Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Anleitung für die Weiterleitung von E-Mails (Outlook 2000 und Exchange 2003)

Mitglied: 4361
Hallo,

ich arbeite erst seit einer Woche mit Outlook 2000 und Exchange 2003.
Ich muss eine Weiterleitung von einer internen Email-Adresse eines Users an seine externe Internet-Adresse einrichten.
Wo finde ich eine gute Einleitung wie das gemacht wird?
Ich habe die Seite www.msexchangefaq.de besucht und die automatische Weiterleitung zugelassen aber wie geht's weiter?

Kann mir jemand helfen das einzurichten?

Content-Key: 2317

Url: https://administrator.de/contentid/2317

Ausgedruckt am: 27.07.2021 um 17:07 Uhr

Mitglied: Midivirus
Midivirus 02.09.2004 um 12:37:03 Uhr
Goto Top
Wenn der Mitarbeiter in sein Postfach am Arbeitsplatz bekommt, soll diese an eine eMailadresse nach Wahl geschickt werden???

Sollte dies so sein, so würde ich das über eine Regel machen!

Ich benutze Office2000 am Arbeitsplatz und finde die Regeln elegenat!

Midivirus

PS: Infos sind zum Leben wichtig
Mitglied: 4361
4361 02.09.2004 um 13:05:25 Uhr
Goto Top
Der Mitarbeiter hat einen Postfach bei Exchange und er sollte eine Kopie der Nachricht an seine aol-Adresse bekommen.
Über Regel ist gut aber wie? Ich habe keine Regel gefunden, die passen würde.
Muss man ein neues Postfach einrichten?
Mitglied: Midivirus
Midivirus 02.09.2004 um 18:48:36 Uhr
Goto Top
Moin,

da ich jetzt zuhaus bin und dirt seit 2 Jahren Express habe, werde ich dir mal was aus dem Kopf sagen:

Wenn ich mich erinnere: musst du bei ankunft einer neuen Nachricht egal von wem weiterleiten an benutzen. Am besten ist es dann auch, dass er seine priv. Adresse in den Kontakten hat. Beim Regelerstellen nimmt er dann sich selbst ...

Da wir noch Exchange 5.5 benutzen, kann ich dir nur das sagen. Weil ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration mache und die mich an den Server noch nich rangelassen haben, weis ich nicht mehr, sorry!

Midivirus.de
Mitglied: linkit
linkit 03.09.2004 um 11:18:58 Uhr
Goto Top
Also das geht so :


Outlook öffen
Regelassitenten öffnen (schauen wo der drin ist, unter Outlook XP ist es unter Extras,2000 hat den aber sicher auch, habe früher damit gearbeitet.)
Neue Regel erstellen
Nachricht bei ankunft prüfen
Weiter
Bedingung die über Konto Kontoname kommt
Kontoname unten anklicken und Konto wählen (Das ist die Mailadresse)
Weiter
diese an eine Person/Verteilerliste weiterleiten
unten Person/Verteilerliste klicken und die AOL-Adresse wählen
Weiter
Dann kannst du noch Ausnahmen definieren
Fertig stellen
Mitglied: 4361
4361 03.09.2004 um 11:58:37 Uhr
Goto Top
Danke. Die Weiterleitung scheint zu funktionieren. Die eingehende Nachrichten sind im Posteingang und im Ordner "Gesendete Objekte" bei diesem User. Bei der AOL-Adresse sind noch nicht angekommen aber das kann eine Weile dauern.
Es ist aber noch ein Problem.
"Diese Regel ist eine Nur-Client-Regel, die nur zur Anwendung kommt, wenn Outlook in Betrieb ist". Leider ist der Outlook won diesem Konto oft bzw. fast ständig außer Betrieb d.h. Outlook läuft nicht. Wie kann man diese Regel als Server-Regel machen?
Diese Regel sollte automatisch auf dem Exchange-Server aktiv sein.
Mitglied: Midivirus
Midivirus 03.09.2004 um 12:17:15 Uhr
Goto Top
http://root.midivirus.de/administrator-de/
da hab ich das mal gemacht ....


Midivirus
Mitglied: 4361
4361 06.09.2004 um 07:48:43 Uhr
Goto Top
Danke, das ist aber das gleiche was Christian Menhofer mir schon vorgeschlagen hat.
Diese Regel ist eine Nur-Client-Regel und ich brauche eine Server-Regel die auf dem Exchange aktiv ist.
Mitglied: Midivirus
Midivirus 06.09.2004 um 12:28:05 Uhr
Goto Top
normal bekommt man eine Meldung, dass es eine Clientregel ist,

aber diese bleibt hier aus ... dann gehe ich also davon aus, dass es eine Serverregel ist!


so far
Midivirus


PS: dann weis ich auch nicht mehr weiter!
Mitglied: 4361
4361 06.09.2004 um 15:03:53 Uhr
Goto Top
Sie haben Recht!!!
Das ist keine Nur-Client-Regel. Sie funktioniert auch beim inaktiven Outlook.
Ich kann das zur Zeit mit AOL nicht testen, aber mit einer Weiterleitung auf eine interne
Email-Adresse funktioniert's!!!

