Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Kennworteingabe bei Homepage

Mitglied: Snooker

Ich möchte in meiner Homepage einen Bereich erstellen, der nur für bestimmte Benutzer zugänglich ist.

Hallo,

ich möchte in meiner Homepage einen Bereich erstellen, der nur durch Eingabe eines Benutzernamens und dem richtigen Kennwort zugänglich ist.

Mir wurde gesagt, ich soll´s mit asp oder css versuchen. Leider hab ich keine Ahnung von asp und im I-Net konnt ich nichts brauchbares finden.

Hat vielleicht jemand mal ne kurze Anleitung o.ä. für mich, wie ich sowas hinkrieg.

MfG
Snooker

Content-Key: 4248

Url: https://administrator.de/contentid/4248

Ausgedruckt am: 28.11.2021 um 19:11 Uhr

Mitglied: meto
meto 24.11.2004 um 14:13:31 Uhr
Goto Top
Hallo!
Also mit dem css, da hat dir einer den Bären aufgebunden. Das Ganze lässt sich suber über eine .htacces Datei realisieren. Was sich dahinter verbirg und wie es funktioniert kannst du wunderbar hier nachlesen:
http://de.selfhtml.org/diverses/htaccess.htm

Wenn du sonst noch Hilfe brauchst einfach fragen.

Gruß
Ronny
Mitglied: computer-bunker
computer-bunker 24.11.2004 um 14:19:05 Uhr
Goto Top
Hallo,

VOM EXTERNEN SERVICE (4free)
Möglichkeit 1: http://www.accessprotect.com/ - Damit kannst du fast alles machen, und du brauchst nichts groß zu machen

ODER

SELBST MACHEN
Möglichkeit 2: htaccess - http://www.versatel.de/index.php?id=208

Es gibt noch andere möglichkeiten... Das sind aber die einfachsten...

... c-b
Mitglied: 4263
4263 24.11.2004 um 14:19:06 Uhr
Goto Top
hallo!

also, das mit dem css finde ich schon fast lustig :-) face-smile

css ist eine styledatei. daraus liest der browser, in welchen farben und grössen, etc. er die homepage darstellen soll.
wollte ich jetzt einfach mal schnell posten, ich finde es wirklich schon fast witzig! css.... :-) face-smile

greets racer2004
Mitglied: Snooker
Snooker 25.11.2004 um 09:07:02 Uhr
Goto Top
Hi,

erstma danke für die ganzen Antworten.

Ich habs auch gleich versucht, bei mir will´s aber net klappen.

Kann es sein, dass das nur aufm Server geht???

Ich bearbeite die Page nämlich erst im "trockenen" auf meinem Laptop und da wollt´s net funktioniern.

Und was hat´s eigentlich mit asp auf sich????


Snooker
Mitglied: meto
meto 25.11.2004 um 09:42:27 Uhr
Goto Top
Hallo!
Das funktioniert auch nur auf einem Webserver. Genau so ist es auch bei ASP und PHP. Diese Programmiersprachen werden nur dort interpretiert wo sie auch installiert sind (die Scripte werden auf dem Server ausgeführt). Alternativ könntest du dir auf deinem Rechner einen Apache-Server (Webserver) zum testen installieren (gibts kostenlos zum Downloaden).

Ansonsten kann man das Ganze auch mit Javascript (z. B. Funktion window.promt) realisieren und das Script in eine Datei auslagern. Problem ist jedoch, dass du das Passwort dort irgendwo im Script hinterlegen muss. Das kann aber jeder öffnen und das Passwort damit ohne weiteres ermitteln.

Deswegen ist die htacces Methode eigendlich die Beste, da hier der Server schon angewiesen wird bestimmte Ordner zu sperren, bzw. den Zugriff nur für bestimmte Benutzer zu ermöglichen. Bei ASP oder PHP kannst du dann ja auch nur wieder einzelne Dateien mit Passwort schützen (zumindestens wenn du es nicht all zu kompliziert machen willst).

Gruß
Ronny
Mitglied: Snooker
Snooker 25.11.2004 um 12:21:56 Uhr
Goto Top
Hi,

vielen Dank. Ich werd´s dann mal mit nem Apache-Server probieren...

Bis dann.

Snooker
Mitglied: Snooker
Snooker 10.12.2004 um 11:41:49 Uhr
Goto Top
So da bin ich wieder....

habe mir jetzt den Apache-Server installiert....und nu????

