Datei-SID ändern

Mitglied: Mathmanne

Mathmanne (Level 1) - Jetzt verbinden

08.04.2021 um 19:10 Uhr, 447 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Admin-Spezies,

ihr habt von dem Windows 10-20H2-Update-Fehler gehört. Bei mir hatte er eine gravierende Auswirkung.
Nach dem Neustart ging nichts mehr. Fehlerausschrift: „Drücken Sie F8 oder F9.“ Nur noch Ausschalten möglich. Eine Werkstatt versuchte eine Woche lang den Fehler zu beheben. Ohne Erfolg. Jetzt läuft das System ohne Updates.
Durch diesen Update-Fehler kann ich auf einige Dateien nicht zugreifen (gelbes Schloß). Bei der Recherche habe ich festgestellt, dass diese Dateien eine unbekannte SID haben, die in der Registry nicht auftauchen. (WINDOWS + R > cmd > wmic useraccount get name,sid)

Es gibt die Möglichkeit über Datei>Eigenschaften>Sicherheit>Erweitert>Ändern die SID zu ändern. Aber wie, ist jetzt die Frage.
https://administrator.de/imjavascript:void(0);agejavascript:void(0);s/c/ ...
bild 1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
https://administrator.de/imjavascript:void(0);agejavascript:void(0);s/c/ ...
Ich bin nur ein User (=Loser). Darum bitte ich um detaillierte Anweisungen ohne Fachchinesisch.

Danke und Gruß, Manne

P.S.: ich bin ein old-school-man, der an einem erweiterten PDP-8-Nachbau arbeitete. Also habt Nachsicht mit mir.

bild2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: yumper
08.04.2021 um 20:29 Uhr
Hallo

kopiere die Dateien/Verzeichnisse mit Robocopy um dann sollte es passen.
Kopiere in ein Tempverzeichnis - lösche das Quellverzeichnis und lege es neu an und kopiere wieder zurück
Parameter für Robocopy /mir /sec sollte reichen.

so long

Yumper
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
08.04.2021 um 23:17 Uhr
Hallo,

Zitat von @Mathmanne:
ihr habt von dem Windows 10-20H2-Update-Fehler gehört.
Hören tut man viel. Von welchem Fehler genau sprichst du? MS Hat mittlerweile sehr viele Fehler produziert.

Eine Werkstatt versuchte eine Woche lang den Fehler zu beheben. Ohne Erfolg. Jetzt läuft das System ohne Updates.
Durch diesen Update-Fehler kann ich auf einige Dateien nicht zugreifen (gelbes Schloß).
Sicher das die Werkstatt dir diesen Fehler eingebaut hat? Dann sollen und können die diesen auch beheben.

Bei der Recherche habe ich festgestellt, dass diese Dateien eine unbekannte SID haben, die in der Registry nicht auftauchen.
Ich vermute du meinst das dort ein unbekannter Besitzer gemeint ist. Nimm deine Datensicherung von vor dem Vorfall mit der Werkstatt und spiele diese zurück, dann passt dein System wieder. Es scheint (nur geraten und vermutet) das deine Werkstatt ein neues Windows gemacht hat, aber einige Daten nur stumpf kopiert hat. Da werden dich dann noch mehr solcher Meldungen plagen. Windows 10 ist nachfolger von Windows NT und nicht Windows 3.11 oder Windows 95. Windows NT führte rigoros Benutzerkonten ein, Windows 3.11 oder Windows 95 kannten keine solche sachen.

Es gibt die Möglichkeit über Datei>Eigenschaften>Sicherheit>Erweitert>Ändern die SID zu ändern. Aber wie, ist jetzt die Frage.
Und vor allem auf welche SID :-) face-smile

P.S.: ich bin ein old-school-man, der an einem erweiterten PDP-8-Nachbau arbeitete.
Also hier dran? https://de.wikipedia.org/wiki/PDP-8

