gelöst Cisco WRV210 IPSec VPN Problem

Mitglied: vonKom

vonKom (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2010, aktualisiert 18.10.2012, 9517 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo alle miteinander,

mein Problem gestaltet sich folgendermaßen:
Im Office ein Cisco WRV210 (192.168.0.1) mit folgenden angeschlossenen Geräten:

NAS (192.168.0.10 statisch)
Netzwerkdrucker (192.168.0.100 statisch)
Win XPpro Client 1 (192.168.0.101 DHCP)
Win XPpro Client 2 (192.168.0.102 DHCP)

Über ein Windows 7 64bit NB soll jetzt vom Homeoffice per VPN auf das Office zugegriffen werden.
Der Cisco-Client scheidet wegen Inkompatibilität zu Win7 64bit aus.

Folgende Tests sind bereits erfolgt:
LANCOM Advanced VPN Client
IPSec VPN wird aufgebaut.
Der Router kann mit seiner internen IP angepingt werden
Die Verwaltung des Routers über den Browser ist möglich.
Der Netzwerkdrucker kann angepingt werden.
Cleint 1, Client 2 und das NAS sind überhaupt nicht erreichbar.

Shrew VPN Client
Das selbe Verhalten wie der LANCOM Client

Cisco QuickVPN Client in einer 32bit Windows XP VM
Alle Geräte per Ping erreichbar.
Volle Funktionalität gegeben.
Webverwaltung des Routers und des NAS.
RDP Verbindungen zu beiden XP Clients möglich.


Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann...

Gruß Stefan
Mitglied: brammer
16.02.2010 um 18:25 Uhr
Hallo,

als Alternative bietet sich Shrew an

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: vonKom
16.02.2010 um 18:29 Uhr
Wie bereits in meinem ersten Post geschrieben funktioniert der Shrew auch nicht...

Gruß Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.02.2010, aktualisiert 18.10.2012
Kann es sein das du ein IP Adressproblem mit dem VPN hast ?? Leider schreibst du zu deinem VPN Adresskonzept nix
192.168.0.0 /24 ist aus bekannten Gründen keine besonders intelligente Wahl !!
https://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html ...
Bitte warten ..
Mitglied: vonKom
16.02.2010 um 18:55 Uhr
Das 192.168.0.0er Netz habe ich nicht verbrochen, sondern mein Vorgänger..
Meine Wahl waren bisher Netze wie 172.16.1.0 .....

Ein Adressenkonzept hat bisher auch nicht existiert, ist aber essentiell. Da stimme ich dir zu.

Den Adressenkonflikt kann ich momentan jedoch nicht bestätigen.
Das Netz im Homeoffice ist ein 192.168.1.0er.

Könnte trotzdem die Wahl des 192.168.0.0er Netzes diese Probleme verursachen?

Gruß Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
16.02.2010 um 19:51 Uhr
Hallo,

sorry, das hab ich glatt überlesen.

Ansonsten solltest du mal aquis Verdacht folgen und deine Homeoffice temporär auf einen anderen Bereich umstellen.
Dann sollte es auch mit Shrew Funktionieren.

Leider ist die Angabe von 192.168.0 und 192.168.1 kein Adresskonzept, sondern eher dürftig!
Zu einer vollständigen Adressegehören die Adresse an sich, die Netzwerkmaske und soweit erforderlich das Gateway.

Erst dann ist man in der Lage eine Situation zu beschreiben und eventuelle Fehler zu finden.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.02.2010 um 13:36 Uhr
.
"...Der Cisco-Client scheidet wegen Inkompatibilität zu Win7 64bit aus.."
Das ist Quatsch und zeigt nur das du gar nicht bei Cisco nachgesehen hast !!!
Zitat vom SW Download Center Cisco:
http://tools.cisco.com/support/downloads/go/ImageList.x?relVer=5.0.7+Be ...
Release 5.0.7:
vpnclient-winx64-msi-5.0.07.0240-k9-B.exe
Release Date: 18/Feb/2010 VPN Client Software for x86 64bit version of Windows 7 - Microsoft Installer
Size: 4898.50 KB (5016064 bytes)

Also vorher schlau machen bevor man solche Behauptung wie oben in die Welt setzt !!
Bitte warten ..
Mitglied: vonKom
21.02.2010 um 14:03 Uhr
Hallo aqui,

nett vor dir, dass du mich auf die Beta Version hinweist.

