Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Frage zur Benutzerprofile-Verwaltung unter Win2k3 Server

Mitglied: 5322
Hallo zusammen,
ich habe hier einen win2k3 server, konfiguriert ist u.a. ad, dc, dns, dhch etc.
als test cleient habe ich hier einen win2k rechner.
aktuelles vorhaben: ich möchte die benutzerprofile zentral auf dem server speichern, auf den clients sollen keinerlei daten mehr gespeichert werden.
bis jetzt habe ich gemacht: profile-ordner auf dem server eingerichtet, berechtigungen (für freigaben und sicherheit) dementsprechend für den user gesetzt. beim user in der ad verwaltung das profil angegeben. vom client habe ich die daten auf den server kopiert und den typ auf servergespeichertes profil geändert. es scheint alles zu funktionieren, lege ich bspw. einen neue verknüpfung an wird diese auch beim abmelden in das profil auf dem server geschrieben.
problem: ich habe den user ordner auf dem clienten schon gelöscht, er witd jedoch immer wieder angelegt. bin ich richtig in der annahme, dass dies eine art "temp"-profil ist und er dieses lokal gespeicherte immer mit dem vom server abgleicht? wenn das so ist, warum macht er nicht alles direkt auf dem server und lässt das client-profil weg?? ich gehe mal davon aus, dass so weit alles passt, mich stört eben immer nur dieses 2. lokale verzeichnis.
hat jemand eine ahnung?? bei fragen einfach posdten, ich hoffe ich habe nichts vergessen :-) face-smile
ciao, sterzelbacher

Content-Key: 2992

Url: https://administrator.de/contentid/2992

Ausgedruckt am: 24.10.2021 um 08:10 Uhr

Mitglied: superschlau
superschlau 05.10.2004 um 20:33:25 Uhr
Goto Top
>problem: ich habe den user ordner auf dem clienten schon gelöscht, er wird jedoch immer wieder angelegt. bin ich richtig in der annahme, dass dies eine art "temp"-profil ist und er dieses lokal gespeicherte immer mit dem vom server abgleicht? <

ich gehe davon aus das die clients schon an der domäne angemeldet sind! man kann nach den aussagen dies nicht herauslesen.

du mußt wissen, wenn keine verbindung vorhanden ist legt der client immer ein tempo ordner an. da kannst du löschen und löschen die kommen immer wieder.

erstelle einfach einen neuen user mit minimalen rechten auf dem dc in der ad und melde dich am client an.
wenn das funtioniert hast du schon die halbe miete

byby
Mitglied: 5322
5322 05.10.2004 um 20:46:09 Uhr
Goto Top
hallo,

ich gehe davon aus das die clients schon an
der domäne angemeldet sind! man kann
nach den aussagen dies nicht herauslesen.

sorry, hatte ich vergessen. richtig, der client ist am dc angemeldet. funktioniert alles.

du mußt wissen, wenn keine verbindung
vorhanden ist legt der client immer ein
tempo ordner an. da kannst du löschen
und löschen die kommen immer wieder.

hm, is verständlich, aber wie gesagt, die verbindung steht zu 100%.

erstelle einfach einen neuen user mit
minimalen rechten auf dem dc in der ad und
melde dich am client an.
wenn das funtioniert hast du schon die halbe
miete

werde ich jetzt gleich probieren. normalerweise "sollte" dann ja kein temp-ordner mehr erstellt werden. ich melde mich dann wieder....

noch ne andere frage: prinzipiell stören doch diese temp-ordner nicht oder? sie machen für mich nur immer den eindruck, dass das profil nicht wirklich serverbasierend ist....

vorerst danke!
Mitglied: 5322
5322 05.10.2004 um 21:22:58 Uhr
Goto Top
Hallo nochmal,

also du hattest wohl recht. hab jetzt mal einen neuen user angelegt, der davor am client nie benutzt wurde. der client legt automatisch diesen temp ordner an und kopiert beim logoff alles auf den server, das funktioniert wohl alles wunderbar. unter den benutzerkonten wird auch das neue profil als "servergespeichert" aufgelistet.

