Fortlaufende nummerierung mit Jahr in PDF Formulare

Mitglied: OliverK79

OliverK79 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2016, aktualisiert 13.01.2016, 4303 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Liebe Foren Gemeinde,

ich habe ein Problem mit der Formular Erstellung bzw. mit dem Hochzählen von Nummern da
ich einen geschlossenen Nummer kreis benötige.

siehe Bild

9f1fd7b5e0a3e7343848f9324b94a2a3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

da wo NR steht soll automatisch das Jahr stehen und dann die Nummer die hoch zählt Beispiel das Problem das muss auf die folge Seiten übernommen werden und dies beim Öffnen weiter hochzählen die Datei liegt auf einen Server und wird von mehreren verwendet.
2016-0001
2016-0002
2016-0003
usw.
und wenn das Jahr um ist eventuell automatisch ändern auf 2017 usw. und wieder mit 0001 0002 anfangen.

desweitern wäre auch super wenn ihr mir eine Lösung geben könntet wie ich es hin bekomme das die Seiten Zahlen ausgeben werden
Blatt 1 von 4 Blatt 2 von 4 usw.

das Dokument könnte ich auch zur Verfügung stellen in geänderter Form.


Dann noch eine Frage ist es möglich das Felder Automatisch übernommen werden wenn ich die Felder Auftraggeber Auftrag Nr. Auftragnehmer und Anlage ausfülle diese Automatisch auf den nächsten Seiten eingetragen werden es sind drei Seiten die gleich aufgebaut sind.

Vielen Dank für eure Hilfe




Mitglied: 122990
122990 (Level 2)
09.01.2016, aktualisiert um 12:56 Uhr
Moin,
das Erzeugen der einmaligen Nummer macht man niemals im PDF sondern immer in einem anderen Programm was dann ein PDF nach Vorlage mit der eindeutigen Nummer erzeugt, schon aus den Gründen, dass JavaScript auf vielen PDF-Clients aus Sicherheitsgründen deaktiviert ist, und dann klappt dein Vorhaben nicht mehr.
Also z.B. den Nummernkreis in einer DB speichern dann z.B. aus Word dein Dokument damit zusammenstellen und PDF daraus erzeugen. Denn wie willst du sonst sicherstellen das wenn mehrere Personen gleichzeitig ein PDF erstellen nicht die gleiche Nummer bekommen, ein sichern in eine Textdatei geht aus dem PDF heraus aus Sicherheitsgründen nicht, und der gleichzeitige Zugriff auf eine Textdatei in der man z.B. die aktuelle Nummer speichert ist auch keine gute Idee denn konkurrierende Zugriffe darauf bergen ebenfalls wieder die Gefahr das eine Nummer mehrfach vergeben wird. Eine DB ist hier das Mittel der Wahl wenn einem Zuverlässigkeit wichtig ist.

Steht so ähnlich ja auch schon im Link von @jodel32.

Gruß grexit
Bitte warten ..
Mitglied: OliverK79
09.01.2016 um 17:26 Uhr
Guten Abend zusammen

Es werden nicht mehrere auf dieses Formular zugreifen da dies ein Prüfprotokoll ist für die Elektroprüfung, und die Prüfberichte die vor Ort gemacht werden die werden abgegeben und da sitzen zwei die diese dann übertragen bzw. einer von den beiden macht dies dann. deswegen war die Idee das als Pfd direkt zu machen und für eine Bearbeitung zu sperren und nur die Felder zum Ausfüllen frei zu geben.

Dann die frage zur Datenbank geht dieses auch dann mit einer Access-Datenbank oder muss ich dies dann über eine SQL Datenbank machen.

die Java script funktion ist in unseren unternehmen nicht gespärt da wir auch programme haben die ohne java nicht funktionieren.