Nicht so nett finde ich deinen unverschämten Ton.
Wenn du nämlich ein wenig schlauer gewesen wärst und mal auf das Datum meines Posts geschaut hättest und auf das Releasedatum der Betaversion, hättest du schnell festgestellt, dass die Beta genau zwei Tage nach meinem Post veröffentlicht wurde.

>>vonKom schreibt am 16.02.2010
>>Release Date: 18/Feb/2010

Trotzdem Danke für diese Info!

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.02.2010 um 21:44 Uhr
Wenns das denn war bitte
https://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Netzwerkkomponent mit SD-Kartenslot
gelöst waddalosFrageWindows Netzwerk27 Kommentare

Hallo an alle, folgendes Problem gibt es bei uns im Unternehmen: Der Wareneingang soll jeden Eingang fotografieren und anschließend ...

Server
File Portal mit Userverwaltung gesucht
gelöst McLionFrageServer21 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art Fileserver im Webbrowser. Es gibt diese zwar wie Sand am Meer, jedoch ohne ...

PHP
Fehler mit PHP-FPM
adriaanFragePHP20 Kommentare

Hallo guten Abend liebe Forenmitglieder, ich habe ein Problem. Nämlich habe ich ein Kontroll PHP Skript heruntergeladen und damals ...

E-Mail
Email verteilen
jensgebkenFrageE-Mail17 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, ich habe eine email Adresse testtest.de , die an zwei email Konten geleitet werden soll einmal an ...

Windows Server
Internetzugang über Terminalserver
Felix0201FrageWindows Server13 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Anliegen. Wir wollen einen Terminalserver für ca. 20-25 Nutzer bereitstellen. Ist es da besser den ...

Server-Hardware
Gebrauchten Server zum Weiterbilden gesucht
AnukadFrageServer-Hardware13 Kommentare

Liebe Community, ich weiß dazu gibt es schon einige Themen im Forum, leider sind dies nicht mehr die neusten ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

IPsec IKEv2 Standort VPN Vernetzung mit Cisco, pfSense (OPNsense) und Mikrotik

aquiAnleitungLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

1.) Allgemeine Einleitung: Dieses Tutorial ist eine kurze Ergänzung zum allgemeinen IPsec Site_to_Site_VPN_Tutorial hier im Forum. Dieses Tutorial schildert ...

Router & Routing

Cisco S2S IPSec-VPN funktioniert erst nach Anlegen einer statischen Route

tikayeventFrageRouter & Routing5 Kommentare

Hallo zusammen, momentan beschäftige ich mich vermehrt mit Cisco und bastele gerade im Lab an einer Site-to-Site-VPN-Verbindung über IPSec ...

Router & Routing

PfSense IPsec VPN Routing

gelöst Philippe27FrageRouter & Routing10 Kommentare

Hallo zusammen Benötige eure Hilfe. Gegeben: Standort A pfSense LAN 172.16.200.0/24 VPN nach Standort B 192.168.5.0/24 VPN nach Standort ...

Netzwerkprotokolle

Synology VPN IPsec Perfomance

gelöst NaibafFrageNetzwerkprotokolle11 Kommentare

Hi Leute, wollte mal auf eure Erfahrungswerte gehen, wie perfomant so ein Synology IPsec VPN ist in punkto Geschwindigkeit ...

Router & Routing

Cisco IPsec S2S-VPN ohne Routen am default GW oder Client

gelöst maxmaxFrageRouter & Routing7 Kommentare

Hallo, Ich habe folgende Situation: (Außenstandort Cisco 867) > (Zentrale Cisco C881) (192.168.1.0/24) > (192.168.0.0/24) ich habe einen S2S-VPN ...

Netzwerkprotokolle

VPN ipsec Policy Verbindungsproblem

Jay-PiFrageNetzwerkprotokolle5 Kommentare

Hallo Leute, Ich habe mir einen TL-R600VPN Router gekauft und versuche gerade eine VPN-Verbindung mit L2TP/ipsec Shared Key herzustellen. ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud