Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Erhöhte Ladezeit beim CAD Programm Plancal Nova in Zeichnungen

Mitglied: babylon05

babylon05 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2017 um 08:39 Uhr, 3779 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,
wir haben einen Arbeitsplatz für einen Zeichner, der mit Plancal Nova zu 95% in 2D zeichnet.

Hardware:
Mainboard Asus Z97-C
CPU i7-4790K
Arbeitsspeicher 16GB DDR3 1600
Festplatte SSD Sandisk 240 MB
Grafikkarte wird vom Mainboard intern genutzt

Wir haben bei manchen großen Zeichnungen (die Zeichnungen und der Projektserver liegen auf einem zentralen Dell Server) das Phänomen, das dort lange Ladezeiten entstehen bis die Zeichnung sichtbar ist, manchmal bis zu 5 Minuten. Laut Taskmanager wird ein pysikalischer Kern zu 100% belastet, die 3 anderen Kerne dümpeln vor sich rum, so dass im Taskmanager die Gesamtauslastung bei 20% angezeigt wird. Des Weiteren nimmt bei diesem Vorgang der freie Arbeitsspeicher manchmal von 10GB kontinuirlich langsam während des Ladevorgangs immer ab.

Die Zeichner kommen dann immer zur IT Abteilung und wollen einen neuen PC, die Frage stellt sich mir, ob dies Sinn macht.

Was hättet Ihr als Vorschlag für mich.

Ich hätte jetzt eventuell ein neues Mainboard mit i7-7700K und DDR4 Arbeitsspeicher als Upgrade bestellt.


Mitglied: MrFlow
19.01.2017 um 09:20 Uhr
Hallo,

ich würde eher zu einer ordentlichen Grafikkarte greifen. Ich meine noch im Kopf gehabt zu haben, dass das Programm auch eine GPU Acceleration besitzt.

Zur Not einfach beim Support mal Anfragen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
19.01.2017 um 09:23 Uhr
Hallo,

wie verhält sich dennn das Ladeverhalten, wenn die Zeichnungen lokal abgelegt sind?

Wir hatten mal das Problem mit einem Programm wenn die Daten im Netz liegen, dauert alles lange, obwol es sich um Daten handelt die
<1 MB waren. Anscheindend wurde bei den Berechnungen jedoch dauernd nachgeladen und der Virenscanner hat noch sein übriges dazu getan.

Von daher würde ich checken ob es evtl. am Netzwerk oder Virenscanner liegt. Und ggf. mal beim Hersteller nachhaken, manchmal schleicht sich da auch was ein und wird dann mit einem Update behoben.


Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
19.01.2017 um 09:35 Uhr
Moin
Da das Programm nur einen Kern nutzt würde ich sagen das es kein Multitread nutzt um alle CPUs auszulasten.

Suchmaschine sagt das das Problem schon seit über 7 Jahren Besteht.....
https://www.overclockers.at/systembau_systemprobleme/neue_firmenrechner_ ...">https://www.overclockers.at/systembau_systemprobleme/neue_firmenrechner_ ...

Wobei dein System mit 4GHZ mit einen 4,2GHz nicht gerade viel mehr ist und ein AMD FX-9590 4,7 GHZ hätte....

Warum du jedoch nicht zb eine NVidia QUADRO Grafikarte nimmst um das Rendern auf die GPU zu verlagern ist Fraglich.
CPUs sind für CAD Anwendungen Langsamer als wenn du GPU Rendering machst....
Bitte warten ..
Mitglied: Dome1988
02.02.2017 um 01:11 Uhr
Hey zusammen,

Also Trimble Nova früher Blanca Nova arbeitet tatsächlich nur mit einem Kern Nova kann kein Multithread.
Die GPU kann ebenso vernachlässigt werden diese wird von Nova ebenso nicht beansprucht zumindest nicht beim
Zeichnen in 2 oder 3D ich glaube mich wage zu erinnern das nur beim "Rendern" aus dem Shading die GPU zurate gezogen wird.

Bei uns läuft Nova ohne Probleme und ohne nennenswerte Ladezeiten auf PC mit I5 3,0 GhZ Prozessoren
Onboard Grafik und 4GB RAM klar bei Großen Projekten merkt man das dann schon das die Leistung
nicht ganz genügend ist aber es geht...

