Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Client erzeugt für Servergespeichertes Profil mehrere Unterordner

Mitglied: heisenberg4

heisenberg4 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.10.2015 um 15:28 Uhr, 1174 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

wir verwenden im kleinen Unternehmen servergespeicherte Profile. Als Server kommt Win 2008 R2 zum Einsatz und auf den Clienten Win 7. Bei der Anmeldung am Client wird ein Ordner unter "Benutzer" erzeugt. Allerdings ist gerade bei einigen Mitarbeitern so, dass es einen Ordner gibt der normal wie der Benutzer heißt und dann viele Ordner mit "Benutzername.Domain.000" und so weiter bis "Benutzername.Domain.038" und in allen Ordnern außer im letzten nummerierten befindet sich ein Ordner "AppData/Local/Temp/acrord32_sbx" mit zwei .tmp-Dateien. Im letzten Ordner "Benutzername.Domain.038" befinden sich nun alle wichtigen Informationen. Was könnte der Grund sein warum solche nummerierten Ordner angelegt werden und sich darin nur temporäre Dateien befinden die aber nich gelöscht werden?

MfG Daniel
Mitglied: fabgg6
21.10.2015 um 19:25 Uhr
Hallo,

da kann ich nur spekulieren.

Vielleicht wurden die Rechte beim Einrichten des Nutzers nicht korrekt eingestellt. Bei Win2008r2 muss man den Nutzerordner ohne Freigabe erstellen lassen.

Vielleicht hast Du die Nutzer der Domäne noch einmal als lokale Nutzer eingerichtet.

Vielleicht lässt Du die Rechner nach getaner Arbeit nicht richtig runterfahren sondern nur in einen Ruhemodus gehen oder die Benutzer melden sich nicht komplett ab sondern wählen nur "Benutzer wechseln" oder ihr nutzt die Option "Schnellstart". Dann werden die Benutzerordner nicht komplett "geschlossen" und es kann zu Fehlern beim Wiederanmelden kommen.

Auf dem Server gibt es jeden Benutzerordner aber hoffentlich nur ein Mal?

Gruß, GG.
Bitte warten ..
Mitglied: heisenberg4
21.10.2015 um 22:44 Uhr
Ja auf dem Server klappt alles, da hat jeder sein Verzeichnis nur einmal. Den Nutzerordner ohne Freigabe erstellen lassen, heißt ich kann das bei den bestehenden Benutzern nicht mehr ruckgängig machen?
Als lokale Nutzer gibt es nur einen Administrator, der Rest ist nur über die Domäne erreichbar.
Die Rechner werden von jedem ordnungsgemäß runtergefahren, merkt man auch daran, dass bei meinem Chef welcher ein Benutzerprofil mit 15GB an Daten hat es länger dauert als bei anderen mit ein paar wenigen MB.
Bitte warten ..
Mitglied: fabgg6
22.10.2015 um 11:27 Uhr
Dann leg doch mal einen Testnutzer ohne Freigabe des Home-Verzeichnisses an. Vielleicht hilft es.

Gruß, GG.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Defektes Profil am Client in einer Windowsdomäne

Frage von HorstMuellerWindows Server10 Kommentare

Hallo, ich habe versucht in einer Testumgebung einen Windows Server 2008 R2( AD, DNS, DHCP) auf einen Windows Server ...

Webentwicklung

Htaccess-Datei erzeugt Endlosschleife

Frage von Der-IngoWebentwicklung5 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige mal euren Rat bezüglich einer htaccess-Datei. Ich versuche gerade einen Weg zu finden Zugriffe auf ...

Windows 10

Benutzerprofil (Servergespeichert) bei Windows 10 immer temporär

gelöst Frage von EnriqeWindows 106 Kommentare

Hallo zusammen, ich kämpfe zur Zeit mit einem servergespeicherten Benutzerprofil unter Windows 10. Zur Geschichte: Wir haben im Betrieb ...

C und C++

Mingw64 erzeugt sehr langsamen Code

Frage von knirschkeC und C++5 Kommentare

Hallo ! Die Frage steht eigentlich schon da. Mit dem mingw Compiler erzeuge ich jeweils einen 64-bit und einen ...

Neue Wissensbeiträge
Voice over IP

Telekom Umstellung von ISDN Anlagenanschluss auf IP-Telefonie

Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 1 TagVoice over IP6 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem nun vor ein paar Tagen die zwangsweise Umstellung von ISDN auf IP-Telefonie problemlos über die Bühne ...

Apple

Apple Special Event vom 10.09.2019: Arcade, TV+, iPad und iPadOS, Watch und iPhone 11

Information von Trontur vor 3 TagenApple2 Kommentare

Hier könnt ihr euch die Keynote von Tim Cook auf dem Apple Special Event vom 10.09.2019 anschauen: September Event ...

LAN, WAN, Wireless

Das RIPE ist quasi endgültig leer was IPv4 angeht

Information von LordGurke vor 10 TagenLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Das RIPE teilt mit, dass sie erwarten, Ende des Jahres keine /22-IPv4-Allocations (1.024 Adressen) mehr vergeben zu können. Dann ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Ein besserer Weg zur Delegation of Control für Bitlocker Recoverykeys

Anleitung von DerWoWusste vor 11 TagenVerschlüsselung & Zertifikate

Will man Supportmitarbeitern ermöglichen, Bitlocker-Recoverykeys auszulesen, dann bietet sich eigentlich der Delegation of Control Wizard an. Ich zeige zunächst ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013 nach Umzug nicht erreichbar
gelöst Frage von dbox3Exchange Server17 Kommentare

Hallo, die Lösung für mein Problem mag einfach sein. Nur stehe ich irgendwie auf dem Schlauch. ich habe einen ...

Switche und Hubs
Hardwareberatung Switch
Frage von snowflockeSwitche und Hubs16 Kommentare

Hallo, ich bin ganz neu hier also seit gnädig :-) Ich bin seit 5 Jahre in der IT tätig, ...

Windows Server
Drucker auf dem Terminalserver 2016 via Printserver wird nicht angezeigt
Frage von EchterHansenWindows Server7 Kommentare

Moin Moin, ich habe hier zwei 2016er Terminalserver und einen 2016er Printserver, auf dem ca. 10 RICOH-Drucker Typ 4. ...

Windows Server
SATA Controler aktivieren an Fujitsu Primergy RX300 S7
Frage von darklivingWindows Server6 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich versuche gerade an einem Fujitsu Primergy Server den SATA Controller zu nutzen. Bis vor kurzem ...