Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Erfahrung Server 2019

Mitglied: fautec56

fautec56 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.04.2019, aktualisiert 09:04 Uhr, 2633 Aufrufe, 11 Kommentare, 7 Danke

Hallo zusammen,

ich muss mich kurzfristig entscheiden, ob wir nun auf Server 2016 oder 2019 umstellen.
Wer hat den 2019-Server eingesetzt und wie sind denn aktuell die Erfahrungen mit dem Server 2019?
Ich gehe davon aus, dass wir vom 2019 nur die bisher benötigten Standarddienste nutzen.


Andere Frage
Besteht die Möglichkeit den DC als 2016 und weitere, für mich nicht kritische Server als 2019 laufen zu lassen?

Schon jetzt vielen Dank.
Mitglied: 139374
12.04.2019, aktualisiert um 08:52 Uhr
Vom Updateverhalten würde ich zu 2019 raten, das ist beim 2016er absoluter Schrott und benötigt bei jedem noch so kleinen Windows Update Zeit ohne Ende im Vergleich zu 2019 ein absoluter Witz.
Hier laufen ein paar 2019er seit Wochen unauffällig. Informieren sollte man sich aber trotzdem ob die eigens genutzte Software für 2019 freigegeben wurde. Von Lizenzfragen fange ich hier jetzt aber nicht auch noch an.
Besteht die Möglichkeit den DC als 2016 und weitere, für mich nicht kritische Server als 2019 laufen zu lassen?
Logisch.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
12.04.2019 um 09:04 Uhr
Hallo,
die Frage ist doch was der Server machen soll.
Bitte warten ..
Mitglied: fautec56
12.04.2019 um 09:06 Uhr
Der läuft bei uns als ganz normaler Domain- und DHCP-Controller.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
12.04.2019 um 09:13 Uhr
Dann würde ich den 2019er nehmen. Nur wenn Fremdsoftware drauf laufen soll die noch keine Freigabe dafür hat würde ich die Finger davon lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: Bem0815
12.04.2019, aktualisiert um 09:35 Uhr
Mittlerweile sollte der Server 2019 grundsätzlich ausgereift genug sein für die Verwendung in einer Produktivumgebung.

Es kommt aber wie schon andere gesagt haben immer auf den Speziellen Anwendungsfall an.

Ich kann dir hier auch mal ein paar Beispiele nennen:

Gegen 2019:
Software nicht kompatibel
Funktionslevel der Domäne nicht mehr kompatibel zu älteren Servern oder Clients.
Terminalserver läuft nicht mit Office 365 ProPlus (Microsoft unterstützt das nicht mehr um die Cloud zu pushen, hier müsste man einen Server 2016 nehmen)

Für 2019:
Die Software setzt Server 2019 voraus (z.B. Office 2019 läuft nicht auf Server 2016, nur auf Server 2019)
Längerer Support.


Wenn das noch nicht weiter hilft dann würde ich im Zweifelsfall eher 2016 installieren.
Besorg dir dann aber trotzdem lieber Lizenzen für 2019. Du hast ein Downgraderecht und kannst damit auch Server 2016 nutzen.
Nach ausgiebigen Test kannst du dann die Maschinen später immer noch auf 2019 upgraden.


In deinem konkreten Fall, wenn es wirklich nur um Domain und DHCP geht dann kannst du eigentlich beruhig den Server 2019 nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: Th0mKa
12.04.2019 um 10:31 Uhr
Zitat von Bem0815:

Funktionslevel der Domäne nicht mehr kompatibel zu älteren Servern oder Clients.

Moin,

der Funktionslevel der Domain hat nichts mit den Servern und Clients zu tun, sondern ausschliesslich mit den DCs.

/Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
12.04.2019 um 10:36 Uhr
Ja. Geht. Vermutlich.

Aber Du solltest Dich da besser von Deinem IT Betreuer beraten lassen, der sollte Dir auch sagen können welche Version er empfiehlt.
Wenn Du dessen Rat nicht traust, solltest Du Dir einen anderen IT Betreuer zulegen.
Bitte warten ..
Mitglied: ArnoNymous
12.04.2019 um 11:43 Uhr
Moin,

interessant ist noch die Betrachtung des Exchange, falls im Einsatz.
Exchange 2019 kann nur auf Server 2019 installiert werden, hat aber krasse Hardwarevoraussetzungen (z.B: 128 GB RAM Minimum).
Exchange 2016 hingegen kann nicht auf Server 2019 installiert werden und untersützt och keinen DC auf 2019 - kommt theoretisch aber auch mit 8GB RAM aus.

