Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Festplatte defekt .. gibt´s noch hoffnung

Mitglied: faridbennani

festplatte beim Booten nicht erkannt

Habe ein richtiges Problem, meine Festplatte geht nicht mehr.
Zuerst hat sie andauernd komische geräuche gemacht. dann hab ich ein scan disck laufen gelassen danach könnte nicht mehr hochfahren.(Probleme mit W2k Registry)
Ich habe probiert die Daten nur zu lesen (Festplatte in ein andere REchner zusammenbauen und mit andere system hochfahren) aber die neue rechner könnte die Festplatte nicht erkennen. habe alles mit jumpers rumprobiert. gar nix.
ich habe sie dann wieder in die alte rechner. mit die alte jumpers konfiguration. immer nix.
immer positionnierung geräuche von Festplatte aber sie wird nie erkannt.
hat jemanden ein Ahnung wie ich die Daten wieder haben kann.

Content-Key: 2896

Url: https://administrator.de/contentid/2896

Ausgedruckt am: 23.07.2021 um 06:07 Uhr

Mitglied: guru
guru 30.09.2004 um 12:14:44 Uhr
Goto Top
lass mich mal raten.... IBM :D oder doch nicht... geh in den laden und hol dir eine neue... und wenn wieder eine IBM, dann bitte mit kühlung, sonst haste nicht lang spaß dran.

p.s.: möglichst sollten alle festplatten gekühlt werden. ich hoffe du lernst was drauß
Mitglied: meto
meto 30.09.2004 um 12:38:48 Uhr
Goto Top
Hallo!
Das hört sich für mich so an als hätte sich das Lager der Platte verabschiedet. Daher kamen wahrscheinlich die Geräusche. Versuch doch mal die Festplatte ins Gefrierfach zu legen und nach einer Zeit drauf zu zugreifen. Das funktioniert in einigen Fällen.

Selbstverständlich ist sie dadurch immer noch für die Zukunft unbrauchbar aber eventuell hast du wenigstens die Zeit um die Daten zu retten. Eventuell noch ein paar Kühlakkus dazu wenn das Zeitfester zu klein ist.

Das ist natürlich kein allheilmittel, sollte man aber wenigstens mal versuchen.

MfG
Ronny
Mitglied: faridbennani
faridbennani 30.09.2004 um 15:22:20 Uhr
Goto Top
Nein. das ist kein IBM. ein Hitachi 60GB :-) face-smile

Die Festplatte ist kalt genug. sie kaput seit letzte woche .. ich will alles probieren um mein Datenbank zu dumpen
Mitglied: linkit
linkit 30.09.2004 um 18:48:44 Uhr
Goto Top
Also doch eine IBM.... :-) face-smile Hitachi hat die Produktion von IBM übernommen... IBM stellt keine Festplatten mehr her....
Mitglied: ilmo
ilmo 03.10.2004 um 22:33:52 Uhr
Goto Top
Wenn die Daten megawichtig sind würde ich eine der professionellen Firmen (wie z.B. www.ontrack.de und weitere) empfehlen. Die lassen sich das nach Datenmenge zahlen.

Ansonsten nochmal die Platte an einem anderen Rechner testen. Z.B. mit einer Knoppix-CD starten und staunen. Da gibt es eine Menge "Datenrettung" for free.
Mitglied: faridbennani
faridbennani 04.10.2004 um 10:25:02 Uhr
Goto Top
Der problem ist das jetzt auch die BIOSs von andere Rechner können die Festplatte nicht mehr erkennen.
Mitglied: mathu
mathu 28.10.2004 um 21:05:17 Uhr
Goto Top
versuch dir ne Steuerplatine für deine Festplatte zu beschaffen, vielleicht ist ja nur die durch.
Kannst du über Ebay machen...
Mitglied: kuehlmeister
kuehlmeister 08.07.2005 um 15:29:50 Uhr
Goto Top
versuch dir ne Steuerplatine für deine
Festplatte zu beschaffen, vielleicht ist ja
nur die durch.
Kannst du über Ebay machen...

Bringt meisstens nix, hab ich auch schon hintermir. Bei einer Festplatte war die Anschlussleiste im Eimer, der Pin für die Master-Slave erkennung. Das heisst die Platte lief dann nur noch im Mastermodus, nie als Slave.

Sei es drum, wollte noch auf die Daten, also baugleiche Platte besorgt (Hersteller, Serie etc.), Steuerplatine runter und rauf auf die alte, alles festgeschraubt und...

...nix ging mehr!

also Platine wieder runter, wieder auf die Originalplatte und läuft. Also scheinen die Controller unterschiedlich zu sein.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Wirklichkeitsfremd: Wann eine Ransomware-Attacke gemeldet werden muss - EDSAStefanKittelVor 1 TagAllgemeinViren und Trojaner17 Kommentare

Hallo, in diesem Artikel geht es wieder mal um die Frage ob eine Ransomware-Attacke gemeldet werden muss. Warum ist das ein Problem? "Die Umsetzung der ...

question
Exchange direkt in das Internet?leon123Vor 1 TagFrageExchange Server20 Kommentare

Hi zusammen, darf euer Exchange direkt in das Internet? Unser Exchange ist hinter einem Webfilter, der die Server nur auf bestimmte Seiten raus lässt. Allerdings ...

question
LAN patchenNxtrexVor 1 TagFrageSwitche und Hubs9 Kommentare

Hallo, ich habe im Serverraum der Firma einen Router, dessen Signal per LAN an einen Serverschrank in der Halle geleitet werden soll. Der Switch in ...

question
ISOs von Microsoft - einheitlich oder nicht?DerWoWussteVor 1 TagFrageMicrosoft9 Kommentare

Ich grüße Euch. Wenn wir ISO-Dateien runterladen, dann nehmen wir sie aus dem VLSC. Da legt man Sprache fest, Architektur, Edition und natürlich auch den ...

question
Unifi VPN soll nicht den ganzen Traffic über das Lokale Netzwerk routen gelöst Dino47Vor 1 TagFrageNetzwerke34 Kommentare

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich eines VPN Problems. Es bestehen sogar zwei Probleme, aber als erstes einmal einige Informationen: Wir haben eine VPN umstellung ...

question
PFSense HardwareBosnigelVor 1 TagFrageRouter & Routing29 Kommentare

Moin! Ich will mich in das Thema PFSense einarbeiten. Das Tutorial von aqui hab ich mir natürlich schon angeschaut. Danke aqui dafür. Nur die dort ...

question
PC zusammenbauen PC Zusammenstellung (IT Praktikant)nachgefragtVor 1 TagFrageHardware12 Kommentare

Guten Morgen Zusammen, die Tage bekommen wir einen Praktikanten, damit dieser mal das Innenleben einen PCs kennenlernt würde ich ihn gern mit Hilfe von YouTube ...

info
Ein böser Bube in freier Wildbahn (hier .IMG Datei)wolfbleVor 17 StundenInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...