Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

DSL Modem und Patchfeld unter einen Hut bringen

Mitglied: 52982
Hallo Community,
ich bin durch lesen von verschiedenen Beiträgen zum Entschluß gekommen mich mal selber anzumelden, da ich eine Frage habe, die mir hier jemand vielleicht beantworten kann.

Und zwar wird gerade unser Haus neu mit LAN-Kabeln verkabelt. Zum Einsatz kommen Cat7 Kabel welche dann im Untergeschoß alle an einen zentralen Punkt zusammenkommen.
Insgesamt werden dann am Patchfeld 13 Lankabel (Computer und Netzwerkdrucker) angeschloßen welche mit den Wanddosen in den Räumen verbunden sind.

Nun sollen alle Rechner sowohl zugrif auf das lokale Netzwerk sowie die Netzwerkdrucker welche eine Printserverkarte besitzen) als auch auf das Internet haben.
Als DSL-Modem ist eine normale Fritzbox vorhanden.

Jetzt ist es so, dass wir an der Fritzbox einen Router dranhaben welcher in verschiedenen Räume nochmals mit Routern verbunden ist.
Alle Computer besitzten feste IP-Adressen

Wie bringt man nun in der neuen Struktur das lokale Netzwerk und den Internetanschluß ohne ein großes Risko was die interne Sicherheit angeht zusammen.

Vielen Dank für alle Ideen und Anregungen

Sollte ich was vergessen haben zu sagen einfach fragen.

Hier eine kleine Grafik wie die Struktur im groben aufgebait werden soll.

cfc553b18e7eab9914f40743e7f213d1-grafik1

Content-Key: 67778

Url: https://administrator.de/contentid/67778

Ausgedruckt am: 02.12.2021 um 04:12 Uhr

Mitglied: Arch-Stanton
Arch-Stanton 03.09.2007 um 18:53:30 Uhr
Goto Top
Hallo,

meintest Du Switch anstelle von Router? Dann brauchst du doch nur an jede Wanddose einen Switch oder einen Rechner direkt anschließen und hast ein prima Netzwerk. Die Kabel vom Patchfeld stecken dann per Patchkabel auf einem zentralen Switch mit einem Kabel zur Fritzbox hin.

Arch Stanton
Mitglied: 52982
52982 03.09.2007 um 19:25:44 Uhr
Goto Top
Wow wie schnell man hier antowort bekommt, ist nicht überall so.
Hab in meinem ersten Post noch eine Grafik angefügt.
Kann mir jemand sagen ob das so funktionieren kan??
Was mir noch Kopfzerbrechen bereitet, das LAN soll auf Gigabit laufen doch die FritzBox hat nur eine 100er LAN. Wird dort eine neue mit Gigabit fällig sein oder kann man diesen Flaschenhals umgehen??

Die Cmputer werden direkt an die Wanddosen angeschlossen.
Mitglied: Dani
Dani 03.09.2007 um 19:56:56 Uhr
Goto Top
Hi RioGrande,
herzlich Willkommen hier im Forum. :-) face-smile


Also wenn ich das richtig aus deiner Grafik deute, hast ein Patchpanel 13 Anschlüssen bzw. 13 Dosen. Nun musst ja nur noch die entsprechende Ports auf den Router patchen. Sonst hast du ja keine Verbindung. :-) face-smile

Die Fritzbox baut ja sicher die DSL- Verbindung auf. Somit bist du schon mal online. Dadurch, dass du die entsprechenden Patchpanelanschlüsse auf die einzelnen Ports der Fritzbox patchst, hast du (von der LAN - Seite her) eine Verbindung zur Fritzbox und somit ein Netzwerk.

ohne ein großes Risko was die interne Sicherheit angeht zusammen.
Sicherheitsmäßig ist es genau gleich, wie wenn du direkt ein Kabel von Pc zum Fritzbox legst. Da jetzt aber bei dir z.B. alle Installationskabel in einem Raum auftreffen ist das Panel gut gewählt. Hat mit der Sicherheit aber nichts am Hut!!

Was mir noch Kopfzerbrechen bereitet, das LAN soll auf Gigabit laufen doch die FritzBox hat
nur eine 100er LAN. Wird dort eine neue mit Gigabit fällig sein oder kann man diesen
Flaschenhals umgehen??
Da wirst du dir ein vernünnftigen Router kaufen müssen mit entsprechender Backplane!


Grüße
Dani
Mitglied: Arch-Stanton
Arch-Stanton 03.09.2007 um 20:21:21 Uhr
Goto Top
Wozu braucht man denn einen Router mit Gigabit????
Hast Du einen 1000 mbit/s DSL? Herzlichen Glückwunsch!
Ansonsten reicht wohl ein 16 bzw. 24 port switch mit 100/1000 mbit/s. danach geht es mit 100 mbit zum Router und dann tröpfelt es mit ca. 6 mbit/s ins Internet. Sehe ich das richtig?

