Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Dienst von einem Server 2012 R2 nutzen

Mitglied: pipen1976

pipen1976 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2019, aktualisiert 07:46 Uhr, 465 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallo,

ich habe einen Server 2012 R2 Version 6.3 Build 9600 als VM außerhalb der Domäne in Betrieb. Auf dem Server ist der EPLAN Lizenzmanager und einige SQL Datenbanken am Laufen. Auf dem Server habe ich einen Benutzer angelegt, und ihn in als Mitglied in die Gruppe Administratoren mitaufgenommen.
Auf 3 Arbeitsplätzen (Win10 pro 1809) in der Domäne laufen die EPLAN Anwendungen. Beim Starten der Anwendung greifen die einen Lizenzmanager ab. Wenn ich den Zeiger auf den Server 2012 richte werde ich aufgefordert mich anzumelden. Hier gebe ich jetzt den Benutzer an den ich am Server 2012 angelegt habe. Danach kommt eine Fehlermeldung das der Benutzer keine Rechte hat den Dienst zu benutzen.
Wenn ich mich mit dem Administrator Konto des Server 2012 anmelde funktioniert es einwandfrei.
In der Ereignisanzeige des Server 2012 ist dann der erste Eintrag (ID4625) Überwachung gescheitert. Konto, für das die Anmeldung fehlgeschlagen ist: Hier steht dann der Kontoname für die Domäne und die Kontodomäne ist auch die Domäne.
Der zweite Eintrag ist dann Überwachung erfolgreich (ID4776). Hier steht als Anmeldekonto das angelegte Konto drin. Anschließend sind noch ein paar Einträge bis dann kommt ID4634 Abmelden, ein Konto wurde abgemeldet. Dieses Ereignis wird generiert, wenn eine Anmeldesitzung zerstört wird. Es kann anhand des Wertes der Anmelde-ID positiv mit einem Anmeldeereignis korreliert werden. Anmelde-IDs sind nur zwischen Neustarts auf demselben Computer eindeutig.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß Christian
Mitglied: goscho
15.05.2019 um 08:22 Uhr
Moin Christian,

warum ist dieser Server nicht in der Domäne, wo du doch offensichtlich Ad-Credentials benötigst?

Wenn ich den Zeiger auf den Server 2012 richte werde ich aufgefordert mich anzumelden. Hier gebe ich jetzt den Benutzer an den ich am Server 2012 angelegt habe.
Hast du bei der Eingabe des Benutzers mal "Name_des_Servers\Benutzer" + Kennwort probiert?

Was sagt der EPLAN-Support zu deinem Problem?
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
15.05.2019 um 08:30 Uhr
HI,
ich würde wie goscho schon sagt den Server in die AD Domain packen. Dann musst du noch schauen, wie auf den Lizenzserver zugegriffen wird.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: pipen1976
15.05.2019, aktualisiert um 09:12 Uhr
Ich kann keinen 2012 zu meiner Domäne hinzufügen weil wir noch einen SBS2011 als DC haben.
Zuerst hatte ich den Lizenzmanager auf dem DC. Da aber dieser eh schon total aus den letzten Loch pfeifft und wir bei EPLAN auf die Version 2.8 umgetiegen sind bin ich auch gleich mit dem Lizenzmanager auf den Server 2012 umgezogen. EPLAN habe ich noch nicht befragt.

Die Anmeldedaten will EPLAN in dieser Formatierung: User: computername\Benutzername, Benutzername@domain oder Benutzername@computername und das Kennwort extra.
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
15.05.2019 um 09:18 Uhr
Guen Morgen

Ich kann keinen 2012 zu meiner Domäne hinzufügen weil wir noch einen SBS2011 als DC haben.

Den müsstest du dann vlt. mal erklären... (Andere können das...)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
15.05.2019 um 09:20 Uhr
Du kannst ihn nicht als DC hinzufügen, jedoch als Member-Server.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
15.05.2019 um 09:43 Uhr
Zitat von killtec:

Du kannst ihn nicht als DC hinzufügen, jedoch als Member-Server.
Und selbst dann zum DC hochzustufen ist in fast allen Fällen kein Problem.

@pipen1976

Warum kannst du den 2012 nicht in die SBS-Domäne aufnehmen?
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
15.05.2019 um 09:48 Uhr
Zitat von goscho:

Zitat von killtec:

Du kannst ihn nicht als DC hinzufügen, jedoch als Member-Server.
Und selbst dann zum DC hochzustufen ist in fast allen Fällen kein Problem.


