Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Kaufempfehlung VPN Router für kleine Firma

Mitglied: ChristianF
Hallo !

Ich suche einen günstigen VPN Router für eine kleine Firma. Wie immer ist leider das Geld knapp. Zusätzlich wichtig ist, dass die Clientkonfiguration möglichst einfach ist. Es sollen 2-3 Remoteclients (XP-Rechner) ans vorhandene Firmennetz angebunden werden.

Ich hatte den Lancom 1611+ im Auge, der ist aber recht teuer und man muss zusätzlich noch den Advanced VPN Client kaufen wenn man halbwegs einfach zu konfigurierende Clients haben will.

Ansonsten dachte ich an den Linksys RV082-EU gedacht, aber dazu fehlen mir Infos über die Clientkonfiguration.

Was würdet ihr nehmen?

Vielen Dank!

Greetz
Chris

Content-Key: 34170

Url: https://administrator.de/contentid/34170

Ausgedruckt am: 03.08.2021 um 05:08 Uhr

Mitglied: SarekHL
SarekHL 14.06.2006 um 08:08:07 Uhr
Goto Top
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Vigor2200E-plus von Draytek gemacht. Der große Vorteil ist, daß man keine spezielle VPN-Software braucht, die Windows-Möglichkeiten reichen aus. Dafür ist ein Konfigurations-Assistent dabei, um VPN unter Windows 2000 oder XP einfach einzurichten.

http://www.draytek.de/prod/Vigor2200Eplus/Info-Vigor2200Eplus.html


Bei ComputerUniverse kostet der nur 114 ?
Mitglied: ulli1966
ulli1966 14.06.2006 um 09:13:41 Uhr
Goto Top
Hallo,

eine alternative wäre sicherlich auch IPCOP.
Einen ausgedienten PC 2-3 Neztwerkkarten rein. IPCOP drauf + OpenVPN.
Für die Clients gibts die passenden VPN Client ebenfalls kostenlos.

Schau mal hier drauf: Homepage Ipcop
Deutsches ipcop Forum

Grüße Ulli
Mitglied: ChristianF
ChristianF 14.06.2006 um 09:17:14 Uhr
Goto Top
Hallo Ulli !

Vielen Dank. An OpenVPN hab ich auch schon gedacht, aber es soll eine Hardware-Lösung sein. Trotzdem vielen Dank!

Den Vigor schau ich mir mal genauer an, danke!

Greetz
Chris
Mitglied: Supaman
Supaman 14.06.2006 um 10:54:59 Uhr
Goto Top
mit den vigors gehts auf jeden fall, bei ebay kriegt man die gebraucht schon für ca 50 euro. das einrichten vom vpn ist etwas tricky, weils wenig dokus dazu gibt. wichtig ist halt zu wissen, das während der einrichtung öfter mal ein re-boot gemacht werden muss, damit der router die verbindung aufbaut.
Mitglied: ChristianF
ChristianF 14.06.2006 um 10:57:30 Uhr
Goto Top
Naja, wenn soll er schon neu sein, wegen Garantie & Co.. aber schön dass es damit offensichtlich gut geht :-) face-smile
Mitglied: ulli1966
ulli1966 14.06.2006 um 11:05:24 Uhr
Goto Top
Stimmt. Schau mal nach älteren WLAN Routern von Draytek.
Die nur WEP können. Die gibts günstig. WLAN ausschalten und gut.

Für den Client hatte ich mal den Smart VPN Client genutzt. Ging eigentlich sehr gut.

Beachten bei der ganzen Router Diskussion sollte man aber, welche Leistung das Gerät haben sollte.
Wieviele nutzen den Router z.B als "normales" Gateway nach außen.


Grüße Ulli
Mitglied: SarekHL
SarekHL 14.06.2006 um 11:43:43 Uhr
Goto Top
Für den Client hatte ich mal den Smart VPN Client genutzt. Ging eigentlich sehr gut.

Das ist keine eigene Client-Software, sondern der Konfigurationsassistent, den ich oben erwähnt habe. Der hilft nur, bei Windows' bordeigenem VPN die richtigen Einstellungen vorzunehmen.
Mitglied: ChristianF
ChristianF 14.06.2006 um 11:54:53 Uhr
Goto Top
Beachten bei der ganzen Router Diskussion
sollte man aber, welche Leistung das
Gerät haben sollte.

Ja, deswegen hatte ich an den Lancom gedacht, der ja eigentlich ein ganz kräftiges Kerlchen ist... hinstellen, läuft und läuft und läuft und läuft....

Wieviele nutzen den Router z.B als
"normales" Gateway nach
außen.

Klar soll der Router auch die Schnittstelle fürs lokale Netz ans Internet sein.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Hyper-V - verwaiste Snapshots löschen gelöst basdschoVor 1 TagFrageHyper-V28 Kommentare

Hallo, mein Veeam machte bei einer installation Probleme und konnte plötzlich die Snapshots nicht mehr löschen. Kein Problem, Disks konsolidiert, alte Snapshot Dateien gelöscht. Nun ...

question
USB 3 beißt sich mit 2,4Ghz Funkperipherie gelöst O-Two06Vor 1 TagFragePeripheriegeräte3 Kommentare

Hiho, ich habe nun schon einige Artikel über das leidige Thema gelesen, komme aber zu keiner Lösung. Ich habe Mini-PCs, bei denen nun leider mal ...

question
Fritzbox 7590 ersetzten gegen Modem + Router oder Router mit Modemindignus-estVor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo zusammen, nach langer Krankheit und Genesungszeit fasse ich jetzt mal wieder den Mut eine frage zustellen die mir schon seit längeren im Kopf herum ...

question
Ipv6 RouterliodiceVor 1 TagFrageDSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich benötigen einen ADSL Router (Kabelgebundenen) der IPv4 und IPv6 kann, also Dual Stack (DHCP Extern und ...

question
Günstiges Open-Source NAS für HeimgebrauchpanguuVor 16 StundenFrageSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo, mit NAS-Systemen hatte ich bisher gearbeitet: Synology, QNAP, Buffalo, etc. Dabei kommen proprietäre Betriebssysteme zum Einsatz, die sich natürlich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden ...

question
SSH Login nur möglich bei eingelogtem USERhell.wienVor 1 TagFrageLinux Netzwerk18 Kommentare

habe einen Server (Debian) mit SSH (nur mit Public Key und auf einem Custom Port) und ufw aktiv. Ich kann mich nicht einlogen. Wenn ich ...

question
ProLiant DL380p G8 findet HP SAS-Festplatten MB3000FBUCN nicht ?IT-DAUVor 1 TagFrageServer-Hardware5 Kommentare

Hallo liebe Community! Kurz vorweg: ich bin Quereinsteiger in der IT-Branche und möchte nun als Vorbereitung zu meinem Ausbildungskurs bzw. für zu Hause ein bisschen ...

question
Domains, die mir gehören gelöst IT-EinsteigerVor 11 StundenFrageInternet Domänen5 Kommentare

Hi, Ich habe verschiedene Domain, bei verschiedenen Hostern. Da ich hier und da nur eine Domain gekauft habe, um den Hoster zu testen, habe ich ...