Einbinden eines Sprachaufzeichnungsgerätes

Hallo Leute,

ich habe gerade keine Idee wie ich mein Problem lösen könnte. Vllt könnt ihr mir weiterhelfen.

Ich erkläre kurz die Tatsache.

Ich verwalte gerade ein autages Netzwerk. Darin befindet sich ein 2003er Server der DC, DNS, DHCP, LONO und File-Server macht.
Dazu habe ich ca 30 Clients. Es gibt keinerlei Übergänge in andere Netzwerke.
Meine Vorgänger die das Netzwerk eingerichtet haben wählten den Adresspool 10.0.2.0 bis 10.0.2.245.

Nun ist von mir gefordert ein Sprachaufzeichnungsgerät für Funkgeräte in das Netzwerk aufzunehmen. Das Problem ist nun folgendes.
Das Gerät hat eine fest IP vom Hersteller vergeben und zwar die 192.168.0.1.
Das Gerät lässt sich Webbasierend über den Browser verwalten, sofern man im gleichen Netzwerk ist :) face-smile Nun wollen mehrere User meines Netzwerkes über den Browser zugriff auf dieses Gerät haben, damit sie versch. Funksprüche abhören können.

Meine User benützen alle Windows XP mit IE als Browser. Die IPs in meinem Netzwerk sind fest vergeben.

Ich persönlich habe an IP-Routing gedacht, jedoch bin ich mir unsicher und erst neu im Geschäft :) face-smile

Weiss nicht was ihr noch für Infos haben müsst um mir eine geeignete Lösung vorschlagen zu können, wenn Fragen sind, fragt ich versuche sie zeitnah zu beantworten.

Wenn ihr zu euren Ideen, vllt gleich passende Produkte/Geräte aufzeigt wäre ich euch auch sehr verbunden.

lg Flo

Content-Key: 161985

Url: https://administrator.de/contentid/161985

Ausgedruckt am: 01.12.2021 um 09:12 Uhr

Mitglied: 85100
85100 03.03.2011 um 15:12:56 Uhr
Goto Top
Hallo,

am einfachsten wäre wohl, du stellst kurzeitig die IP eines Rechners auf z. B. 192.168.0.2 und schaltest dich dann auf die Weboberfläche von deinem Aufzeichnungsgerät.
Dann vergibst du dem Aufzeichnungsgerät eine IP in deinem Netz und stellst den Rechner wieder um. Das sollte dein Problem in Luft auflösen.

Fertig!

Gruß
Mitglied: wiesi200
wiesi200 03.03.2011 um 16:29:37 Uhr
Goto Top
Also mich würd wundern wenn man die IP von dem Gerät nicht ändern könnte.

Schon mal versucht, bzw. den Hersteller gefragt?
Mitglied: Dessis
Dessis 03.03.2011 um 16:55:15 Uhr
Goto Top
Hi,

danke für die schnelle Antwort :) face-smile

Also ^^ die IP dieses Sprachaufzeichnungsgerätes ist nicht veränderbar. Unglaublich aber wahr. Die ist fest. Deshalb ja meine Idee mit dem IP Routing, ich Administriere das Gerät im Moment auch so, das ich kurzfristig die IP ändere an meinem Adminrechner.

Und damit die User sich die Aufzeichnungen anhören können, reicht das mit dem kurzfristigen Umstellen der IP ja auch nicht.

Hoffe noch auf andere Vorschläge :) face-smile

lg Flo
Mitglied: Dessis
Dessis 03.03.2011 um 16:59:05 Uhr
Goto Top
Jupp klaro :) face-smile

Hab sogar die Anleitung und daher hab ich es schwarz auf weiss.

Das ist kein deutsches Gerät. Von Amerikanern für das Amerikanische Militär entwickelt. Und die deutsche Bundeswehr (mein Arbeitgeber) ^^ hat es gekauft.

Warum wieso weshalb weiss der guckuck wieso das so hergestellt wurde.