... ein paar Versuche später ...

"Houston wir haben ein Problem",
d.h. ch habe noch ein Problem. Ich habe versucht eine Nachricht an eine T-online-Adresse weiterzuleiten. Die kommt nicht an!!!!
Die Testnachricht kommt an die interne Adresse (diese steht in der Globalliste), an die T-online-Adresse (Kontakte) kommt aber nicht an? Ist das wichtig, wo diese Adresse steht (Globale Adressenliste oder Kontakte) oder liegt der Fehler woanders?
Mitglied: 4361
4361 09.09.2004 um 15:20:03 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich habe die Lösung selbst gefunden:

1. Einen neuen Kontakt in der Active-Directory erstellen, eine Email-Adresse erstellen ? Button ?Ändern? und die externe SMTP-Adresse eintragen.
2. Die Eigenschaften vom Exchange-User öffnen ? Exchange-Allgemein ? Zustelloptionen.
3. Weiterleitungsadresse ? Weiterleiten an ? Ändern ? den Kontakt aussuchen ? OK
4. Man kann das Kästchen ?Nachricht an Empfänger und alternativen Empfänger übermitteln? anklicken ? die Nachricht bleibt im Server und wird zusätzlich an die externe Adresse versendet.

Danke an alle für Ihre Hilfe!
Mitglied: JuergenSTG
JuergenSTG 06.09.2005 um 15:22:33 Uhr
Goto Top
Hallo,

was nicht vergessen werden darf ist in den allgemeinen Nachrichtenformaten grundsätzlich das Weiterleiten zu erlauben:

1. Microsoft Exchange System Manager aufrufen
2. Globale Einstellungen
3. Internet Nachrichtenformat
4. Standard
5. Re-Maustaste Eigenschaften
6. Reiter "Erweitert"
7. Häckchen setzen bei "Automatisches Weiterleiten zulassen"

sonst geht's nicht ...

Grüße

Jürgen
Mitglied: geTuemII
geTuemII 27.10.2005 um 18:04:44 Uhr
Goto Top
Merci,

genau das habe ich seit 5 Minutern gesucht --> administrator.de: Jede Suche ein Treffer! :-) face-smile

geTuemII
Mitglied: Laefiss
Laefiss 23.01.2009 um 11:51:47 Uhr
Goto Top
Ich muss das selbe machen.

Mein Problem ist nur, wenn ich den Kontakt öffne finde ich keine "Zustelloptionen" unter "Exchange-Allgemein"

WIESO NICHT?
Heiß diskutierte Beiträge
question
Zentrale Lösung für Antivirus, Patchmanagement, Monitoring in einem?Andre82msVor 1 TagFrageSicherheits-Tools24 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon seit längerem eine gute Lösung, welche ein gut funktionierendes Patchmanagement, Anti-Virenscanner mit EDR sowie ein Monitoring in einem Dashboard beinhaltet ...

question
Signatur-Programm gesuchtArchanVor 1 TagFrageOutlook & Mail20 Kommentare

Hi zusammen, vorab als Info: Wir haben eine Mischung aus Office365 und 2016, sowie einen Exchange 2016 Server. Ich bin nun auf der Suche nach ...

question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 15 StundenFrageWindows Netzwerk19 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Mikrotik vs. Unify - Warum mögt Ihr Unify nicht? gelöst tagol.deVor 1 TagFragePeripheriegeräte10 Kommentare

Hallo immer wieder lese ich, das hier auf Administrator.de Mikrotik bevorzugt wird. Aktuell habe ich zuhause 2 AP von Unify + Controller auf einem Rasberry ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 14 StundenFrageNetzwerkmanagement15 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Home-Office Laptop kann DNS nicht auflösenLubosNovyVor 1 TagFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo zusammen, Situation: Manche Kolleginnen arbeiten im Home-Office und sind über Sophos SSL Client verbunden. Die Notebooks sind von mir vorbereitet, in die Domänen aufgenommen ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 8 StundenFrageWindows Server24 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

report
Positive Erfahrung mit VodafoneitebobVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates3 Kommentare

Hallo zusammen, vieles, was ich im Beitrag Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose Vertragsänderung und in Kommentaren lese, deckt sich mit meinen persönlichen Erfahrungen mit Vodafone. ...