Größe der Netzwerk-Freigabe ausblenden

51774
Goto Top
Hallo,

folgendes Problem habe ich:

Umzug des Dateiservers von W2000 auf W2003 und Vergrösserung des Storage-Arrays von 2x 270 GB auf 2x 2TB.
Das Problem ist, daß unsere User sehr speicherfressend sind und wenn sie sehen, daß die Freigabe 2 TB beträgt nur noch Daten ablegen -egal ob wichtig oder unwichtig.
Ich würde die Größe des Shares gerne unterdrücken, sodaß die User speichern können, aber nicht sehen, wieviel Platz noch verfügbar ist oder wie groß der Share ist. Als Quota Software setzen wir Veritas Storage Exec ein. Leider existiert dort solch ein Feature nicht.

Vielleicht weiss jemand, wie man das realisiert bekommt.

Gruss joachimd

Content-Key: 65714

Url: https://administrator.de/contentid/65714

Ausgedruckt am: 16.05.2022 um 09:05 Uhr

Mitglied: Dani
Dani 08.08.2007 um 14:01:31 Uhr
Goto Top
Hallo joachimd,
ich weiß nicht, ob das vllt. weiter bringt: Bei der W2k3 R2 gibt es ein Quotatool von M$. Du könntest einfach damit ein Quota auf die Freigabe einrichten. Somit sehen sie wirklich bloß noch den Speicher, den du Ihnen zugewiesen hast.

Sowas bezeichne ich allerdings als "schmutzige, unsaubere Lösung"!


Grüße
Dani
Mitglied: 51774
51774 08.08.2007 um 14:38:52 Uhr
Goto Top
Hi Dani,

ok muß ich mal testen. Ich hatte an eine Policy gedacht, aber damit klappts auch nicht wirklich.

Danke und Gruß

j.