Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

DCDIAG meldet fehler failed test KnowsOfRoleHolders

Mitglied: forceafn
Hallo,
als ich neulich einen DCDIAG ausgeführ habe hab ich folgenden Fehler erhalten:

Starting test: KnowsOfRoleHolders
Warning: CN=NTDS Settings\0ADEL:22154d1b-5483-42d1-8040-fc5b27f8584c,CN=CLUSTERA,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=intern,DC=butterback,DC=de is the Domain Owner, but is deleted.
......................... CLUSTERA failed test KnowsOfRoleHolders

Ich komme mit der Fehlermeldung nicht ganz klar. Vermute einen Fehler im DNS. Wenn ich eine DNS Verzeichnisspartion löschen oder erstellen will kommt folgender fehler:

Die Partition zum Repliziere der Zonendaten auf allen DNS -Server in der Active Directory-Domäne wurde nicht erstell. Der angeforderte FSMO-Vorgang konnte nicht ausgeführt werden. Der aktuelle FSMO-Inhaber war nicht erreichbar.

Ich habe 3 AD Server und alle laufen.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe

Content-Key: 101839

Url: https://administrator.de/contentid/101839

Ausgedruckt am: 28.07.2021 um 23:07 Uhr

Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
Yusuf-Dikmenoglu 14.11.2008 um 14:39:04 Uhr
Goto Top
Salut,

.... CLUSTERA failed test KnowsOfRoleHolders

bei diesem Test wird geprüft, ob die fünf FSMO-Rollen erreichbar sind.
Sind sie das denn? Installiere dir mal die Windows Support Tools und führe folgenden Befehl aus:
NETDOM QUERY FSMO

Dabei müssen dir die Rolleninhaber angezeigt werden.
Falls du einen Fehler erhälst, musst du die Rollen "mit Gewalt" auf einen anderen DC "seizen".

Siehe auch:
[Yusufs Directory Blog - Die FSMO-Rollen verschieben]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink,guid,b0641d19-fa8b-4aa2-8732-aea54c ...


Viele Grüße
Yusuf Dikmenoglu
Mitglied: forceafn
forceafn 17.11.2008 um 08:51:09 Uhr
Goto Top
Hallo,
NETDOM QUERY FSMO ergibt folgendes Ergebniss:

Microsoft Windows [Version 5.2.3790]
(C) Copyright 1985-2003 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator.INTERN>NETDOM QUERY FSMO
Schema owner clustera.intern.butterback.de

Domain role owner clustera.intern.butterback.de

PDC role clustera.intern.butterback.de

RID pool manager clustera.intern.butterback.de

Infrastructure owner clustera.intern.butterback.de

The command completed successfully.
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
Yusuf-Dikmenoglu 17.11.2008 um 12:30:29 Uhr
Goto Top
Wenn das "clustera" der aktive DC ist, dann stimmt das soweit.
Wenn du den NETDOM-Befehl auf einem anderen DC ausführst, bekommst du dann die gleiche Meldung (was so sein sollte)?

Du könntest mal die Rollen auf einen anderen DC verschieben, was du als erstes versuchen solltest.
Ansonsten kann das Problem noch im DNS liegen.


Gruß, Yusuf Dikmenoglu
Mitglied: forceafn
forceafn 17.11.2008 um 14:14:09 Uhr
Goto Top
Hallo,
NETDOM bring auf den anderen DC das gleicher ergebniss. Beim versuch die Rolle Domain Naming master zu übertragen bekomme ich folgende Fehlermeldung:

fsmo maintenance: transfer domain naming master
ldap_modify_sW-Fehler 0x34(52 (Nicht verfügbar).
LDAP-Fehlermeldung: 000020AF: SvcErr: DSID-0321036B, problem 5002 (UNAVAILABLE),
data 8

Win32-Fehler: 0x20af(Der angeforderte FSMO-Vorgang konnte nicht ausgeführt werd
en. Der aktuelle FSMO-Inhaber war nicht erreichbar.)
)
Abhängig vom Fehlercode kann dies auf
einen Verbindungs-, LDAP- oder Funktionsübertragungsfehler hinweisen.
Server "clusterb" kennt 5 Funktionen.
Schema - CN=NTDS Settings,CN=CLUSTERA,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Stan
dorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=intern,DC=butterback,DC=de
Domäne - CN=NTDS Settings\0ADEL:22154d1b-5483-42d1-8040-fc5b27f8584c,CN=CLUSTERA
,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=in
tern,DC=butterback,DC=de
PDC - CN=NTDS Settings,CN=CLUSTERA,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standor
ts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=intern,DC=butterback,DC=de
RID - CN=NTDS Settings,CN=CLUSTERA,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standor
ts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=intern,DC=butterback,DC=de
Infrastruktur - CN=NTDS Settings,CN=CLUSTERA,CN=Servers,CN=Standardname-des-erst
en-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=intern,DC=butterback,DC=de
fsmo maintenance:

Bei allen anderen Rollen kalppt das. Was auch Kommisch ist im REPLMON wir beim ClusterA nur 3 einträge in der Baumansicht aufgeführt und beim Clusterb sind es 5.
Ich habe schon mit dem Gedanken gespielt den size befehl einzusetzen, trau mich aber nicht.

gruß
Stefan
Heiß diskutierte Beiträge
question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk23 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 1 TagFrageWindows Server30 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 1 TagFrageNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Domänenbeitritt verhindern gelöst grmg2010Vor 1 TagFrageWindows 1018 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich befasse mich gedanklich mit dem Thema Windows Domäne. Dazu ein hypothetisches Beispiel zu dem ich keine wirkliche Lösung bei meiner Suche ...

question
LAN over VoIP?DatenreiseVor 1 TagFrageNetzwerke19 Kommentare

Hallo zusammen, der Titel meiner Frage ist natürlich unsinnig, spiegelt aber etwa das Fragezeichen wieder, welches ich hinsichtlich einer Installation im Gesicht habe. Ein Telefonie-Dienstleister ...

general
Sichere Remote Zugriff LösungenbrammerVor 1 TagAllgemeinSicherheit11 Kommentare

Hallo, ich darf gerade einige Remote Service Lösungen die Unsere Kunden gerne einsetzen würden sondieren. Dabei bin ich auf 2 Webseiten auf folgende Aussagen gestoßen; ...

question
Powershellskript für workfoldersD-ViperVor 1 TagFrageWindows Server23 Kommentare

Moin Moin, bitte verschieben sollte es hier nicht rein gehören. Ich bin auf der Suche nach einem Powershellskript das meine vorhanden Userdaten aus den Homelaufwerken ...

question
W11 total langsam auf Power PCinspinspVor 1 TagFrageVmware12 Kommentare

Host 64GB, HDs’ alles auf sehr schnellen m.2 Modulen Core I9 9900. Natürlich läuft das System stabil. Vmware 16.1.1. Alle W10 laufe sehr performant. Ein ...