

Information von certifiedit.net vor 4 TagenDatenschutz

Webbrowser

Firefox 71 verfügbar mit Picture in Picture Funktion

Information von sabines vor 4 TagenWebbrowser2 Kommentare

Die neue Firefox Version 71 unterstützt, zunächst nur für Windows, Picture in Picture. Damit kann ein Video in einem ...

E-Mail
SPF beim Versenden testen
Tipp von StefanKittel vor 6 TagenE-Mail3 Kommentare

Hallo, wenn man einen SPF für einen Exchange, oder anderen Mail-Server, konfigiruert muss man das ja auch testen. Ganz ...

Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Mikrotik Router empfehlenswert?
gelöst Frage von matze2090MikroTik RouterOS16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne mir Mikrotik anschauen. Reicht dieser Router zum erstmal Test? Er Kostet ca 23€. Ich habe ...

Windows Server
Netzwerk Planung Homeoffice
Frage von siopoqruipWindows Server14 Kommentare

Hallo, ich plane zurzeit ein kleines Netzwerk. 5-8 User jeder mit eigenem Laptop (Lenovo T590) Windows 10 Professional Homeoffice ...

Windows Server
RDS und Lizenzierung unter Windows Server 2016
gelöst Frage von liquidbaseWindows Server11 Kommentare

Guten Morgen alle zusammen! Ich hätte da mal die ein oder andere Frage zu dem genannten Themen im Threadtitel. ...

Hyper-V
Hyper-V - VM fährt nicht sauber herunter
Frage von KodaCHHyper-V11 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe das Problem, wenn der Hypervisor neustartet, oder wenn ich in der Hyper-V Verwaltung eine VM ...