Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

CPU-Leistung verkaufen...

Mitglied: 35801

Zuerst mal möchte ich euch die Situation erklären...

Ich hatte viel glück und habe durch Zufall einen halbdebilen Masseverwalter einige PC's abkekauft unter anderem Dual-Xenon mit (innsg. 4 Kernen) und 2,4GHz / Kern, Opteron 64 (2 Kerne) mit 3GHz / Kern, und noch 3 weiter Geräte in der Liga...

Der hat die Ganze PC-Anlage, da sie schon ein wenig über 1 jahr alt war für 1.350 Eur verkauft in Bausch & Bogen...

Nun da ich noch dazu mein Büro in Polen habe und in der Miete der Stromverbrauch inkludiert ist und das egal wie hoch, sund ich die Geräte nur ein paar Stunden pro Woche benötige und 3 sowieso sinnlos rumstehen habe ichmir die Frage gestellt, ob ich nicht villeicht eine Software rennen lassen kann, die meine CPU-Leistung in ein Grid einspeißt (aller SETI) und dafür ein paar cent / Stunde bekomme???

Kennt einer von euch villeicht so ein Programm oder einen Markt, w man CPU-Leistung verkaufen kann?

Ich meine, da müsste es doch sicher einige Interessenten geben....

Danka für eure Hilfe!
;-) face-wink

Content-Key: 71256

Url: https://administrator.de/contentid/71256

Ausgedruckt am: 24.10.2021 um 02:10 Uhr

Mitglied: gnarff
gnarff 18.10.2007 um 01:16:10 Uhr
Goto Top
So wild wird es mit der von Dir zur Verfügung gestellten CPU - Leistung nicht werden, als das sich das für jemanden lohnte...

saludos
gnarff
Mitglied: 35801
35801 18.10.2007 um 01:46:12 Uhr
Goto Top
Danke für die Antwort aber ich habe ja nicht vor die CPU-Leistung alleine zu verkaufen...

Ich wollte die in eine Software (so wie Seti) einfließen lassen...

Wäre nur schön wenn ich dafür was bekäme...

Ich kann die 6 Dinger auch rund um die Uhr für Seti@home laufen lassen und mein Büro damit beheizen.....

Das macht nur für mich keinen Sinn wenn ich genug CPu-Power habe um ein 6GB-Bild in 30 min. rändern zu lassen.

Ich weiss nur die Rechner waren früher in einer Druckerei im Einsatz ung haben Farb-Rips erstellt für Bücher und Prospekte...

Ich brauch Sie nur alle heiligen Zeiten wenn ich Druckdaten vorbereite (ich habe ein Grafik-Agentur) und da sind die Rechner ganz nett denn meine Macs sind mit der gleichen Aufgabe ca. 3h beschäftigt!

Ich hab mal Gomez Peer probiert aber mit 8ct / Tag macht das auch keinen Spass...

Villeicht kennt Ihr ja was besseres....
Mitglied: gnarff
gnarff 18.10.2007 um 02:05:10 Uhr
Goto Top
Soweit ich weiß, gibt es nichts dergleichen und dieses Gomez Peer erscheint mir etwas suspekt.
Ich kenne CPUSHARE, das dürfte Deinem Ziel am nächsten stehen.

saludos
gnarff
Mitglied: 35801
35801 18.10.2007 um 13:06:22 Uhr
Goto Top
OK. Danke für den Tipp!

Ich hab mir CPU-Share mal engesehen...

Das wäre eine Möglichkeit aber villeicht kennt jemand noch etwas anderes??

Zur Zeit habe ich 2 Maschinen in CPU-Share for 0,02€ / Std.

Eventuell kann man woanders etwas mehr verdienen?
Mitglied: geTuemII
geTuemII 18.10.2007 um 13:30:18 Uhr
Goto Top
Also ich würde das alles sein lassen und die Maschinen für Sachen einsetzen, die sie offenbar gut können: Rendering zb. Also Grafiker kennst du evtl Architekten, Werbefilmer und sonstige Kreative, die froh sind, wenn sie mit ihren Maschinen arbeiten können während andere Rechner rendern.

geTuemII
Mitglied: 35801
35801 18.10.2007 um 14:06:37 Uhr
Goto Top
Hallo!

Das ist leider mein Problem...

Ich brauche die Maschinen selber zum Rendern aber max. 5-10 Std. / Monat!!!

Den Rest der Zeit stehen die Dinger rum, und ich weiss auch niemanden der seine Grafiken bei mir rendern lassen will.

Ich hab mir Überlegt, die Maschinen mit einer Live-CD zu einem Cluster zu verbinden und dann die geballte Leistung anzubieten aber wo??

Der 1. Test war beeindruckend. Ich hab eine DVD (1Std. 38Min.) in 28Min. auf DivX 700Mb gerippt und eine Grafik von 1024x768 mit 72dpi auf 9000dpi in 57Min. vergrößert (141,5GB).

Alle Maschinen haben ULTRA SCSI und Server-Komponenten für max. Power.

Ich hab Sie gekauft für meine Projekte aber 95% der Zeit rumstehen und verstauben lassen ist ja auch schade...


