Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Emailversand unter Debain etch funktioniert nicht

Mitglied: Notausstieg

Notausstieg (Level 1) - Jetzt verbinden

24.12.2007, aktualisiert 26.12.2007, 7202 Aufrufe, 9 Kommentare

über PHP und dem mail-Befehl gesendete Emails werden nicht vom System verschickt.

Hy,

ich hab seit kurzen einen Debian-Server (Debian 5.0) im Inet hängen. drauf läuft ein Forum welches Emails über die PHP Funktion "mail()" verschickt. nun ist die Sache das die E-mails nicht ankommen. Mein Linux Lehrer meinte das man keine zusätzlichen Pakete benötigt um über PHP mails zu verschicken.

Könnt Ihr mir helfen?

Danke
Mitglied: theton
24.12.2007 um 22:13 Uhr
Ist ein Mailserver oder sonst ein Programm installiert, das den sendmail-Befehl mitbringt?
Bitte warten ..
Mitglied: Notausstieg
25.12.2007 um 11:20 Uhr
der sendmail-befehl existiert. wenn ich den nutze (oder auch den mail-befehl) dan sagt der nix an Fehler.
nur die E-mail kommt nicht an. Das ist mein Problem. und die Log-Dateien sind auch noch leer. kein Eintrag.
Bitte warten ..
Mitglied: Notausstieg
25.12.2007 um 11:24 Uhr
ich hab nochmal nachgeguggt. Der exim4-Dienst gibt mir beim VErsand der Mail flgenes in der Log-Datei aus:

01.
2007-12-24 00:49:19 1J6aZL-0002EK-T4 <= www-data@webserver U=www-data P=local S=1519
02.
2007-12-24 00:49:20 1J6aZL-0002EK-T4 ** abcdef@gmx.de <Abcdef@gmx.de> R=nonlocal: Mailing to remote domains not supported
03.
2007-12-24 00:49:20 1J6aZM-0002EM-0i <= www-data@webserver U=www-data P=local S=1740
04.
2007-12-24 00:49:20 1J6aZM-0002EN-13 <= <> R=1J6aZL-0002EK-T4 U=Debian-exim P=local S=2332
05.
2007-12-24 00:49:20 1J6aZL-0002EK-T4 Completed
Wie kann ich einstellen, dass er das mailen an Remote Domains "supported"
Bitte warten ..
Mitglied: theton
25.12.2007 um 23:51 Uhr
Offenbar lauscht dein Mailserver nur an localhost und ist nicht an dein Netzwerk-Interface gebunden. Das kannst du in der exim-Konfiguration ändern oder mittels 'dpkg-reconfigure exim4'.
Bitte warten ..
Mitglied: Notausstieg
26.12.2007 um 13:30 Uhr
Hy,

ich hab das ganze jetzt mal auf Basis dieses Tutorials. Jetzt ist auch alles so drinne wie es im tutorial gemacht ist. Hier mal ein Auszug aus der logdatei.