Das stimmt,
meist wird dann nur das System herunter fahren, da der SBS alleiniger DC sein möchte. Aber für Migrationen geht das.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: pipen1976
15.05.2019 um 09:55 Uhr
Wenn der 2012 nicht alle FSMO Rollen hat fährt er sich alle 7 Tage runter. Das kann ich meines Wissens nicht umgehen, ausser ich migriere alle Rollen vom SBS2011 auf den 2012. Das möchte ich aber nicht machen, da wir im Laufe des Jahres sowieso neue Hardware bekommen. Oder liege ich da falsch mit meiner Einschätzung?
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
15.05.2019 um 10:42 Uhr
Zitat von pipen1976:

Wenn der 2012 nicht alle FSMO Rollen hat fährt er sich alle 7 Tage runter. Das kann ich meines Wissens nicht umgehen, ausser ich migriere alle Rollen vom SBS2011 auf den 2012. Das möchte ich aber nicht machen, da wir im Laufe des Jahres sowieso neue Hardware bekommen. Oder liege ich da falsch mit meiner Einschätzung?
Das SBS fährt alle 7 Tage runter, wenn er die FSMO Rollen nicht hat. Wenn der Windows Server 2012 nur Member Server ist, wieso sollte dieser runterfahren?

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: pipen1976
15.05.2019, aktualisiert um 10:51 Uhr
Ich hatte schon mal einen 2012 als Dateiserver im Forrest und der fuhr dann alle 7 Tage runter, nicht der SBS2011. Auf dem 2012 läuft auch noch eine SFirm Instanz, diese sollte auch nicht in die Domäne.
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
LÖSUNG 15.05.2019 um 11:26 Uhr
Zitat von pipen1976:

Ich hatte schon mal einen 2012 als Dateiserver im Forrest und der fuhr dann alle 7 Tage runter, nicht der SBS2011. Auf dem 2012 läuft auch noch eine SFirm Instanz, diese sollte auch nicht in die Domäne.
Wenn ein Windows Server 2012 alle 7 Tage runterfährt, dann war er nicht korrekt lizensiert.

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
LÖSUNG 15.05.2019 um 12:51 Uhr
Zitat von killtec:

Zitat von goscho:

Zitat von killtec:

Du kannst ihn nicht als DC hinzufügen, jedoch als Member-Server.
Und selbst dann zum DC hochzustufen ist in fast allen Fällen kein Problem.


Das stimmt,
meist wird dann nur das System herunter fahren, da der SBS alleiniger DC sein möchte. Aber für Migrationen geht das.
Das ist grober Unfug, den du da schreibst!

Du kannst natürlich weitere DCs in eine SBS-Domäne integrieren.
Microsoft empfiehlt auch für SBS-Umgebungen mehrere DCs einzusetzen.
Muss man bei 5 Usern nicht, aber in Umgebungen mit 20-60 Clients, dann noch an verschiedenen Standorten, ist das zu empfehlen.
Habe ich so bei Kunden im Einsatz und läuft und läuft und läuft.

Ausnahmen:
Keine weiteren SBS oder Windows Essentials Server, denn das sind die Einschränkungen in diesen Editionen. Diese können nur für die Migration gemeinsam in die selbe Domäne integriert werden

Zitat von pipen1976:

Wenn der 2012 nicht alle FSMO Rollen hat fährt er sich alle 7 Tage runter. Das kann ich meines Wissens nicht umgehen, ausser ich migriere alle Rollen vom SBS2011 auf den 2012. Das möchte ich aber nicht machen, da wir im Laufe des Jahres sowieso neue Hardware bekommen. Oder liege ich da falsch mit meiner Einschätzung?
Dann hast du am falschen Ende gespart und dir einen Essentials oder Foundation gekauft.

Besser informieren oder zu einem Systemhaus gehen, welches dich richtig berät.

Und bitte gib uns die korrekten Informationen zu den vorhandenen Lizenzen.

Wenn du einen Windows Server 2012 (R2) Standard gekauft hättest, kannst du den problemlos in deine SBS-Domäne integrieren, natürlich bei Bedarf auch zum DC hochstufen.

