Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Cloneproblem mit Ghost

Hallo,

ich habe folgenes Problem:

Wir sind ein Schulungsunternehmen und haben in einem Kursraum 13 Clients (gleiche Rechner).
Nach einem Vorgang über die Ghost Console (Netzwerk) bleiben manche Rechner nach dem booten beim Laden der Benutzereinstellungen hängen. -> Dauerhaft! (haben es schon 2 Tage durchlaufen lassen). Dies betrifft nur die Domainen-Accounts. Lokales Login über Administrator funktioniert problemlos. Der Client befand sich beim Image-Ziehen nicht in der Domaine.

Kurz: Bei "Benutzereinstellungen werden übernommen..." passiert nix mehr.

Nach erneutem Clonevorgang gibt sich das Problem auf manchen Rechnern, auf manchen nicht.

Auch Domain leave/join hilft nichts.
Fester IP Eintrag hilft auch nichts.
Domain Suffix-Änderung hilft auch nichts.

DHCP und DNS funktioniert.


Vielen Dank für die Hilfe im Voraus.
Freue mich über alle Ideen.

Gruß
ioselia

Content-Key: 5309

Url: https://administrator.de/contentid/5309

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 16:06 Uhr

7 Kommentare
Mitglied: Atti58
... war der Client vor dem Ziehen des Images in der Domäne?

Gruß

Atti
Mitglied: ioselia
Client war vor dem Ziehen in der Domäne. Wurde aber direkt davor entfernt.

Haben übrigends neue Erkenntnisse:

Wir haben herausgefunden das beim Clonevorgang zwar die Verzeichnisse der Profile (Documents Settings) ordnunsgemäß mitkopiert werden aber nach einem Blick Arbeitsplatz -> Rechtsklick -> Eigenschaften -> Benutzerprofile wird ersichtlich dass diese dem System nicht als Profile bekannt sind.

Habe also bei C:/dokumente und einstellungen/.. die Profilordner gelöscht. Somit wurde beim Einloggen ein neues angelegt (Diesmal als Profil erkannt) und ich konnte problemlos einloggen.

Dies ist jedoch keine dauerhafte Lösung für mein Problem.
-> Nur eine Notlösung.


Bitte dennoch um weitere Hilfe..

thx
Mitglied: Atti58
Dein Problem hängt mit der SID zusammen, die von Windows vergeben und zur Identifikation verwendet wird. Ich habe feststellen müssen, dass PC's, die schon mal Mitglied meiner Domäne waren, nicht mehr geclont werden können. Ich ziehe das Image also immer vor der Aufnahme in die Domäne.
In Deinem Fall hättest Du vor dem Ziehen des Images das Tool "sysprep" anwenden müssen, das hätte die SID zurückgesetzt und nach dem Zurückspielen hätte der PC eine neue verlangt ...

Gruß

Atti
Mitglied: ioselia
Naja da wir ein Schulungsunternehmen sind und mehr als 50 PC's so betreiben, wäre das ein sehr großer Aufwand für uns.
Ghost müsste die SID im Grunde nach dem ghosten selbst ändern und das macht er größtenteils auch. Nur manche bleiben hängen.
Anscheinend gibt es dann dabei Probleme, die jedoch nicht erkenntlich sind.
Mitglied: 7217
Also wir machen das ganze nicht mit Ghost, sondern mit Rembo, mehr oder weniger vollautomatisch... Anleitung unter http://www.wiwi.uni-saarland.de/staff/kihu/rembo_und_sysprep.html

Gruß, Mupfel
Mitglied: ioselia
Ja aber wir leider nicht.
Bleibt trotzdem die Frage.. Warum geht es manchmal und warum nicht?
Mitglied: Atti58
... der Einsatz von "sysprep" ist auch bei "Norton Ghost" empfohlen, es betrifft Dich also doch ;-) face-wink ...

Gruß

Atti
Heiß diskutierte Beiträge
Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör12 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Batch & Shell
Problem mit einer Batchdatei
stevie72Vor 1 TagFrageBatch & Shell11 Kommentare

Guten Abend zusammen! Ich habe ein problem eine Batch ans laufen zu bekommen. Folgende Problem Stellung: Wir haben etwa 20 Rechner in der Bibliothek. Darauf ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 23 StundenFrageFirewall20 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Windows Server
AD Replikation zwischen Standorten schlägt fehl nach Level auf 2008R2
diematrix125Vor 1 TagFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein (mittelschweres?) Problem mit dem AD. Ausgangssituation: Standort A: 3 DCs unter Win 2008R2 Standort B: 1 DC unter Win 2008R2 ...

Windows 10
Win 10 Fehler 0xc000000e und bootmbr fehlt
dressaVor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo miteinander. Ein guter Kollege von mir kam auf mich zu weil sein PC mit wichtigen Daten nicht mehr läuft. Er hatte laut seinen Aussagen ...

LAN, WAN, Wireless
Gastnetzwerk für Restaurant mit FritzBox 4040
gelöst Net-ZwerKVor 7 StundenFrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Moin! Ich soll in einem kleinen Restaurant ein WLAN als Gastnetz einrichten. Aktuell ist vorhanden: Telekom Digitalisierungsbox Premium im Keller (macht ein WLAN, welches der ...