Zur genauen Betrachtung müsste man die Umgebung besser kennen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Ganzjahresgriller
12.04.2019 um 12:29 Uhr
Das mit den 128GB RAM kann mann machen. Ich kenne aber eine Firma da läuft MSX 2019 mit 64GB. Schlimmer finde ich das keine Virtualisierung unterstützt wird und man den auf Metall installieren soll.
Bitte warten ..
Mitglied: fautec56
12.04.2019 um 12:29 Uhr
Danke für die Info.
Exchange ist bei uns noch!! kein Thema.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
13.04.2019 um 18:30 Uhr
Moin,
Das mit den 128GB RAM kann mann machen. Ich kenne aber eine Firma da läuft MSX 2019 mit 64GB.
Hab ich schon mit 32GB gesehen. Solche Sizing Angaben sind immer relativ. Es hängt doch davon ab wie viele Postfächer, wie viele eingehende/ausgehende E-Mails am Tag, öffentliche Ordner, etc...

Schlimmer finde ich das keine Virtualisierung unterstützt wird und man den auf Metall installieren soll.
Wo hast du das gelesen? Exchange Server virtualization


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Weiterbildung
Erfahrung Arbeitgeber
Frage von wissbegierig19Weiterbildung5 Kommentare

Servus Zusammen, bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber. Da ist mir Xelaned in München aufgefallen. Hat ...

Microsoft Office

OneNote - Office 2019 - Terminalserver 2019

Frage von GerberMicrosoft Office6 Kommentare

Hi zusammen, ich habe eine Frage bezüglich OneNote. Auf einem Terminalserver 2019 habe ich Office Professional Plus 2019 installiert. ...

Netzwerkmanagement

Erfahrung mit NetBox?

Frage von DaniNetzwerkmanagement9 Kommentare

Guten Abend all, wir nutzen für DCIM & IPAM eine Eigenentwicklung. Wie so oft, gab es zu dem damaligen ...

LAN, WAN, Wireless

Unify AP Erfahrung?

gelöst Frage von opc123LAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo, ich habe mal paar Unify AP pro angeschafft. Finde diese von der Verwaltung sowie Leistung nicht schlecht. Was ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft
The Premier Field Engineering Blog is MOVING!
Information von Dani vor 5 StundenMicrosoft

Hello to all of our AWESOME readers that have helped us build the Premier Field Engineering TechCommunity blog up ...

Sicherheit
Alexa un Co. TU-Darmstadt entwickelt Anti-Spy Tool
Information von the-buccaneer vor 1 TagSicherheit3 Kommentare

Moinsen! HR-Info hatte heute ein Feature in dem das "LeakyPick" der TH-Darmstadt vorgestellt wurde. Das Tool existiert bisher nur ...

Linux Tools
Rsync datenvolumen reduzieren mit -fuzzy
Anleitung von NetzwerkDude vor 3 TagenLinux Tools

Moin, aus der Kategorie "Häufig übersehene Parameter": Meistens benutzt kaum jemand den fuzzy Parameter von rsync, und er taucht ...

Sicherheit

Citrix ADC, Gateway u. SD-Wan: Schwachstellen patchen

Information von kgborn vor 5 TagenSicherheit

Keine Ahnung, wie viele Admins von Citrix-Applicances hier unterwegs sind und ob die Versorgung mit Advisories klappt. Aber im ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Anmelden via RDP bringt "Passwort fehlerhaft" - lokale Anmeldung möglich
Frage von it-froschWindows Server21 Kommentare

Hallo Kollegen, Windows Server 2012 Wir haben einen Server, an dem wir uns mit einem lokalen Account anmelden. Die ...

Festplatten, SSD, Raid
Backup einer an die FRITZBox angeschlossenen Festplatte
Frage von DJ-KeyFestplatten, SSD, Raid19 Kommentare

Habe eine Frstplatte, die mehrere Partitionen beherbergt. Die Festplatte die an der FRITZ!Box als NAS dient ist schon älter ...

Exchange Server
Exchange CAL Lizenzen?
gelöst Frage von KleinProfiExchange Server16 Kommentare

Hallo Jungs, wir sind in der Firma 10 Mann, haben aber auf dem Exchange 15 Postfächer bzw. 15 User ...

Mac OS X
Komische Namen und Dateiendungen
gelöst Frage von Michael71Mac OS X14 Kommentare

Moin zusammen, wir haben in unserer Firma nur Mac Rechner und Speichern unsere Daten in einer Senology Nas worauf ...