Ich würde den Fehler nicht bei der PC Hardware suchen.

Ich geh mal davon aus das ihr die aktuelle Version 12.0 in der 64bit Version installiert habt.
Hier wäre noch zu Klären ob die Nova lokal oder im Netzwerk installiert ist.
Bei der Netzwerkinstallation werden alle benötigten Programmteile in den Arbeitsspeicher geladen natürlich über das Netzwerk
was auch zu Performance Einbrüchen führen kann.
Die Netzwerkinstallation hat den Vorteil das bei Updates/Upgrades und Patches nur die auf dem Server installierte Version
geupdatet werden muss, da auf dem PC nur eine Verknüpfung zu der Installation liegt Nachteil ist halt die nötige
Netzwerkinfrastruktur,

Wie ist euer Switch mit dem Server verbunden LWL 10GBits ?
Hier hatten wir Probleme da die Verbindung Server -> Switch das Nadelöhr beim gleichzeitigen Zugriff mehrere PCs
auf den Projektserver war.

Erster Schritt wäre erstmal das Projekt zu komprimieren -> Die Datenbank in der die Berechnungen gespeichert werden n4P oder n7P
diese werden schnell mal einige 100MB oder gar einige GB groß. Nach der Komprimierung nur noch 1-10MB also Kompressionsraten
von 90-99% sind keine Seltenheit.

Zweiter Schritt wäre sich die DWG-Dateine die Referenziert sind anzuschauen wenn hier viele Blöcke und 3D Element eigepflegt sind wird auch diese Zeichnung gerne mal einige MBs groß. Hierzu bietet Nova interne Programme die die XREf bereinigen können Layerstrukturen
usw auch bereinigen.

Der PC lädt die Komplette Projektdaten in den Arbeitsreicher deshalb wird auch der Arbeitsspeicher so vollgeladen. Sobald die Projektdaten bereinigt und Komprimiert wurden sollte dieser auch nicht mehr so voll geladen werden.

Wie gesagt Nova ist kein Performance hungriges Programm, lediglich bei der Kühllastberechnung (Simulation) wird dem Rechner einiges
Abverlangt.

Meine Persönliche Empfehlung für die Hardware:

4 Kern Prozessor mit möglichst hoher Taktung
Min 8 GB RAM
SSD
Grafikkarte Onboard

Sprich mit einem 08/15 PC kann man gut mit der Nova Arbeiten solang die Projekte sauber Komprimiert und bereinigt werden
und der Umfang der Projekte nicht über 1GB nach Komprimierung ist.

Wenn das der Fall sein sollte wird von Trimble eh der SQL-Server empfohlen um die Performance zu steigern.

Also bitte nicht noch mehr Geld für teure Hardware ausgeben und sich dann wundern das es nicht schneller
geworden ist

Das sind überwiegend Persönliche Erfahrung und müssen nicht mit den Empfehlungen von Trimble übereinstimmen.
Bitte warten ..
Mitglied: nur-so-ein-user-1
03.03.2017 um 18:21 Uhr
Hallo, finde die Ausführung sehr interessant.

Der Punkt Trimble empfiehlt SQL Server ist mir ins Auge gefallen.

Habe auch in den Systemanforderungen gelesen, dass SQL Server empfohlen wird.

Heist das jetzt zwingend erforderlich? oder kann bei 1-3 Arbeitsplätzen, darauf verzichtet werden?

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: babylon05
08.03.2017 um 20:56 Uhr
@Dome1988

Komme erst jetzt wieder zum Schreiben.
Die Anbindung bei uns Ist Port Bündelung vom Server zum Switch, also 4GBIT Anbindung.
Das mit dem Komprimieren machen unsere Zeichner schon immer.

Wir haben schon seit mehr als 1/2 Jahr die SQL Lizenz nur unsere Zeichner scheuen sich vom Projektserver auf den SQL Server umzusteigen.
Trotz einiger Crashs konnte ich sie nicht nicht überreden, neue Projekte dort zu starten.