frage: bekomme ich diese temp ordner irgendwie automatisch weg oder sollte ich mich einfach nicht davon stören lassen?? wie macht ihr anderen admins das? ist euch das egal? :-) face-smile

freue mich über jede antwort!

viele grüße, sterzelbacher
Mitglied: it-ortner
it-ortner 05.10.2004 um 21:34:02 Uhr
Goto Top
Hallo Sterzelbacher,

eine lokale Kopie des Benutzerprofils muss immer auf dem Client liegen. Nur beim Abmelden wird dieses überprüft und Änderungen auf den Server kopiert. (Umgekehrt natürlich bei der Anmeldung)

Schau dir dabei auch mal folgendes an:

http://download.microsoft.com/download/3/f/9/3f942495-502b-437a-be9f-57 ...

Viele Grüße,
Tobias
Mitglied: 5322
5322 05.10.2004 um 21:50:07 Uhr
Goto Top
hallo tobias,

vielen dank für den link, der war wirlich äußerst aufschlussreich. ich bin damit schon einen ganzen schritt weiter!
dankeschön!!!

ciao, sterzelbacher
Heiß diskutierte Beiträge
question
Gefahren durch Nutzung von EOL Smartphones (end of life support)nachgefragtVor 1 TagFrageSicherheit21 Kommentare

Hallo Administratoren, weil Freitag ist erlaube ich mir die Frage (brainstorming): Welche Gefahren hinsichtlich IT-Sicherheit und Datenschutz seht ihr bei der Nutzung von (eol) Smartphones, ...

question
Netzwerkplan u. Kabelbelegung zeichnen? gelöst McLionVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche irgendein Tool (am besten Open Source) um Netzwerkpläne zu zeichnen. Diese gibt es zwar wie Sand am Meer, aber mir geht's ...

question
ASUS H110M-A - TPM-Funktion im BIOS? gelöst SarekHLVor 23 StundenFrageCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Hallo zusammen, weiß jemand sicher, ob das ASUS H110M-A/M.2 eine TPM-Funktion/Emulation im BIOS hat? Hier ist das Board ganz unten als Win11-kompatibel aufgeführt, aber während ...

question
Sfp 100Mbit Switch gesuchtjonasgrafeVor 23 StundenFrageSwitche und Hubs16 Kommentare

Hi zusammen, Bei uns der Firma ist heute Nacht ein Einsteckmodul (Lwl SC) von einem Siemens Scalance Switch gestorben. Über diese Module besteht eine Verbindung ...

question
HP Printerport schneller als TCPIP PrinterportAnulu1Vor 1 TagFrageDrucker und Scanner8 Kommentare

Hallo, ich habe einen Drucker über einen Printserver mit dem HP Printerprort installiert. Der Drucker ist über einen 100 mbit Lan Anschluß verbunden. Wenn ich ...

question
PfSense nach Änderung von "Block private networks and loopback addresses" nicht mehr erreichbarvafk18Vor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Ich habe an meiner pfSense am entfernten Standort in den WAN-Einstellungen den Haken bei "Block private networks and loopback addresses" gelöscht. Nach dem Bestätigen war ...

question
Von Outlook gesendete Nachricht kann vom Empfänger nicht angezeigt werdenfrosch2Vor 1 TagFrageOutlook & Mail11 Kommentare

Hallo, ich brauche eure Hilfe zur Selbsthilfe. Im moment sehe ich den Wald vor läuter Bäumen nicht. Problem: Ein Mitarbeiter von uns sendet mails mit ...

question
PC zeigt kein Bild mehrben1300Vor 17 StundenFrageHardware12 Kommentare

Hallo zusammen, mein PC geht zwar noch an (LED leuchten und Lüfter laufen), aber ich erhalte kein Bild mehr. Mainboard: MSI B450M Mortar Max Mainboard ...