Dat will immer noch net gehen... :-( face-sad

Auf dem Gebiet bin ich ein echter DAU...

Wer kann mir helfen????

Snooker
Mitglied: 7394
7394 12.12.2004 um 23:45:01 Uhr
Goto Top
Hey Snooker,
ich kann mich ruhigen Gewissens computer-bunkers Tip mit accessprotect anschliessen.

Bin auch nicht wirklich gewieft in Programmierungen, aber das was die da anbieten, hab sogar ich Meisterin des Halbwissens superschnell kapiert und erfolgreich zum Einsatz gebracht!

Vielleicht solltest Du da auch mal Dein Glück versuchen.

Greetz
's Stina
Mitglied: Snooker
Snooker 17.01.2005 um 15:39:41 Uhr
Goto Top
So...meine Page ist Online...und ich hab´s geschafft, die Seite zu schützen. Mit .htaccess hat´s geklappt. Obwohl man dazu sagen muss, dass es tausende Erklärungen dazu gibt. Jede für sich funktioniert, doch nur wenige sind wirklich für Laien geeignet. Ich hab´s mit http://www.oraab.de geschafft. Super Anleitung und ein Prog für die Passwortcodierung ist auch dabei.

Wollt das nur nochmal loswerden....vielleicht gibt´s ja noch mehr von meiner Sorte und können dort dann weitere Hilfe erhalten.

MfG
Snooker
Mitglied: 4263
4263 17.01.2005 um 17:56:15 Uhr
Goto Top
Hallo Snooker!

Gratuliere dir! :-) face-smile
Wie lautet dann die URL deiner Homepage? Würde mich mal wunder nehmen, wie du das so hingekriegt hast.
Kleiner Tipp: Trage sie doch in deinem Profil auch noch ein, damit sie alle wissen!

greets Racer2004
Mitglied: 4263
4263 17.01.2005 um 18:02:13 Uhr
Goto Top
Ach, noch eine kleine Frage:

Ich komme auf der Schweiz und bin Kunde bei Sunrise. Habe dort DSL und auch Webspace. KAnn ich also dadurch mit der Anleitung auf http://www.oraab.de nichts oder zumindest nicht direkt etwas anfangen?

Wie finde ich die Verzeichnissstruktur bei Sunrise heraus? Bin im Moment ein wenig verwirrt... :-s face-confused


Greest Racer2004
Mitglied: Snooker
Snooker 18.01.2005 um 10:58:26 Uhr
Goto Top
So, ich schildere jetzt mal, wie ichs gemacht habe:

Du erstellst dir zuerst eine Datei Namens .htaccess (musst du erst ne Textdatei mit Editor öffnen und dann "Speichern unter..." machen, sonst plöckt Windows dumm rum). Diese sollte folgenden Inhalt haben:

AuthType Basic
AuthName "Geschützter Bereich"
AuthUserFile /Hier kommt dein Realpfad hin/Dein Ordner/Dein Passwort-Ordner/.htpasswd
require valid-user

Den Realpfad musst du bei Sunrise erfragen, vielleicht steht er auch in der FAQ. Ansonsten gibt es auch FTP-Programme, die den Realpfad auslesen.

Die Datei .htaccess speicherst du in allen Ordnern auf dem Server ab, die geschützt werden sollen.

Jetzt musst du auf dem Server noch einen Ordner anlegen, wo die Passwörter gespeichert werden. Den Pfad dieses Ordners musst du in der .htaccess-Datei oben im Realpfad eintragen!!!

Jetzt kommt htpasswd.exe von oraab.de ins Spiel. Gehe in die Eingabeaufforderung und selektiere den Ordner, wo die exe abgespeichert ist. Jetzt gibst du den Befehl ein:
htpasswd.exe -c .htpasswd Username

Dann gibst du noch das Kennwort ein. Danach erscheint die Datei .htpasswd in dem Ordner der EXE-Datei.
Diese kopierst du in den zuvor angelegten Passwortordner. Sollte alles auf deinem Server drauf sein, ist der Schutz aktiv!

Beachte bitte bei sämtlichen Pfadangaben die GROSS-/klein Schreibung!!!

Wenn´s noch Unklarheiten gibt, melde dich einfach! Ich schick dir auch gerne eine Beispiel .htaccess wenn du möchtest...

