Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Fehler E3453 bei Wiederherstellung mit Arcserve 11.1 und Netware Client

Mitglied: Monsi

Keine Chance an die Daten auf dem Band ranzukommen? Erste Session produziert diese Fehler (Netware-Volume-Sicherung), restliche Sessions sind völlig o.k. (Windows NAS-Sicherung)

Hallo Datenretter!

Aufgrund eines Plattencrashs müssen ca. 26 GB Daten zurückgesichert werden.
Die Datensicherung wurde regelmäßig überprüft und auch immer mal wieder einzelne Dateien wiederhergestellt.
Nach dem heutigen Crash mussten wir leider feststellen, dass es mit der Wiederherstellung von Daten, die mit Arcserve 11.0 auf Windows 2003 von einem Netware 5.1-Server mit NWAgent gesichert wurden, nicht besonders gut steht.

Die Daten befinden sich auf einem Band mit insgesamt vier Sessions.
Die Netware-Session (also Backup eines Netware-Volumes mit NWAgent) ist die erste, danach folgen noch drei Windows-Sessions (über die "normale" Netzwerkumgebung gesichert).
Die drei Windows-Sessions lassen sich einwandfrei wiederherstellen, die Netware-Session leider nicht. Weder der Direkte Restore auf eine lokale Platte, noch über das Netz, auf einen neu aufgesetzten NetWare-Server und auch da weder über direkten Zugriff oder per NWAgent lassen sich die Daten zurückspeichern.

Manchmal erscheinen im Logfile Fehlermeldungen:
E3453 27.06.2006 17:06:01 1831 1 Stream-Daten können nicht geschrieben werden. (DATEI=C:\Rücksicherung\AHG\AHG60\KASSE\SICHKAUF, ID=1, FC=Incorrect function.)

oder
E3453 27.06.2006 16:25:37 1828 1 Stream-Daten können nicht geschrieben werden. (DATEI=\\RHEINZ\VOL1\RUECK\AHG\AHG60\KASSE\SICHKAUF, ID=1, FC=Access is denied.)

je nachdem, wie versucht wurde, die Daten vom Band wiederherzustellen.
Irgendwann bricht der Restore dann ab.
Die bis dahin zurückgeschriebenen Daten haben nur einen Bruchteil der eigentlichen Größe und sind inhaltlich zerstört. Der Inhalt sieht danach aus, als wären Benutzerinformationen in die Datei kopiert (owner, Rechte, etc.)

Das Sicherungsprotokoll für das Band ergab keine Fehler, die richtige Anzahl an Dateien mit der richtigen Gesamtgröße. Der automatische 1:1-Vergelcih meldete ebenfalls keine Fehler.
Beim Restore rödelt der Streamer fleissig und der Counter tählt die bearbeiteten Files und deren Größe scheinbar richtig. Das Resultat ist nur ein kleiner Bruchteil, der dafür aber völlig im Eimer.
In der Vergangenheit haben wir schon erfolgreich wiederhergestellt.
Der Fall betrifft alle Bänder des Sicherungszyklus.

Update auf Arcserve 11.1 haben wir schon versucht->Fehlanzeige

Verwendet wird:
Windows 2003 Server englisch incl. aller verfügbarer Patches
Arcserve 11.1, NWAgent (Version weiss ich gerade nicht, war aber die, die wir zeitgleich mit der 11.0er Arcserve gekauft haben)
Streamer: LTO3 von Certance

Mir fehlen nun etwas die Ideen, was ich noch ausprobieren könnte.
Ich hoffe, das Problem ist bekannt und es gibt eine einfache (von mir aus auch komplizierte) und vor allem funktionierende Lösung dafür.

Danke für Eure Geduld
Mike, der mittlerweile Ratlose

Content-Key: 34976

Url: https://administrator.de/contentid/34976

Ausgedruckt am: 02.12.2021 um 10:12 Uhr

Mitglied: Monsi
Monsi 28.06.2006 um 14:54:31 Uhr
Goto Top
Hi nochmal,

Problem hat sich erledigt.
Es muss als Ziel für die Wiederherstellung tatsächlich ein System stehen mit passender NDS-Version. Also sichern eines NetWare-Volumes mit NDS8 über NWAgent verlangt für die Restauration auch ein NDS8-Volume... Mangels Zeit konnte ich das erst heute probieren.
Danke den Lesern trotzdem.

Servus
Mike
Heiß diskutierte Beiträge
info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 1 TagInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuellStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen4 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

question
Netzwerkanmeldung auf ServermartenkVor 1 TagFrageWindows 1110 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe einen Windows 11 Rechner, mit dem ich über VPN Scresoft ein Laufwerk von einem Server mappen möchte mit einem Windows 10 Rechner ...

question
Vollbackup von NAS auf wechselnde FestplatteninstallerVor 1 TagFrageBackup9 Kommentare

Hallo, ich suche nach einem Weg um ein Vollbackup einer NAS (QNAP oder Synology) auf wechselnde Festplatten zu machen. Es geht darum das die externe ...

general
Empfehlungen 15"Notebook-Tasche für TechnikeranteNopeVor 1 TagAllgemeinOff Topic3 Kommentare

Moin zusammen, ich bin auf der Suche nach einer neuen Notebooktasche für mich. Die letzten Jahre war ich mit einer DELL Reisetasche unterwegs; die ihren ...

question
Keine Verbindung vom Switch zum SIP-PhonebubblegunVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Es ist mir wirklich ein Rätsel und ich weiß nicht wo ich anfangen soll! Das Problem: An meinem POE-Switch hängen einige Geräte die einwandfrei funktionieren. ...

info
Neue Open-Source-Firewall: DynFiC.R.S.Vor 1 TagInformationFirewall5 Kommentare

DynFi kannte ich seit einiger Zeit als zentrale Verwaltungssoftware für pfSense und OPNsense. Das französische Unternehmen hat aber auch kürzlich seinen OPNsense-Fork "DynFi Firewall" veröffentlicht: ...

question
Site2Site langsam SMBitisnapantoVor 1 TagFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Ich komme gerade irgendwie nicht weiter, oder sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Aber vielleicht hat einer von euch einen Wink ...