Das ist mein Problem.

lg Flo
Mitglied: 85100
85100 03.03.2011 um 17:51:07 Uhr
Goto Top
Na sowas ist mir bisher auch noch nicht unter gekommen....
Kann ja nix gscheids sein :) face-smile

Gruß
Mitglied: trapper-tom
trapper-tom 03.03.2011 um 17:59:07 Uhr
Goto Top
Hallo Flo,

Du könntest an den PC's, an denen die Funkspruchabhörer sitzen, jeweils als 2. Adresse eine 192.168.0.x geben. Damit legst Du sozusagen ein zweites Netz darunter. Da der IP-Adressbereich Original 10.x.y.z kleiner als 192.x.y.z ist gibts auch nicht das manchmal auftretende Problem, dass Die Windows-Clients das 192-er Netz als Primäre Adresse verwenden und dann Serverzugriffe nicht mehr funktionieren. Die zweite und evtl. sogar bessere, weil strukturierte Variante: Setze einen Router ein (Das kann irgend so ein D-Link-SoHo-Router sein), verbinde den WAN-Port mit fester IP-Adresse 192.168.0.2 mit dem Funkspruchaufzeichnungsgerät, gib dem Router LAN-seitig eine Adresse aus Deinem 10-er-Netz und trage auf den PC's, deren Nutzer die Funksprüche abhören sollen, als Standardgateway die LAN-Adresse des Routers ein (DHCP am Router ausschalten!). Wenn jetzt ein Client via Web-Browser die Adresse 192.168.0.1 eingibt. werden die Pakete an das Gateway weitergeleitet und Dein Funkspruchrecorder solte die Pakete zurück an den Anforderer senden.
Mitglied: wiesi200
wiesi200 03.03.2011 um 20:55:55 Uhr
Goto Top
Ok,

dann häng nein kleinen Router davor und richtest entsprechend deiner Infrastuktur die Routen ein.
So kompliziert ist's dann auch nicht. Kannst ja mal an einem PC mit Route Add arbeiten, ansonsten am Router zum öffentlichen Netz.

Einzelne Industriemaschinen hängen wie auch so in unser Hausnetz.
Mitglied: Dessis
Dessis 05.03.2011 um 10:10:45 Uhr
Goto Top
Hey Leute,

jo danke, also ich sehe das genauso mit dem Router. Werde das also mal so weiterleiten und dann gucken ich ob einer angeschafft wird oder nicht.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe :) face-smile

bis zum nächsten mal Leute

bye Flo
Heiß diskutierte Beiträge
question
AD Server von 2012 R2 auf Server 2019 R2 hochgesetzt. Domänenlevel noch 2012 Aber nun geht kein LDAPS . LDAP geht gelöst itititVor 1 TagFrageWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben die Server 2012 R2 mit Server 2019 R2 ersetzt. Neue Server kein Inplace. Die neuen DCs haben IP und Name gleich ...

question
Euro Zeichen geht nicht mehr gelöst GwaihirVor 1 TagFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo zusammen, bei einem User geht das Euro-Zeichen nicht mehr. Er kann es nur noch über Copy&Paste aus der Zeichentabelle einfügen. Auch STRG+ALT+E klappt nicht. ...

question
Bitlockerpartition versehentlich gelöscht Läppi findet nach Partitiosformatierung mbr gpt die Partition nicht wiederPCChaosVor 1 TagFrageWindows 1011 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem, das mir sonst einfach erschien. Ich hatte eine Bitlocker Partition D: auf meinem C: Laufwerk installiert. Weil Windows ...

question
Mini PC lüfterlossurvial555Vor 1 TagFrageHardware8 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer guten Lösung über System für staubintensive UmgebungenIch setzte zur Zeit 4 PCs in einem Lagerumfeld ein, ...

question
RDS 2019 - Excel2019 öffnet Dateien sehr langsam gelöst pr3adusVor 1 TagFrageWindows Server15 Kommentare

Guten Tag, ich habe ein Problem bei einem meiner Kunden: seit kurzem verwendet der Kunde meine RDS-Farm. Hier haben wir 2 RDS-Hosts und ein RDS-GW ...

question
Online Kalender gesuchtStefanKittelVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo, ein Kunde von mir sucht einen Online-Kalender zur Raumreservierung. Keine Datenschutzrelevanten Informationen. Es geht um 3-4 Besprechungsräume in einem Gebäude wo mehrere Firmen sind. ...

info
(Gehäuse) Schutzklasse wie IP60 und was die Zahlen bedeutenSt-AndreasVor 1 TagInformationHardware4 Kommentare

Schutzklassen wie IP51 oder IP6X ließt man immer wieder mal, vor allem bei Gehäusen oder mobilen Geräten. Wenn man besondere Anforderungen an ein Gerät (staubdicht, ...

question
Nextcloud - out of syncRoadmaxVor 1 TagFrageCloud-Dienste3 Kommentare

Hallo Zusammen, wir betreiben eine eigene interne Nextcloud 15 Instanz auf einem Ubuntu 16.04 mit Apache und haben seit geraumer Zeit immer mehr Probleme. 1. ...