MFG

Oliver
Bitte warten ..
Mitglied: 122990
122990 (Level 2)
09.01.2016, aktualisiert um 18:03 Uhr
Zitat von @OliverK79:
Es werden nicht mehrere auf dieses Formular zugreifen da dies ein Prüfprotokoll ist für die Elektroprüfung,
Aha, Zitat von dir:
die Datei liegt auf einen Server und wird von mehreren verwendet.

Dann die frage zur Datenbank geht dieses auch dann mit einer Access-Datenbank oder muss ich dies dann über eine SQL Datenbank machen.
Geht alles, aber die Hinweise im ersten Link von jodel32 solltest du dir mal genau durchlesen.

Mach es doch einfach direkt mit einer simplen Access-DB und erzeuge einfach daraus deinen gewünschten Bericht den du als PDF ausgibst, simpel und effektiv, und weit zuverlässiger als das PDF-JavaScript-Gebastel...
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
114757 (Level 4)
09.01.2016 um 18:35 Uhr
Zitat von @122990:
Mach es doch einfach direkt mit einer simplen Access-DB und erzeuge einfach daraus deinen gewünschten Bericht den du als PDF ausgibst, simpel und effektiv, und weit zuverlässiger als das PDF-JavaScript-Gebastel...
Würde ich für so ein simples Projekt auch in der Art machen.
Bitte warten ..
Mitglied: OliverK79
09.01.2016 um 19:45 Uhr
Guten Abend,

ok überzeugt ist wohl besser als dies in Java zu machen Entschuldigung nochmals für die falsche Beschreibung bezogen auf einem Server es ist eigentlich nur ein lokaler Desktop Rechner auf den die Mitarbeiter zu greifen um Daten darauf zu speichern oder Dokumente ab zurufen hat eigentlich nichts mit einem richtigen Server zu tun mein Fehler habe mich da falsch ausgedrückt aber trotzdem danke für die Hilfe und Vorschläge.

Kann mir denn einer noch einen Tipp geben wie ich ein bestehendes Formular mit der db verbinden kann bzw. realisieren kann da ich nicht das Formular bzw. Pfd nochmal neu aufsetzen möchte da es ja schon fertig ist und ich die Arbeit nicht nochmal machen möchte


mfg

oliver
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
114757 (Level 4)
09.01.2016, aktualisiert um 20:01 Uhr
Besser und cleaner ist es das Formular direkt als Bericht in Access anzulegen ansonsten musst du den Adobe Acrobat Scripten und deine Daten die du in der DB eingibst in die Felder der PDF-Datei übertragen:
http://www.adobe.com/devnet/acrobat/javascript.html

Hier findest du auch ein Beispiel wie man Acrobat per VBS und JavaScript-API ansprechen kann:
https://www.administrator.de/forum/batch-pdf-ordner-kompremieren-anderen ...

Also entweder mit der Doku beschäftigen und dort Zeit reinstecken, oder das Formular in Access als Bericht umwandeln. Kannst ja jetzt selbst entscheiden was dich weniger Zeit kostet. Wenn wenig Programmierfähigkeiten vorhanden sind bist du mit Bericht in Access neu erstellen erheblich schneller fertig. Dafür bist du aber in Zukunft flexibler was Änderungen betrifft.

Oder du suchst dir jemanden der dir das programmiert, wenn du es nicht selber hin bekommst. Vielleicht hast du ja bei @colinardo Erfolg, und er macht dir das für ein paar Scheinchen :-) face-smile.

Gruß und viel Erfolg
jodel32
Bitte warten ..
Mitglied: OliverK79
09.01.2016 um 20:40 Uhr
Danke für die Hilfe

da ich mit Programmierung zu wenig zu tun habe werde ich mein Glück dann mit der Datenbank versuchen da ich das PDF ja in ein Word Dokument umwandeln kann und dann mal mein Glück da versuche hoffe nur das es so einfach funktioniert ohne das ich das ganze Protokoll neu aufsetzen muss :) face-smile


mfg

Oliver
Bitte warten ..
Mitglied: OliverK79
13.01.2016, aktualisiert um 11:28 Uhr
Hallo Liebe Foren Gemeinde,