:-( face-sad
Mitglied: geTuemII
geTuemII 18.10.2007 um 15:13:14 Uhr
Goto Top
Architektenkammern, Gelbe Seiten..... alle, die Visualisierungen anbieten, an Wettbewerben teilnehmen oder Werbung machen.

geTuemII
Mitglied: 8644
8644 18.10.2007 um 15:15:16 Uhr
Goto Top
@geTuemII:

und du meinst, gelbeseiten würde das Angebot nutzen?

Psycho
Mitglied: geTuemII
geTuemII 18.10.2007 um 16:17:49 Uhr
Goto Top
@psycho: Albernerknopp!

geTuemII
Mitglied: 8644
8644 18.10.2007 um 17:10:36 Uhr
Goto Top
Och geTuemII, ich hatte heute etwas Zeit und hab mir mal so ein paar alte Beiträge durchgelesen. Dabei ist mir ganz melancholisch ums Herz geworden und ich musste mich selber aufheitern! ;-) face-wink

@35801:

Sorry, dass ich mich in deinem Thread ausgelassen habe! Ich hör jetzt auch auf damit!

Psycho
Mitglied: geTuemII
geTuemII 18.10.2007 um 17:28:17 Uhr
Goto Top
Och [...], ich hatte heute etwas Zeit und hab
"Den Namen nicht nennen!" .... denk.... da gab es mal eine Kinder-Amiga-Langspielpleite.... wie hieß das nur?

durchgelesen. Dabei ist mir ganz melancholisch ums Herz geworden und ich
musste mich selber aufheitern! ;-) face-wink
Du liest die falschen Beiträge, nimm den hier, dann wird es wieder besser ;-) face-wink

geTuemII
Mitglied: 35801
35801 18.10.2007 um 20:58:31 Uhr
Goto Top
Hallo Leute!

kennt jemand villeicht noch eine Alternative zu CPU-Share??

Ich wiederhole nochmal, dass ich in Polen sitze und sicher keiner aus DL min. 400km Anreise in kauf nimmt um die PC's zu nutzen...

Ich suche etwas so wie Processtree vor einiger Zeit (0,1$ / Std. und 8-12 Std. / Tag in Benutzung)

Ich peile keine Unsummen an sondern ca. 1€ / Tag / PC
(zB. 5 PC x 1€ x 30 Tage = 150€ = meine Büromiete)


Danke für eure Ideen...
Heiß diskutierte Beiträge
question
ASUS H110M-A - TPM-Funktion im BIOS? gelöst SarekHLVor 1 TagFrageCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Hallo zusammen, weiß jemand sicher, ob das ASUS H110M-A/M.2 eine TPM-Funktion/Emulation im BIOS hat? Hier ist das Board ganz unten als Win11-kompatibel aufgeführt, aber während ...

question
Sfp 100Mbit Switch gesuchtjonasgrafeVor 1 TagFrageSwitche und Hubs16 Kommentare

Hi zusammen, Bei uns der Firma ist heute Nacht ein Einsteckmodul (Lwl SC) von einem Siemens Scalance Switch gestorben. Über diese Module besteht eine Verbindung ...

question
PC zeigt kein Bild mehrben1300Vor 1 TagFrageHardware12 Kommentare

Hallo zusammen, mein PC geht zwar noch an (LED leuchten und Lüfter laufen), aber ich erhalte kein Bild mehr. Mainboard: MSI B450M Mortar Max Mainboard ...

question
PfSense nach Änderung von "Block private networks and loopback addresses" nicht mehr erreichbarvafk18Vor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Ich habe an meiner pfSense am entfernten Standort in den WAN-Einstellungen den Haken bei "Block private networks and loopback addresses" gelöscht. Nach dem Bestätigen war ...

question
Browserverhalten bei nicht offizieller TLD im privaten NetzSiegfried36Vor 17 StundenFrageDNS18 Kommentare

Moin, ich hoffe ihr könnt mir helfen Licht ins Dunkel zu bringen. So ganz verstehe ich diesen ganzen Zusammenhang nicht. Ich will in meinem internen ...

question
Jeder druckjob (auf WTS) soll im eventvwr.msc vermerkt werdenManuManu2021Vor 1 TagFrageMicrosoft2 Kommentare

Hallo, die User arbeiten mit TS Server und versenden via Warenwirtschaft mittels Datei/Drucken/Tobit-Faxware-Drucker einzelne Briefe. (ca. 2000 pro monat ausgehend, kein Newsletter) Manchmal funktioniert der ...

question
Prüfen ob Befehl in Variable true zurück gibt gelöst zuzuelqVor 1 TagFrageBatch & Shell7 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, sonst stiller Leser nun Fragender (Powershellbeginner). Steinigt mich bitte nicht, aber ich habe mir die gestrige Nacht um die Ohren geschlagen, und ...

question
JBOD - Platte kopieren möglich?DoKi468Vor 16 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid1 Kommentar

Hallo zusammen, eine Frage: Ich habe eine Synology NAS und habe dort ein JBOD eingerichtet mit 2 4TB Platten Allerdings springt bei einer Platte teilweise ...