Gruß Snooker
Mitglied: 4263
4263 18.01.2005 um 11:41:48 Uhr
Goto Top
Hallo snooker!
Ich wäre sehr froh über eine solche Beispieldatei. Schicke mir sie einfach am dennis_feuchter@hotmail.com.

Dann noch etwas: Ich habe auf der Homepage von Funpic nichts finden können, was Realpfad heisst. Ist das das selbe wie der Vollständige Homegapepfad? Also bei mir: http://dd.dd.funpic.de.

Ich muss mich jetzt nähmlich so ziemlich schämen, ich habe gestern nähmlich fälschlicherweise geschrieben, ich hätte Webspace bei Sunreise. Das stimmt aber gar nicht, ist bei Funpic.de :-( face-sad

Also, sorry für den Fehler,

Greets Racer2004
Mitglied: Snooker
Snooker 18.01.2005 um 12:04:38 Uhr
Goto Top
Hast du eigentlich einen eigenen FTP-Zugang??? Oder wie lädtst du deine Homepage hoch???

also bei mir ist der Realpfad ungefähr so:

/home/www/htdocs/123456/secure/user/.htpasswd

Dabei ist /home/www/htdocs/ der Realpfad meines Anbieters, die 123456 ist meine Kundennummer (hab ich natürlich abgeändert), und die Ordner secure und user habe ich mir selbst angelegt.

Der Realpfad ist bei jedem Anbieter anders und du solltest ihn dort erfragen...steht in der FAQ nichts drin??? Also bei mir hab ich ihn auch bei meinen Zugangsdaten gefunden. Das FTP-Programme den Realpfad lesen...sorry Fehlinfo!!!

So sieht´s aus wenn´s funktioniert: http://www.geissend.de/secure/secure.htm

Ich schick dir gern die Datei zu, kann aber heute abend werden bis ichs pack, denn die Datei ist und ich an der Arbeit!

Snooker
Heiß diskutierte Beiträge
general
Sicherheit beim Online-BankingWeyershausenVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen19 Kommentare

Hallo, in unserer Firma verwenden wir SFirm als Online-Banking-Software. In dieser Woche hatten wir einen IT-Berater bei uns, der uns dringend folgendes Vorgehen empfahl: Wir ...

question
Reinigung der Apple Watch gelöst honeybeeVor 1 TagFrageApple6 Kommentare

Hallo, mit welchem Reinigungsmittel kann ich das Armband meiner Apple Watch schonend reinigen? Auf dem Bild seht ihr, dass es in einem guten Zustand ist. ...

question
HP Notebook startet nicht mehr gelöst ben1300Vor 1 TagFrageHardware7 Kommentare

Hallo zusammen, mein HP Notebook Modell 17-ca1300ng startet nicht mehr. Wenn ich den Power Knopf drücke, blinkt die LED neben der Ladebuchse 3x weiß. Jemand ...

question
LAN-LAN mit Dyndns?MatznoVor 1 TagFrageDNS7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe 3 Fritzboxen , 2 davon sind mit festen IP im LAN-LAN eingebunden (Hauptstandort und Zweigstelle). Die Dritte, welche ich jetzt verbinden ...

question
Exchange Online SMTP nach externNaibafVor 1 TagFrageExchange Server19 Kommentare

Hallo Community, ich muss aus einem Online Portal SMTP Nachrichten an Extern verschicken über einen Exchange Online. Kann mir jemand weitterhelfen das ich dafür einrichten ...

question
Medienwandler für Glasfaser gelöst Reamer76Vor 7 StundenFrageHardware9 Kommentare

Guten Tag liebe Admins, ich bräuchte mal Eure Hilfe für die Anschaffung eines Medienwandlers. Wir werden nächsten Monat freigeschaltet, Anbieter ist Wemacom. Ich habe die ...

question
Adminpasswort löschenaleks08Vor 7 StundenFrageWindows 78 Kommentare

Bei einem Kollegen hat jemand den Rechner eingerichtet und dabei ein Adminpasswort vergeben. Das Adminpasswort kennt er aber nicht und der Einrichter ist nicht mehr ...

question
BlueScreen 124 unter Win7.1MinionVor 1 TagFrageWindows 76 Kommentare

Hallo all, ich habe seit geraumer Zeit einen Rechner, der folgenden BS 124 sporadisch rausschmeisst: MB ASRock Z77 P3 und i5 3570k sind die einzigen ...