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
09.04.2021, aktualisiert um 08:40 Uhr
Zitat von @yumper:
kopiere die Dateien/Verzeichnisse mit Robocopy um dann sollte es passen.
Kopiere in ein Tempverzeichnis - lösche das Quellverzeichnis und lege es neu an und kopiere wieder zurück
Parameter für Robocopy /mir /sec sollte reichen.
Was sollte das ändern? Mit "/sec" bekommst Du eine 1:1-Kopie der Datei inklusive ACL. Also wieder mit unbekanntem Besitzer.
Könnte es sein, dass Du "/secfix" meinst? Wobei mir nicht klar ist, was dabei "korrigiert" wird. Ich nehme an, er sortiert nur die ACL neu, sodass Verweigerungen am Anfang der ACL stehen, so wie es sein muss. Für den konkreten Fall also unnütz.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
09.04.2021 um 08:39 Uhr
Hi @Mathmanne,
Dir geht es bestimmt um den "Besitzer"? Falls ja, dann schau Dir mal das Kommandozeilen-Tool "takeown" an. Das ist bei Windows dabei.

E.


Bitte warten ..
Mitglied: rana-mp
09.04.2021 um 08:56 Uhr
Moin,

Uhm, "gelbes Schloss"? Mach da mal ein Bild von bitte, ebenso wie ein Bild von den Dateieigenschaften.

Denn soweit ich weiss ist das Schlosssymbol unter Windows 10 inzwischen nur noch bei EFS verschluesselten Dateien vorhanden.
Hast du jemals den "Verschluesselt" Haken gesetzt? Wenn ja, hast du dir die dann erscheinende Meldung *genau* durchgelesen und das erstellte Zertifikat gesichert?

Wenn es EFS ist, und die "Werkstatt" dir einfach nur dein Windows neuinstalliert hat, wird es evtl. schwierig bis unmoeglich an die Daten heranzukommen. Dann bleibt moeglichwerweise nur ein zurueckspielen der Sicherung. Aber ich habe da keine Illusionen, eine Sicherung gibt es vermutlich nicht?

Gruss,

rana-mp
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram
Matthes88Vor 22 StundenFrageWindows 1036 Kommentare

Hallo ihr lieben aaaalso : Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ...

Off Topic
Realistische Gehaltsvorstellung für eine "IT-Allroundkraft"
gelöst JiggyLeeVor 17 StundenFrageOff Topic17 Kommentare

Hallo an alle, ich hege momentan den Wunsch mich von der alten verstaubten Behörden Bürokratie und langweiliger Aufgaben los zu lösen und in einem ...

Humor (lol)
Tipp: Dinge, die man besser nicht klaut
altmetallerVor 19 StundenTippHumor (lol)9 Kommentare

Hallo, so wurde meiner Hündin z.B. heute der (eingeschaltete) GPS-Tracker mit Mobilfunkanbindung quasi "direkt vom Halsband weggefunden". Akku hatte noch 60% :-P Und ich ...

Switche und Hubs
Suche Deutsche Sprachdatei für D-Link DGS-1210-24 D1 Switch
gelöst Oggy01Vor 1 TagFrageSwitche und Hubs8 Kommentare

Hallo, ich habe einen D-Link DGS-1210-24 Vers. D1 Switch bekommen und suche für diesen eine Deutsche Sprachdatei. Die Firmware ist auf dem aktuellen Stand ...

Video & Streaming
Videoaufnahme funktioniert nur bis zum ersten Reboot (0x80040217)
IllusionFACTORYVor 1 TagFrageVideo & Streaming11 Kommentare

Ich nehme über eine Video-Software von einem USB-Hardware-Encoder Video auf. Das funktioniert exakt bis zum ersten Reboot - danach bekomme ich beim Starten der ...

Windows Server
GPU Passthrough HYPER-V 2019
bintesVor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich habe ein ein Problem mit der Bereitstellung einer Grafikkarte an eine virtuelle Maschine. Hardware: - HPE ProLiant DL380 Gen9 V4 Rack Server ...

Windows Server
Windows Admin Center DC
maximidVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu Windows Admin Center und zwar schaue ich es mir aktuell etwas an da mir die zentrale Verwaltung ...

SAN, NAS, DAS
Synology DS213j - Volume nach HDD Austausch vergrößern
gelöst JasperBeardleyVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS4 Kommentare

Moin, ich hab meinem NAS zwei neue 8TB spendiert, da die 3TB Platten jetzt 6 Jahre alt sind. Da die beiden Platten im JBOD ...