Arch Stanton
Mitglied: 52982
52982 03.09.2007 um 20:35:50 Uhr
Goto Top
Da wirst du dir ein vernünnftigen
Router kaufen müssen mit entsprechender
Backplane!

kann dieser nicht wenn er noch nen dsl modem drinne hat die fritzbox gleich ersetzten, so hätte man gleich nen Gerät weniger welches Strom zieht bzw nicht ein Gerät mehr.

Wozu braucht man denn einen Router mit Gigabit????
Hast Du einen 1000 mbit/s DSL? Herzlichen Glückwunsch!
Ansonsten reicht wohl ein 16 bzw. 24 port switch mit 100/1000 mbit/s. danach geht es mit
100 mbit zum Router und dann tröpfelt es mit ca. 6 mbit/s ins Internet. Sehe ich das richtig?
Arch Stanton

Naja demnächst ist 16k DSL geplant ( was eh früher oder später bedeuten würde das wir ein ADSL2+ Modem benötigen) und übers interne LAN gehn auch große Datenmengen mit einigen Gigabyte

Was auch in ein paar jahren das Netzwerk noch schaffen soll sind streams von HD-Videos zum Beispiel von IPTV oder konsorten.
Mitglied: Arch-Stanton
Arch-Stanton 03.09.2007 um 20:53:35 Uhr
Goto Top
Hallooo,

das LAN läuft doch über den Switch, mit GigaBit, wo ist das Problem? Der uplink in das Internet wird wohl auch in ein paar Jahren nicht an die 100 mbit Grenze reichen.

Arch Stanton.
Mitglied: Dani
Dani 03.09.2007 um 20:55:57 Uhr
Goto Top
kann dieser nicht wenn er noch nen dsl modem drinne hat die fritzbox gleich ersetzten, so
hätte man gleich nen Gerät weniger welches Strom zieht bzw nicht ein Gerät mehr.
Die Frage ist doch, wie viel Ports du aktuell bzw. in Zukunft gleichzeitig belegen möchtest. Da wirst du wohl eine Kostenrechnung aufstellen müssen:

  1. Router mit x Ports (Gbit) mit ADSL 2+ Modem
  2. Router (ADSL 2+) + Switch mit x Ports (GBit)

Je nach Preisdifferenz kannst du es dann ausrechnen, ob es sich lohnt. Vergiss nicht die Stromkosten daneben zuhalten. :-) face-smile

@Arch-Stanton
das LAN läuft doch über den Switch, mit GigaBit, wo ist das Problem
Wo steht das?


Grüße
Dani
Mitglied: Arch-Stanton
Arch-Stanton 03.09.2007 um 21:03:09 Uhr
Goto Top
... wenn man ein Patchfeld installiert, ich nehme mal an in 19"-Technik, dann installiert man natürlich auch ein 19"-switch dazu, alles andere ist Müll.

Arch Stanton
Heiß diskutierte Beiträge
info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 20 StundenInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

question
Videokonferenzhardware für kleinen Besprechungsraum mit LANcoltseaversVor 1 TagFrageMultimedia & Zubehör20 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche für einen kleinen Konferenzraum (ca 3x3m) eine Videokonferenzlösung. Vorhanden ist ein TV-Gerät an der Wand, darunter ein Sideboard. Mit etwas Abstand ...

question
Netzwerkanmeldung auf ServermartenkVor 1 TagFrageWindows 1110 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe einen Windows 11 Rechner, mit dem ich über VPN Scresoft ein Laufwerk von einem Server mappen möchte mit einem Windows 10 Rechner ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuellStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen4 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

question
Vollbackup von NAS auf wechselnde FestplatteninstallerVor 1 TagFrageBackup9 Kommentare

Hallo, ich suche nach einem Weg um ein Vollbackup einer NAS (QNAP oder Synology) auf wechselnde Festplatten zu machen. Es geht darum das die externe ...

general
Empfehlungen 15"Notebook-Tasche für TechnikeranteNopeVor 1 TagAllgemeinOff Topic3 Kommentare

Moin zusammen, ich bin auf der Suche nach einer neuen Notebooktasche für mich. Die letzten Jahre war ich mit einer DELL Reisetasche unterwegs; die ihren ...

question
Keine Verbindung vom Switch zum SIP-PhonebubblegunVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Es ist mir wirklich ein Rätsel und ich weiß nicht wo ich anfangen soll! Das Problem: An meinem POE-Switch hängen einige Geräte die einwandfrei funktionieren. ...

question
Datenübernahme von iPad 9 auf iPad 11 prohanheikVor 1 TagFrageiOS11 Kommentare

Hallo, ein Bekannter kam mit der folgenden Problemstellung an und meint, er hat ein iPad 11pro gekauft, kann aber jetzt leider nicht Daten vom Alten ...