Wir haben die Nova local auf jeden PC installiert, die Updates übernimmt der Projektleiter des Zeichnerteams. Ist dann immer sehr belastend, wenn er dann auf 20 PC's die Updates und Einstellungen machen muss. Da finde ich dein Hinweisd mit der Netzwerkgeschichte schon viel besser.

@nur-so-ein-user-1

Finde bei 1-3 Benutzern den Projektserver noch vollkommend ausreichend, zumal die SQL Variante ja wieder extra Geld kostet, was auch den Wartungsvertrag im Jahr an Gebühr anhebt.
Bitte warten ..
Mitglied: Dome1988
17.03.2017 um 12:54 Uhr
Also für 1-3 PCs sollte der Projektserver Ausreichend sein. Jedoch wenn ihr mit sehr großen Projekten arbeitet kann auch hier ein SQL-Server
Vorteile haben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Grafik
CAD Programm Cade
Frage von rocco61Grafik2 Kommentare

Hallo zusammen, habe mir das CAD CADE geholt, ist prima und dem teueren Pedanten Visio sehr ähnlich. Nur, würde ...

Grafikkarten & Monitore
Cad Programm CADDER läuft ruckelig
Frage von atomas42Grafikkarten & Monitore8 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß nicht ob das Programm Cadder hier jemand kennt. Neues Notebook I7, 240GB SSD, 840 GeForce ...

Grafik
CAD Arbeitsplätze
gelöst Frage von Diddi93Grafik18 Kommentare

Hallo liebe Community, Ich bin momentan in meiner Ausbildung und wir arbeiten in Übungsfirmen. Heute kam ein Auftrag eines ...

CPU, RAM, Mainboards
Lenovo CAD Hardware
gelöst Frage von Ex0r2k16CPU, RAM, Mainboards14 Kommentare

Hallo zusammen, was für eine Hardware verwendet ihr für eure CAD Workstations? Greift Ihr eher zu Xeons oder "reicht" ...

Neue Wissensbeiträge
Netzwerkmanagement

Neue Angebotsmail ist raus: 10 Prozent auf alle Docusnap Lizenzen

Information von Frank vor 1 StundeNetzwerkmanagement

Hallo IT-Pros, unsere Angebotsmail ist raus: Exklusive für unsere Administrator.de-Mitglieder gibt es heute auf alle Miet- und Kauflizenzen von ...

Windows 10
Windows 10 Mai 2019 Update (Version 1903) ist da
Information von kgborn vor 4 StundenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Infosplitter: Microsoft hat die Nacht (21. Mai 2019) das Funktionsupdate auf Windows 10 Version 1903 freigegeben. ...

E-Mail

Newsletter: Unread News - IT News in Byte Länge

Tipp von franktaylor vor 16 StundenE-Mail8 Kommentare

Hallo, würde gerne auf einen Newsletter hinweisen, den ich heute per Zufall gefunden und mit euch gerne teilen möchte: ...

Outlook & Mail

Outlook 2016 stürzt ab, wenn man ein (at)- Zeichen im Text einer neuen E-Mail schreibt

Tipp von Enriqe vor 1 TagOutlook & Mail4 Kommentare

Bei uns in der Firma häuften sich die Fälle, bei denen sich Outlook kommentarlos verabschiedet, wenn man ein - ...

Heiß diskutierte Inhalte
DNS
DNS fragt falsche ip zuerst ab
gelöst Frage von recoldDNS23 Kommentare

Hallo zusammen, wollte mal fragen, was mit meiner DNS falsch ist? der A eintrag 88.48.118.88 sollte auf den ts3 ...

Windows Server
Passwortänderung an RODC möglich?
Frage von DexthaWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe einen RODC, auf welchen ich über ldaps (Web-Seite mit php7) Passwortänderungen durchführen möchte. Ist das grundsätzlich ...

Windows 10
Windows am MAC
gelöst Frage von LeeX01Windows 1019 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich habe gerade ein Macbook Pro vor mir welches ich mit einem Windows 10 to go ...

Windows Server
RDP als Citrix Alternative
gelöst Frage von samreinWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin neu hier und das ist mein erster Beitrag. Ich bin Einzeladmin und wir setzen bei ...