01.
Dec 26 13:21:20 webserver postfix/smtp[16169]: smtp_connect_addr: trying: mx.freenet.de[195.4.92.19] port 25...
02.
Dec 26 13:21:20 webserver postfix/smtp[16169]: global TLS level: none
03.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: < mx.freenet.de[195.4.92.19]: 220 9.mx.freenet.de ESMTP Exim 4.68 Wed, 26 Dec 2007 13:21:50 +0100
04.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: > mx.freenet.de[195.4.92.19]: EHLO webserver
05.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: < mx.freenet.de[195.4.92.19]: 250-9.mx.freenet.de Hello p57acbbab.dip0.t-ipconnect.de [87.172.187.171]
06.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: < mx.freenet.de[195.4.92.19]: 250-SIZE 104857600
07.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: < mx.freenet.de[195.4.92.19]: 250-ETRN
08.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: < mx.freenet.de[195.4.92.19]: 250-PIPELINING
09.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: < mx.freenet.de[195.4.92.19]: 250-AUTH LOGIN PLAIN CRAM-MD5
10.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: < mx.freenet.de[195.4.92.19]: 250-STARTTLS
11.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: < mx.freenet.de[195.4.92.19]: 250 HELP
12.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: server features: 0x103d size 104857600
13.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: Using ESMTP PIPELINING, TCP send buffer size is 4096
14.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: maps_find: smtp_sasl_passwd: hash:/etc/postfix/sasl_passwd(0,lock|fold_fix): mx.freenet.de = soulshifters:soulshifters
15.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: smtp_sasl_passwd_lookup: host `mx.freenet.de' user `username' pass `passwort'
16.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: starting new SASL client
17.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: name_mask: noanonymous
18.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: smtp_sasl_authenticate: mx.freenet.de[195.4.92.19]: SASL mechanisms LOGIN PLAIN CRAM-MD5
19.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: warning: SASL authentication failure: No worthy mechs found
20.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: connect to subsystem private/defer
21.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr nrequest = 0
22.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr flags = 0
23.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr queue_id = C9758BD47
24.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr original_recipient = root@soulshifters.de.vu
25.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr recipient = root@soulshifters.de.vu
26.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr offset = 176
27.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr dsn_orig_rcpt =
28.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr notify_flags = 0
29.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr status = 4.7.0
30.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr diag_type = x-sasl
31.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr diag_text = no mechanism available
32.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr mta_type =
33.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr mta_mname =
34.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr action = delayed
35.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr reason = SASL authentication failed; cannot authenticate to server mx.freenet.de[195.4.92.19]: no mechanism available
36.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: private/defer socket: wanted attribute: status
37.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: input attribute name: status
38.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: input attribute value: 0
39.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: private/defer socket: wanted attribute: (list terminator)
40.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: input attribute name: (end)
41.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: C9758BD47: to=<root@soulshifters.de.vu>, relay=mx.freenet.de[195.4.92.19]:25, delay=0.22, delays=0.02/0.01/0.19/0, dsn=4.7.0, status=deferred (SASL authentication failed; cannot authenticate to server mx.freenet.de[195.4.92.19]: no mechanism available)
42.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: flush_add: site soulshifters.de.vu id C9758BD47
43.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: match_list_match: soulshifters.de.vu: no match
44.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: flush_add: site soulshifters.de.vu id C9758BD47 status 4
45.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: > mx.freenet.de[195.4.92.19]: QUIT
46.
Dabei stört mich diese Zeile:
01.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: warning: SASL authentication failure: No worthy mechs found
02.
:
03.
Dec 26 13:21:21 webserver postfix/smtp[16169]: send attr reason = SASL authentication failed; cannot authenticate to server mx.freenet.de[195.4.92.19]: no mechanism available
04.
was soll das. brauch ich noch spezielle pakete die diese authentifizierungsmechanismen haben oder wie?

vielen dank für eure Hilfe

Grüße Notausstieg
Bitte warten ..
Mitglied: theton
26.12.2007 um 13:40 Uhr
Du solltest mal deinen MTA ordentlich konfigurieren. Normalerweise lässt man den Versand über localhost auch ohne Authentifizierung zu. Alternativ machst du die Authentifizierung komplett aus und blockst Port 25 via iptables, so dass nur über localhost ein Zugriff auf den Mailserver möglich ist. Das geht natürlich nur, wenn der MTA Mails wirklich nur versenden, nicht aber empfangen soll.

Eine Anleitung zur Exim-Konfiguration findest du unter http://archiv.debianhowto.de/de/exim3/c_exim3.html
Bitte warten ..
Mitglied: Notausstieg
26.12.2007 um 14:46 Uhr
Hy,

danke für deine Hilfe. MEin Client wird nun ordentlich authentifiziert am Server von frenet.de nur hab ich noch ein kleines Problemchen:

01.
Connecting to mx.freenet.de [195.4.92.19]:25 ... connected
02.
  SMTP<< 220 9.mx.freenet.de ESMTP Exim 4.68 Wed, 26 Dec 2007 14:41:31 +0100
03.
  SMTP>> EHLO webserver
04.
  SMTP<< 250-9.mx.freenet.de Hello p57acbbab.dip0.t-ipconnect.de [87.172.187.171]
05.
         250-SIZE 104857600
06.
         250-ETRN
07.
         250-PIPELINING
08.
         250-AUTH LOGIN PLAIN CRAM-MD5
09.
         250-STARTTLS
10.
         250 HELP
11.
  SMTP>> STARTTLS
12.
  SMTP<< 220 TLS go ahead
13.
  SMTP>> EHLO webserver
14.
  SMTP<< 250-9.mx.freenet.de Hello p57acbbab.dip0.t-ipconnect.de [87.172.187.171]
15.
         250-SIZE 104857600
16.
         250-ETRN
17.
         250-PIPELINING
18.
         250-AUTH LOGIN PLAIN CRAM-MD5
19.
         250 HELP
20.
  SMTP>> AUTH CRAM-MD5
21.
  SMTP<< 334 PDIxMTA5LjExOTg2NzY0OTFAOS5teD4=
22.
  SMTP>> ****************************************************************************
23.
  SMTP<< 235 Authentication succeeded
24.
  SMTP>> MAIL FROM:<root@webserver> SIZE=1368 AUTH=root@webserver
25.
  SMTP>> RCPT TO:<markus-bloch@web.de>
26.
  SMTP>> DATA
27.
  SMTP<< 250 OK
28.
  SMTP<< 550-Verification failed for <root@webserver>
29.
         550-unrouteable mail domain "webserver"
30.
         550 verifying root@webserver failed
31.
  SMTP<< 503-All RCPT commands were rejected with this error:
32.
         503-verifying root@webserver failed
33.
         503 Valid RCPT command must precede DATA
34.
  SMTP>> QUIT
jedoch sagt er dann bei
01.
 SMTP>> MAIL FROM:<root@webserver> SIZE=1368 AUTH=root@webserver
02.
  SMTP>> RCPT TO:<markus-bloch@web.de>
03.
  SMTP>> DATA
04.
  SMTP<< 250 OK
05.
  SMTP<< 550-Verification failed for <root@webserver>
06.
         550-unrouteable mail domain "webserver"
wiede rnein. Kann cih den Absender auf eine feste Adresse einstellen? So das alle mails mit diesem Absender ausgestattet werden, da der Server anhand der Absender email nochmal prüft ob ich das wirklich bin.