ich arbeite mit der Adobe Acrobat PRO DC

nach Rücksprache mit meinem Chef benötigen wir nur das hochzählen als form von YYYY-0001 usw. da der Nummerkreis geschlossen sein muss. Siehe Anhang desweiteren weiss ich mitlerweile das dies ohne grösseren aufwand nicht geht.Deswegen ist meine idee gewesen hochzählen speichern beim nächsten öffnen des gespeicherten Formulares zählt er hoch. Aber ich benötige noch einen Botten mit einem script alle felder leeren ausser das feld "lfdr" mit der fortlaufenden nummer. Damit ich die felder neu ausfüllen kann.

das script für das hochzählen habe ich so gelöst

-----------------Bearbeiten Sie nicht die XML-Tags--------------------

<Document-Level>
<ACRO_source>Nummer</ACRO_source>
<ACRO_script>
/* gehört zu: Document-Level:Nummer */


this.getField("lfdnr").value = this.getField("lfdnr").value +1;
</ACRO_script>
</Document-Level>

<Document-Level>
<ACRO_source>Zahl</ACRO_source>
<ACRO_script>
/* gehört zu: Document-Level:Zahl */

f=this.getField("lfdnr");
f.value=util.printf("%04d",f.value);

</ACRO_script>
//</Document-Level>




Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen

Mit freundlichen Grüßen Oliver
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Ein Weg weg von Microsoft. Wie würde man es angehen? Lasst uns doch etwas spinnen
it-fraggleVor 1 TagAllgemeinOff Topic51 Kommentare

Guten Morgen Kollegen, es treibt mich schon seit einigen Jahren um, dass es sinnvoll wäre langsam einen Weg weg von Microsoftprodukten zu finden. Mir ...

Hardware
Versorgungsengpass Chips
NebellichtVor 1 TagAllgemeinHardware19 Kommentare

Allg. frage ich mich ja warum Apple auf ARM frühzeitig gesetzt hat. Die Automobilindustrie gerade Absatzprobleme hat, weil keine Chips mehr geliefert werden können. ...

Server-Hardware
HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus - Wo wird das OS installiert?
mayho33Vor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo @ All, Ich liebäugle mit einem neuem Server (siehe Überschrift). Mein alter Gen8 ist zwar immer noch am laufen, aber es gibt einiges ...

Windows Server
Server 2019 RDS-CALs für Domänen-Admins? Ernsthaft?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Nabend zusammen, ich habe hier heute einen RDS auf Basis eines Server 2019 STD installiert und mit User-CALs lizenziert. Soweit funktioniert auch alles. Nur ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie würdet ihr eine Datenrettung machen?
pd.edvVor 19 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hallo, ich arbeite gerade an einem Blog-Artikel zum Thema Datenrettung und würde mich brennend interessieren wie Ihr eine Datenrettung angehen würdet. Sagen wir mal ...

Exchange Server
Transparente Mail-Archivierung Exch. 2016 m. direktem Outlook-Zugriff
departure69Vor 1 TagFrageExchange Server17 Kommentare

Hallo. - Windows 2016 AD-Domäne, 2 DCs unter W2K16 Std. (1 x physisch, 1 x virtuell unter Hyper-V), Funktionsebene 2016 - Exchange 2016 unter ...

Multimedia
PDF Dokumente KOSTENLOS ausfüllen, wie?
Mrhallo19981Vor 1 TagFrageMultimedia12 Kommentare

Hallo, ich möchte PDF Dokumente kostenlos ausfüllen. Anschließend sollen diese Signiert werden. Signieren tu ich mit einem Zertifikat von Adobe. Deswegen ist es wichtig, ...

Windows Server
Lokaler DNS verlangsamt Internet?
gelöst Rattical84Vor 6 StundenFrageWindows Server20 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Domäne mit dem Domänencontroller als DNS-Server. Das ist der einzige DC und DNS-Server im Netz. Jetzt habe ich ...