Was für eine SFIRM-Instanz läuft auf dem 2012-er (bestimmt die Datenablage der 3.2 oder der SQL-Server der 4-er) und warum sollte diese nicht in der Domäne betrieben werden?
Bitte warten ..
Mitglied: pipen1976
15.05.2019 um 13:51 Uhr
Es ist die 4-er SQL Instanz auf dem 2012. Laut Sparkasse wurde mir bei der Umstellung gesagt das die Instanz nicht in die Domäne soll.
Bei dem Server 2012 handelt es sich um die Standard Version. Der damalige Dateiserver war ein Server 2012 R2 Essentials Version 6.3 (Build 9600). Und weil das ein Essential war hatte ich das Problem mit dem herunterfahren. Und bei der Standard Version habe ich das Problem nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
LÖSUNG 15.05.2019 um 14:51 Uhr
Zitat von pipen1976:

Es ist die 4-er SQL Instanz auf dem 2012. Laut Sparkasse wurde mir bei der Umstellung gesagt das die Instanz nicht in die Domäne soll.
Da wurde wohl auf irgendeiner Seite etwas durcheinandergebracht.
Schau mal in die KB zu SFIRM:
SFIRM Knowledgebase
Die Installation des MS SQL Servers auf einem Domänencontroller durch das SFirm-Setup wird nicht unterstützt.
Bei Nutzung eines bereits vorhandenen Microsoft SQL Servers muss SFirm eine separate, exklusiv genutzte SQL Server Instanz zur Verfügung gestellt werden.
Nach meinem dafürhalten bedeutet dass, dass du mit der Sparkassenversion nicht die SQL-Instanz auf den DC installieren kannst. Es ist aber möglich, eine extra angelegte Instanz für das SFIRM zu nutzen.
Habe überall noch die 3.2 im Einsatz, daher noch keine eigenen Erfahrungen mit der SQL-Server-Version.

Bei dem Server 2012 handelt es sich um die Standard Version. Der damalige Dateiserver war ein Server 2012 R2 Essentials Version 6.3 (Build 9600). Und weil das ein Essential war hatte ich das Problem mit dem herunterfahren.
Ja, das steht aber auch im Ereignislog.
Und bei der Standard Version habe ich das Problem nicht?
Möchtest du, dass ich dir jetzt ein Liedchen trällere oder glaubst du das, was ich in den vorherigen Posts geschreiben habe?
Bitte warten ..
Mitglied: pipen1976
15.05.2019, aktualisiert um 15:11 Uhr
Ok, da wurde ich von der Sparkasse falsch informiert. Ich habe SFirm auf dem SQL-Server außerhalb der Domäne installiert. Sorry, ich glaube Dir natürlich. Aber das Liedchen würde ich trotzdem gerne hören .

Würdet Ihr EPLAN und die 3 Workstation in der Domäne betreiben oder würdet Ihr diese abschotten?
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
15.05.2019 um 15:10 Uhr
Zitat von goscho:

Zitat von pipen1976:

Und bei der Standard Version habe ich das Problem nicht?
Möchtest du, dass ich dir jetzt ein Liedchen trällere oder glaubst du das, was ich in den vorherigen Posts geschreiben habe?
Pippi Langstrumpf Song auf deutsch

--- snip
Ich mach' mir die Welt
Widdewidde wie sie mir gefällt ....

--- snap

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: pipen1976
15.05.2019 um 15:12 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:

Zitat von goscho:

Zitat von pipen1976:

Und bei der Standard Version habe ich das Problem nicht?
Möchtest du, dass ich dir jetzt ein Liedchen trällere oder glaubst du das, was ich in den vorherigen Posts geschreiben habe?
Pippi Langstrumpf Song auf deutsch

--- snip
Ich mach' mir die Welt
Widdewidde wie sie mir gefällt ....

--- snap

Gruss Penny.
Sehr schön
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
LÖSUNG 15.05.2019 um 15:26 Uhr
Zitat von pipen1976:

Ok, da wurde ich von der Sparkasse falsch informiert. Ich habe SFirm auf dem SQL-Server außerhalb der Domäne installiert. Sorry, ich glaube Dir natürlich. Aber das Liedchen würde ich trotzdem gerne hören .
Ich würde das jetzt noch ändern.
Den W2012R2 (Standard) kannst du auch mit installiertem SQL-Server in die Domäne aufnehmen.
Du musst diesen ja nicht unbedingt zum DC hochstufen.

