Drei Netzwerke miteinander verbinden

Mitglied: Rodrigo72

Rodrigo72 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.04.2021 um 21:28 Uhr, 650 Aufrufe, 2 Kommentare

Guten Tag an Alle,

ich habe eine Weboberfläche für eine Heizungssteuerung über einen Pi laufen. Da ich diese aber Offline betreiben möchte (sprich nicht über Fernzugriff steuern will) und evtl. demnächst weitere Geräte über das Netzwerk steuern will, habe ich dazu eine eigene Fritzbox für den Pi.

Jetzt ist es so das ich jedes mal wenn ich die Temperatur ändern möchte, mich mit meinem Endgerät mit der Fritzbox verbinden muss. Da ich demnächst die Heizung meiner Eltern (Etage über mir) auch mit dem Pi verwalten möchte wollte ich alles etwas vereinfachen. Allerdings hänge ich jetzt die letzten Tage nur bei Google ohne auf einen Nenner zu kommen wie es möglich wäre, zwei bestehende Netzwerke mit zwei Internetleitungen jeweils mit einem weiteren Router zu verbinden (siehe Bild).

screenshot 2021-04-30 210359 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Das ist die Idee die ich im Kopf habe. Ist das in irgendeiner Art und Weise realisierbar ohne das ich mir noch etwas zusätzliches anschaffen muss?
Wenn Nein, was müsste ich mir zulegen um es zu realisieren?
Mitglied: aqui
30.04.2021, aktualisiert 05.05.2021
Die FritzBox ist Hardware technisch immer eine sehr schlechte Idee, denn deren NAT (IP Adress Translation) ist nicht abschaltbar und wird dir deshalb Probleme bereiten. Zudem hat sie auch nur 2 Ports zum routen, kann also nur 2 IP Netze.
Fazit: Völlig falsche Hardware und völlig ungeeignet für das was du vorhast.
Du hast generell 3 Optionen das einfach zu lösen:

1.) Router Option:
Du benötigst einen Router der mindestens 3 IP Netzwerk Interfaces hat.

Ein kleiner Mikrotik hAP lite z.B. für 20 Euronen löst deine Anforderung im Handumdrehen:
https://www.varia-store.com/de/produkt/97209-mikrotik-routerboard-rb941- ...
Der hat insgesamt 6 Netzwerk Interfaces (4 mal LAN und 2 mal WLAN) mit dem kannst du dann problemlos bis zu 6 IP Netze problemlos untereinander routen.
Wie man das sehr einfach zusammenklöppelt erklärt dir, wie immer, dieses Foren Tutorial:
https://administrator.de/tutorial/routing-von-2-und-mehr-ip-netzen-mit-w ...
Lesen und verstehen... 😉

2.) Option mit USB Netzwerk Adapter:
Bedeutet dann aber natürlich das du was zusätzliches kaufen musst. Willst du das auch nicht bleibt dir nur die ganz einfache Lösung einfach einen preiswerten USB Etherent Adapter in den RasPi zu stecken und ihm so einen 2ten Ethernet Port zu verpassen:
https://buyzero.de/collections/raspberry-kabel-und-adapter/products/usb- ...
oder 1G
https://www.amazon.de/TP-Link-UE300-s-Gigabit-Ethernet-Adapter-einklappb ...
Den steckst du dann in den RasPi und verbindest einen Port mit dem Netz "UG" und den anderen onboard Port mit dem Netz "OG" und fertig ist der Lack.
Das hiesige RasPi Tutorial hat die Details dazu.

3.) Option mit WLAN Port :
Gänzlich ohne zusätzliche Hardware geht es nur wenn du das WLAN Interface des RasPis mit ins Spiel bringst. Die ToDos sind die gleichen wie oben mit den 2 Ethernet Kupfer Ports nur mit dem Unterschied das du ein Netzwerk per WLAN anbindest. Idealerweise natürlich das was physisch am nächsten zu einem der Router bzw. WLAN Accesspoint UG oder OG steht damit der WLAN Link immer eine sichere Verbindungs Reserve hat.
Damit benötigst du dann keinerlei zusätzliche Hardware.
Auch hier erklärt das o.a. RasPi_Tutorial dir auch wieder alle nötigen Schritte dafür.
Auf diese simple Lösung sollte man aber bei einem RasPi auch von selber kommen, oder ? ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.05.2021, aktualisiert 05.05.2021
Kein Feedback ist natürlich auch ein Feedback... :-( face-sad

Wenns das denn nun war, bitte dann auch den Thread schliessen !
https://administrator.de/faq/32
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Unterschiedliche IP-Adressbereiche im Netzwerk
achkleinVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo, ich stehe vor einem Problem mit der WLAN-Verbindung zum Router (Fritzbox Cable 6490). Das verbundene Notebook hat die Adresse 192.168.0.164, Gateway ist 192.168.0.149: ...

Off Topic
Microsoft und der (leidige) Datenschutz
Franz-Josef-IIVor 1 TagAllgemeinOff Topic18 Kommentare

Hello Ich möchte vorausschicken, daß ich rein prinzipiell nichts gegen Microsoft habe, eher gegen die US-amerikanische Politik 😊 Microsoft bietet die Datenverarbeitung in der ...

Off Topic
32 bit Problem
brammerVor 1 TagAllgemeinOff Topic9 Kommentare

Hallo, also das ist mal ein Problem das ich auch haben möchte eine Aktie ist mehr Wert als das die Börsensoftware darstellen kann. brammer

Hardware
Thin- oder Zero-Client für RDP und Dual-Monitor im LAN gesucht
FestplattenaufzieherVor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Hallo, Kurzfassung meiner Frage: Ich suche Thin/Zero-Clients (4 Stück) mit Dual-Monitor-Unterstützung für den RDP-Zugriff auf PCs in einem LAN - idealerweise lautlos und relativ ...

Windows 10
Windows 10 2021-04 end of life?
gelöst Paedi12Vor 1 TagFrageWindows 103 Kommentare

Hi Leute! Ich bin gerade auf der Suche, wie lange die Windows Version 2021-04 unterstützt wird. Kann aber nichts finden. Hat jemand eine Ahnung, ...

Switche und Hubs
Netgear Switch Problem bei VLAN Konfiguration
gelöst meltersVor 1 TagFrageSwitche und Hubs15 Kommentare

Hallo, ich habe einen Netgear XS716T Switch zum Testen in Betrieb genommen, komme aber mit der VLAN Konfiguration nicht so ganz klar. Bislang habe ...

Router & Routing
Suche Tipps für Selfmade-Load-Balancing-Router auf HP MicroServer Gen10+
gelöst MagicChris86Vor 1 TagFrageRouter & Routing7 Kommentare

Hi Leute, ich habe einen HP MicroServer Gen10+ Performance übrig, der bei einer Kundin rausgeflogen ist, weil sie mehr Power brauchte für Desktopvirtualisierung für ...

LAN, WAN, Wireless
Richtfunk Beratung
gelöst PretreVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo zusammen, hab folgendes vor, die 2 Standorte sollen per Richtfunk (PTMP) mit Internet versorgt werden. Habs mal skizziert, denke das ist einfacher zu ...