Danke

Grüße

Notausstieg
Bitte warten ..
Mitglied: theton
26.12.2007 um 14:54 Uhr
Soweit ich weiss, geht das nur über ein Adress-Rewriting. Inwieweit das bei Exim auch für Absender-Adressen untersützt wird, weiss ich allerdings nicht, da ich eher auf Postfix setze. Dein Problem wird nur eher sein, dass deine Mails ziemlich überall als Spam gehandhabt werden, wenn dein Mailserver keine richtige Domain bzw. keinen richtigen MX-Eintrag hat.
Bitte warten ..
Mitglied: Notausstieg
26.12.2007 um 15:22 Uhr
Hy

es geht. HURRA!!!

einfach in der /etc/exim4/email-addresses den Eintrag
01.
root: absenderadresse@freenet.de
02.
www-data: absenderadresse@freenet.de
hinzugefügt und jetzt sagt er nix mehr.

Vielen Dank für die tolle Hilfe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
Emailversand Postausgangsprüfung
Frage von acocalypsoE-Mail5 Kommentare

Guten Tag zusammen, aktuelle habe ich folgendes Problem: In meiner Firma werden Emails an div. Person / Bewerber verschickt, ...

Debian

Debain Problem Bei der Netzwerk Einrichtung (V-Server)

Frage von EricG95Debian4 Kommentare

Guten Tag, Ich habe mir ein v-Server gemietet mit Debian jetzt habe ich das Problem das ich eine Fehler ...

Router & Routing

Fritzbox - Agfeo Faxweiterleitung und Emailversand

Frage von 2slow4uRouter & Routing1 Kommentar

Hallo liebe Nutzer, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich beschreibe kurz das vorhaben. Die Faxe sollen aus der ...

E-Mail

Automatischer Emailversand aus einem bestimmten Ordner

gelöst Frage von GoTTn1E-Mail6 Kommentare

Guten Tag, ich suche für meine Firma ein kleines Programm. Bin leider kein Programmierer Es geht um folgendes: Wir ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 kann XPS erzeugen aber nicht anzeigen ????

Erfahrungsbericht von Deepsys vor 1 TagWindows 101 Kommentar

Heute schickt mir ein Kollegen eine E-Mail mit einer XPS-Datei vom Kunden im Anhang und fragt wie er diese ...

Exchange Server

1und1 IONOS: Probleme beim Mailversand mit Exchange

Information von reksierp vor 1 TagExchange Server3 Kommentare

Hallo, seit Do, 17.1.19 etwa Mittags nimmt 1und1 IONOS keine Mails mehr über den Standard-Port SMTP 25 an. Nachdem ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco Mikrotik VPN Standort Vernetzung mit dynamischem Routing

Anleitung von aqui vor 2 TagenLAN, WAN, Wireless

1. Allgemeine Einleitung Das nachfolgende Tutorial ist eine Fortführung der hier bei Administrator.de schon bestehenden VPN Tutorials und beschreibt ...

Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 3 TagenWindows Mobile1 Kommentar

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Wo lässt sich das Gateway in der FRITZ!Box 7360 einstellen?
gelöst Frage von OssabowLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo all, nach gründlicher Suche scheine ich der einzige zu sein der das Problem hat (macht micht schon mal ...

Windows Server
Sicherung Domain Controller
gelöst Frage von Monto1Windows Server16 Kommentare

Hallo zusammen, wie sichert Ihr den Domain Controller? Selbst, wenn zwei parallel laufen, ist eine Sicherung doch mal nützlich. ...

Windows Server
MSSQL Backup in Form von .sql einspielen
Frage von janosch12Windows Server15 Kommentare

Guten Morgen, wir verwenden das Tool SQLandFTPBackup ( ) zum sichern einiger MSSQL Datenbanken. Nun sichert das Toll die ...

Microsoft Office
Office 2016 oder Office 2019
Frage von PeterzMicrosoft Office13 Kommentare

Hallo zusammen, wir müssen unser Office von 2010 auf eine neuere Version Umstellen. Jetzt stellt sich die Frage, ob ...