Würdet Ihr EPLAN und die 3 Workstation in der Domäne betreiben oder würdet Ihr diese abschotten?
Was meinst du mit Abschotten?
Wenn Windows-PCs im selben Netzwerk sind, sind sie nicht sicherer, nur weil sie nicht in der selben Domäne sind.
Bitte warten ..
Mitglied: pipen1976
15.05.2019 um 15:42 Uhr
Zitat von goscho:
Ich würde das jetzt noch ändern.
Den W2012R2 (Standard) kannst du auch mit installiertem SQL-Server in die Domäne aufnehmen.
Du musst diesen ja nicht unbedingt zum DC hochstufen.

Ok, das werde ich dann machen.


Was meinst du mit Abschotten?
Wenn Windows-PCs im selben Netzwerk sind, sind sie nicht sicherer, nur weil sie nicht in der selben Domäne sind.

Nein das meinte ich nicht. Ich habe mir überlegt EPLAN komplett in ein eigenes VLAN zu stecken damit EPLAN performanter und leichter zu händeln wird.
Bitte warten ..
Mitglied: pipen1976
22.05.2019 um 15:05 Uhr
Hallo nochmals,
um Fehler zu vermeiden frage ich jetzt lieber nochmals nach. Ich möchte heute oder morgen den 2012R2 Standard zur SBS2011 Domäne aufnehmen. Ich würde mit http://connect den Server verbinden. War es dann schon alles oder ist da noch etwas zu beachten?
Gruß Christian
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Testumgebung Windows 2012 R2
Frage von RAMbrandWindows Server10 Kommentare

Hi, ich bin grad dabei mir eine Testumgebung auf einem Rechner zu installieren. Es sollen letztendlich 1 DC, ein ...

Windows Server
Terminalserver 2012 R2 Umgebung
Frage von Mr.WhiteWindows Server3 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe eine Frage zum Thema TS 2012 R2. Wir haben derzeit eine relativ kleine Umgebung ...

Windows Server
Windows 2012 R2 Dateitypenzuordnung
gelöst Frage von ukulele-7Windows Server6 Kommentare

Hi, Meine beiden RD-Session Hosts haben VLC installiert, soweit funktioniert das auch. Allerdings hält der Media Player hartnäckig an ...

Windows Server
Terminalserver Lizensierung 2012 R2
Frage von leon123Windows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei mich um die Lizensierung eines Terminalservers zu informieren. Ich habe eine 2012R2 Datacenter ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Europawahl 2019
Information von Frank vor 1 TagOff Topic24 Kommentare

Vom 23. bis 26. Mai 2019 findet die Europawahl in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union statt (ja auch in ...

Humor (lol)

Minister wollen offenbar Ausweispflicht für .de-Domain

Information von Kraemer vor 1 TagHumor (lol)7 Kommentare

Zitat von Golem.de: Die zuständigen Verbraucherschutzminister fordern einem Medienbericht zufolge offenbar eine Ausweispflicht für .de-Domains. Das soll Betrugsfälle mit ...

Off Topic
Was als Noob hier mal gesagt werden musste
Information von th30ther vor 3 TagenOff Topic5 Kommentare

Moinsen wertes Forum, ich möchte mich an dieser Stelle mal beim Forum generell und bei aqui speziell bedanken! Ich ...

Windows 10
Windows 10 Mai 2019 Update (Version 1903) ist da
Information von kgborn vor 3 TagenWindows 109 Kommentare

Nur ein kurzer Infosplitter: Microsoft hat die Nacht (21. Mai 2019) das Funktionsupdate auf Windows 10 Version 1903 freigegeben. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Ausbildung
Wie sind eure Erfahrungen als oder mit Ü30 Azubis für Fachinformatik Systemintegration?
Frage von CaptainProcessorAusbildung26 Kommentare

Tagchen allerseits :) Mir steht in wenigen Monaten eine Veränderung bevor, da mein AG seine IT auslagert und ich ...

Off Topic
Europawahl 2019
Information von FrankOff Topic23 Kommentare

Vom 23. bis 26. Mai 2019 findet die Europawahl in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union statt (ja auch in ...

Router & Routing
ZyXEL ZyWALL USG 20 Routing
Frage von Oggy01Router & Routing12 Kommentare

Hallo, und wieder habe ich ein Problem mit dem Routing. Bis vor ein paar Tagen habe ich das mit ...

Virtualisierung
VServer (Linux): Absichern, verschlüsseln usw
Frage von mrserious73Virtualisierung11 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte einen Linux-Vserver mieten und diesen absichern. Darunter verstehe ich in diesem Falle hauptsächlich: Dafür sorgen, ...