Kurios SCP-Datenfransfer von Linux zu Linux ergibt fehlerhafte Daten

Mitglied: user5150

user5150 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2011 um 15:11 Uhr, 3326 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem, das mir schon den ganzen Tag versaut ;)

Also: Ein Kollege hat gestern aus Versehen von einem Windows-System aus Daten auf ein Linux-System (Proxyserver) transferiert mittels WinSCP. Die Daten waren dort dann fehlerhaft, da am Zeilenende stets ein ^M eingefügt war (Zeilenumbruch). Das Problem habe ich soweit verstanden und zunächst auch beheben können.

Nun ist es so, dass auf einem weiteren Linux-System (Server "Linux-B") eine Textdatei erzeugt wird, die regelmässig bei Veränderungen auf den oben erwähnten Proxyserver übertragen wird - und zwar ist davon eine der Dateien betroffen, die aus Versehen via WinSCP überschrieben worden sind. Das Kuriose daran: Nun taucht das Problem auch beim Transfer von Linux zu Linux auf.

Anders gesagt:

Ich öffne auf Server "Linux-B" die Datei, die einwandfrei zu sein scheint. Dann übertrage ich via SCP die Datei auf den Proxyserver (auch Linux), dort jedoch ist sie fehlerhaft. Ich hab es auch mit sftp versucht, dasselbe Ergebnis.

Ich stehe etwas auf dem Schlauch, könnte mir jemand unter die Arme greifen (keine Angst, schwitze nicht ;)).

Danke
Tom
Mitglied: 60730
60730 (Level 5)
08.09.2011 um 15:24 Uhr
Moin und willkommen..

Ich stehe etwas auf dem Schlauch, könnte mir jemand unter die Arme greifen (keine Angst, schwitze nicht ;)).

  • ähh aber, wenn ich dich jetzt hochhebe - wer sagt mir dann, dass der Schlauch nicht platzt und wir beide aussehen wie Pudel Paul ;-) face-wink *scnr*

Überträgst du die Dateien im Text oder im Binary Mode?
Probier mal den anderen Weg.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.09.2011 um 15:44 Uhr
Zitat von @user5150:
Ich stehe etwas auf dem Schlauch, könnte mir jemand unter die Arme greifen (keine Angst, schwitze nicht ;)).

Geht auch schubsen? :-) face-smile

hast Du mal mit od oder md5sum geprüft ob die Dateien nicht schon vor dem Übertrtagen <CR> (alias ^M) drin haben? je nachdem, wie die Linuxsystem eingestellt sind, sieht man das (oder auch nicht).

Ansonsten wäre mit nicht bekannt, daß scp die dateien verändert. oder meinst Du sftp?

Oder wird die betroffene Datei gar nicht aktualisiert und ist immer noch die per Windows kopierte? Lösch sie mal manuell und stoße den scp nochmal an.


lks
Bitte warten ..
Mitglied: user5150
12.09.2011 um 06:47 Uhr
Überträgst du die Dateien im Text oder im Binary Mode?
Kann eine Standard-SCP-Übertragrung überhaupt binary übertragen? Ich würde sagen es verwendet immer den Ascii mode...ich wüsste auch nicht, dass man das umstellen kann.

Probier mal den anderen Weg.
Klar, das geht immer. Mich stört nur, dass die Übertragung monatelang funktioniert hat und nun nach diesem Zwischenfall nicht mehr geht. Ich würde es eben gerne verstehen...

Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Mitteilung an alle bei Störungen in der IT
gelöst David.B2D45Vor 1 TagFrageMicrosoft31 Kommentare

Hallo Forum, ich bin auf der Suche nach einem Programm / Tool mit dem ich Text (Laufschrift) auf allen (gewünschten) PC's / Benutzer im ...

Exchange Server
Exchange Zero Day Hack - Wie entfernen?
gelöst mtaiitVor 21 StundenFrageExchange Server30 Kommentare

Hallo, bei mir hat es einige Kundenserver getroffen Weiß einer wie ich diese WebShells wieder loswerde? Das löschen der betroffenen .aspx Dateien wird wohl ...

E-Mail
Kann man mit SPF Mails für eine Domäne vollständig verbieten?
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageE-Mail17 Kommentare

Hallo, viele Firmen haben ja zusätzliche Domänen. Als Web- und oder Mail-weiterleitung. Es werden also niemals Emails damit gesendet werden. kann man mit einem ...

Server-Hardware
Firmware-Updates auf Servern
redhorseVor 1 TagFrageServer-Hardware8 Kommentare

Guten Morgen, die Server-Hersteller stellen bekanntlich regelmäßig Firmware- und Treiberupdates für deren Serverhardware bereit, diese können z.B. bei Dell als Dell EMC Server Update ...

Linux
Windows auf Dualbootrechner entfernen und Linux die komplette Platte zur Verfügung stellen
N8chtfalterVor 1 TagFrageLinux6 Kommentare

Hallo Linux Profis, ich habe einen Laptop auf dem ursprünglichen Windows 10 installiert war, und ist, ich habe vor einem Jahr Ubuntu testhalber als ...

Windows Server
Domänenadmin kann kein Zertifikat anfordern
noodellsVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem beim Finden einer Einstellung. Zuerst einmal der Stand: Es gibt eine Windows CA und Domaincontroller und alles funktionierte ...

Router & Routing
Routing öffentliche IP-Adresse-Traffic per BGP im internal-Network
gelöst jescheroVor 1 TagFrageRouter & Routing2 Kommentare

Guten Abend alle zusammen, ich habe ein kleines Problem beim Routing in pfSense. Mein aktuelles Aufbau ist folgenden: Ich habe eine pfSense-VM und zwei ...

Exchange Server
Windows Server 2019 + Exchange Server 2019 (Probleme mit Pop3)
gelöst aristonVor 1 TagFrageExchange Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade angefangen, mit dem Exchange Server 2019 in der Demoversion zu arbeiten und folge Schritt für Schritt bei der notwendigen ...