Keine Suchergebnisse bei Öffentlichen Kontakt Ordnern

Mitglied: tensai

tensai (Level 1) - Jetzt verbinden

22.06.2006, aktualisiert 10.07.2006, 6373 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,


Habe hier ein großes Problem.
Windows 2003 SBS Std. mit Outlook 2003 Clients.

Auf dem Exchange 2003 SP1 sind diverse Öffentliche Ordner angelegt, unter anderem Kontakt-Ordner mit ca. 2000 Kontakten.

Lief bisher Problemlos, aber nach der Umstellung auf Servergespeicherte Profile werden bei der Suche nach irgenwelchen Kontakten im Outlook keine Ergebnisse mehr angezeigt.

Hangelt man sich im Outlook durch die Menüstruktur zu den öffentlichen Ordner sind alle Kontakte wunderschön eingetragen.

Sehe leider absolut keinen Zusammenhang zwischen der Profiländerung und der Suche im Outlook.


Dank im Vorraus
Mitglied: unzhurst
22.06.2006 um 18:15 Uhr
Hallo,

bist du sicher dass ihr nur die Profile umgestellt habe?
Ich kenne das Problem z.B. bei Nutzung des Volltextindex der Exchange
Datenbanken. Schau mal in den Eigeschaftem im System-Manager ob der
aktiviert ist. Wenn ja, solltest du entweder schauen dass der aktuell ist oder
ihn abschalten bis der Fehler behoben ist.

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: tensai
22.06.2006 um 18:59 Uhr
Hi Patrick,

Danke für die schnelle Reaktion.
Der Volltextindex ist aktiviert und aktuell. Diesen habe ich aktiviert, nachdem ein "Kollege" gemeint hat : Der müsse aktiviert sein.
Werde den mal abschalten und sehen, ob diese Effekte noch auftreten.

Ansonsten wurde wirklich blos ne Umstellung von lokalen auf Servergespeicherte Profile gemacht.
Den Index habe ich nach der Umstellung der Profile aktiviert, da der Effekt gleich nach der Umstellung auftauchte.

Gruss
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
22.06.2006 um 19:04 Uhr
Was du vielleicht noch schauen könntest:
Arbeitet ihr mit Outlook 2003 im Cache-Mode?
Vielleicht ist da bei der Umstellung der Profile irgendein Cache
in die Brüche gegangen. Wenn ja, stell mal an einen Outlook den
Cache Mode aus und teste die Suche dann mal.

gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: tensai
22.06.2006 um 19:44 Uhr
Hi Patrik,

habe ich auch schon dran gedacht und den Cache-Modus deaktiviert.
Ich habe auch schon probiert die Kontakte in einén persöhnlichen Ordner zu kopieren, mit dem gleichen Effekt.
Da in den Kontakten ziemlich viel "rumgefumelt" wird, glaube ich fast, das das Problem die Kontakte an sich sind. Werde morgen mal die Kontakte als csf exportieren und dann auf einem "Fremdsystem" importieren und dann die Suche testen.

Alternative Ideen sind trotzdem erwünscht.

Merci
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
22.06.2006 um 19:47 Uhr
Meinst du mit persönlichem Ordner eine pst-Datei oder einen
Ordner innerhalb des Benutzer-Postfachs? Wenn auf dem Exchange
für die Mailbox-DB ebenfalls Volltext-Indizierung aktiv ist, dann bringt
der Ordner im Postfach nicht wirklich was zum Test...

gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: tensai
26.06.2006 um 14:45 Uhr
Hallo Patrick,


war leider die letzten Tage nicht erreichbar, habe jetzt noch mal die Sachen durchgetestet.
Also: Wenn die Kontakte in ein Postfach kopiert werden, geht die Suche, im öffentliche Order nicht.
Habe jetzt zum Test mal einen neuen Öffentlichen Ordner angelegt, geiches Ergebnis.

Weiteres Problem ist, das wenn ich einen neuen Kontakt anlege, alles fein und brav eintrage ( z.B. Anschrift ), dann speichere, sehe ich bei den Kontakten den erstelleten Kontakt in der Übersicht.
Wenn ich dann auf den Kontakt raufklicke, ist keine Anschrift mehr zu sehen..... in der Übersicht sieht man Sie nach wie vor.

Der Exchange Best Practise Analyzer hat nix kritisches ermittelt.

Alles sehr suspect.


Gruss
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
26.06.2006 um 14:48 Uhr
Hallo Christian,

den Volltextindex hast du testweise mal abgeschaltet und es dann versucht?
Geht dann definitiv auch nicht? Kann sein dass du den Informationsspeicher
neu starten musst damit die Änderungen aktiv werden...

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: tensai
26.06.2006 um 15:17 Uhr
Hi Patrick,


Den Index hatte ich zum Test auch mal abgeschaltet und um ganzzzz sicher zu gehen die Kiste danach mal neu gestartet.....

Was mir jetzt wirklich zu denken gibt ist das Problem mit den Kontakten, bzw. mit der Anzeige in der Übersicht und dem im Kontakt hinterlegten Daten.

Ratlosigkeit macht sich breit.


Gruss
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: tensai
10.07.2006 um 11:20 Uhr
Hallo,

also, die Lösung des Problems...

die öffentlichen Kontakte als kommagetrennte Datei exportieren, dabei wurde schon angezeigt das sich Termine in dem Ordner befinden.

Informationsspeicher der öffentlichen Ordner gelöscht und neu angelegt, dann die Kontakte wieder importiert. Clientanpassungen durchführen.

Schon geht die Suche in den öffentlichen Ordnern wieder.


Grüsse
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 21 StundenFrageLAN, WAN, Wireless40 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 18 StundenFrageOff Topic20 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Microsoft
Datenkrake - Browser
DennisWeberVor 1 TagErfahrungsberichtMicrosoft11 Kommentare

Hallo zusammen, ich empfehle euch mal definitiv in "Temp" Verzeichnis eures Browsers zu schauen. Es war für mich erschreckend, wie viele wichtige Dokumente und ...

Netzwerkmanagement
Sicherheitsrisiken Synology DS Admin Konto
RitchtoolsVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe die Pflege von einem Firmen NAS übernommen (Synology) es sind mehrere Rechner im Netzwerk die auf Daten zugreifen. Leider hat ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 19 StundenFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Windows 10
Windows 10 verliert die Druckertreiber
KMP1988Vor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Servus zusammen, wir haben bei einem Kunden folgende Konstellation: - Server2019 (AD, DNS, DHCP) - Server2019 (Print-Server-Rolle) - W10-Clients Die Drucker werden übers Logon-Scirpt ...

DNS
Opendns.com - Kosten?
cordialVor 1 TagFrageDNS2 Kommentare

Moin, Ich möchte gerne den OpenDNS Dienst mal verstehen. Hab da schon länger einen Account mit Filterung. Die "Free" Edition bei OpenDNS ist doch ...

Windows 10
Windows 10 System Recovery Ordner fast 60 GB - Wie löschen?
Looser27Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Guten Morgen, bei einem unserer Clients funktioniert scheinbar das automatische Aufräumen nach Updates / Upgrades nicht. Wie kann ich dem Kollegen auf die Schnelle ...