LAN-LAN mit Dyndns?

Hallo zusammen,

ich habe 3 Fritzboxen , 2 davon sind mit festen IP im LAN-LAN eingebunden (Hauptstandort und Zweigstelle).
Die Dritte, welche ich jetzt verbinden will kann keine feste IP bekommen vom Provider, daher würde ich gerne auf Dyndns ausweichen.

Wenn ich eine Domain bei z. B Selfhost etc. anlege, bekomme ich Benutzername, Kennwort etc. wie verwende ich diese um eine LAN-LAN Verbindung zu errichten?
Möchte damit quasi die dritte Fritzbox mit der Hauptfritzbox (beidseitig) erreichbar machen, sodass ich zum/vom dritten Standort Datenpakete senden/empfangen kann.

Kann mir jemand dazu freundlicher Weise Tipps geben?

Vielen Dank vorab und Gruß

Content-Key: 1560674311

Url: https://administrator.de/contentid/1560674311

Ausgedruckt am: 22.01.2022 um 07:01 Uhr

Mitglied: BirdyB
BirdyB 27.11.2021 um 18:17:47 Uhr
Goto Top
Moin,
wenn die „Haupt“-Fritzbox eine feste IP hat, braucht die andere doch keine feste IP und auch kein Dyndns für eine VPN-Verbindung…
VG
Mitglied: Matzno
Matzno 27.11.2021 aktualisiert um 18:41:41 Uhr
Goto Top
hey,

vielen Dank, okay, aber was schreibe ich dann bei "Internet-Adresse der Gegenstelle:"auf meiner Hauptfritzbox (7590) und bei "Internet-Adresse dieser FRITZ!Box:" bei meiner dritten Fritzbox (7583) bisher nicht verbundenen rein?

Edit: mit einem VPN (Firmen-VPN auf der Hauptbox) hatte es bereits einseitig funktioniert in der Vergangenheit - von Dritter Fritzbox zu Hauptbox

vielen Dank vorab für die Antworten
Mitglied: ottinho
ottinho 27.11.2021 um 21:37:48 Uhr
Goto Top
Moin,
nimm doch einfach den myfritz Dienst und geh nach dieser Anleitung vor:
https://avm.de/service/wissensdatenbank/dok/FRITZ-Box-7490/5_VPN-Verbind ...
Viele Grüße
ottinho
Mitglied: Visucius
Visucius 27.11.2021 aktualisiert um 22:25:13 Uhr
Goto Top
nimm goip.de. damit mache ich das seit jahren

alternativ einen „der großen“, die in der fritze entsprechen angeboten werden. dann musste halt was zahlen
Mitglied: aqui
aqui 28.11.2021 aktualisiert um 12:46:48 Uhr
Goto Top
Wenn ich eine Domain bei z. B Selfhost etc. anlege
Warum nicht den AVM eigenen MyFritz! Account dafür nehmen ? Der kann das doch viel besser und problemloser und ist fest im FritzOS schon integriert.
https://avm.de/service/wissensdatenbank/dok/FRITZ-Box-7590/30_Dynamic-DN ...
Mitglied: Matzno
Matzno 28.11.2021 aktualisiert um 13:47:47 Uhr
Goto Top
Moin,

leider funktioniert es mit Myfritz scheinbar garnicht, die Verbindung wird nicht aufgebaut/geht kein Ping durch.

Bei AVM steht:
Um mehr als zwei FRITZ!Box-Netzwerke über VPN miteinander zu verbinden, müssen Sie in jeder FRITZ!Box jeweils eine VPN-Verbindung zu jedem der anderen FRITZ!Box-Netzwerke einrichten. Die Einrichtung der einzelnen VPN-Verbindungen können Sie wie in der Anleitung VPN-Verbindung zwischen zwei FRITZ!Box-Netzwerken einrichten beschrieben vornehmen.

Beispiel:
Um die drei FRITZ!Box-Netzwerke "FRITZ!Box A", "FRITZ!Box B" und "FRITZ!Box C" über VPN miteinander zu verbinden, richten Sie folgende VPN-Verbindungen ein:
- Richten Sie in FRITZ!Box A eine Verbindung zu FRITZ!Box B ein.
- Richten Sie in FRITZ!Box A eine Verbindung zu FRITZ!Box C ein.
- Richten Sie in FRITZ!Box B eine Verbindung zu FRITZ!Box C ein.

das funktioniert jedoch auch nicht, habe eine aktive LAN-LAN zu Fritzbox A und B, von B auf C funktioniert es daher aktuell nicht.
- Habe versucht nur die Myfritz-Adressen (von Box B und Box C) im LAN-LAN zu speichern (nach Anleitung)
- Sowie einmal Myfritz (Box C) + feste ip (Box B)
- Dann habe ich aus Verzweiflung die aktuelle IP von Box C sowie Feste IP und Myfritz von Box B in dem LAN-LAN eingetragen, hat auch nicht funktioniert..
Gleiches mit Box A zu C versucht..

zum Glück kann ich die dritte Fritzbox über Myfritz und dem Myfritz-Internetzugriff immer erreichen. Das bestätigen ist nur schwer aktuell bei neuen Verbindungen, da niemand vor Ort ist.

Alternativ versuche ich nachher auf dem Windows Server 2016 einen VPN Server zu erstellen..

Hätte gedacht es ist so easy wie mit Box A und B..
Mitglied: aqui
aqui 28.11.2021 aktualisiert um 13:33:27 Uhr
Goto Top
die Verbindung wird nicht aufgebaut/geht kein Ping durch.
Das Pingen des WAN Ports ist aus guten Gründen deaktiviert im FB Setup. Musst du erst erlauben.
Relevant ist immer was ein nslookup meinefb.myfritz.de an einem PC oder Smartphone für eine IP liefert !!
Das sollte die öffentliche v4 IP sein die die FB am DSL Port hält und die man mit Surfen auf https://myexternalip.com sehen kann.
ACHTUNG:
Sofern du ein DS-Lite Opfer bist an einem DS-Lite_Anschluss mit Provider CGN scheitert ein DynDNS natürlich weil du dann das Provider interne NAT nicht überwinden kannst. An DS-Lite Anschlüssen funktioniert VPN nicht oder kann eine FB rein nur als VPN Initiator arbeiten. Alternativ nutzt man einen Jumphost mit öffentlicher IP.
Mitglied: schautnurzu
schautnurzu 29.11.2021 um 19:57:08 Uhr
Goto Top
FB A mit myfritz/ feste IP ( Server) zu FB B (Client) sie soll sich auf A einwählen
das gleiche mit: FB C wählt sich auch bei FB A ein.

Dann noch die Routen in allen FB hinterlegen. Ping sollte gehen, nur MAC Adressen wird man nicht sehen.
Mitglied: aqui
aqui 29.11.2021 um 20:05:05 Uhr
Goto Top
das gleiche mit: FB C wählt sich auch bei FB A ein.
OK, das funktioniert natürlich problemlos !
Mitglied: Matzno
Matzno 01.12.2021 um 13:20:46 Uhr
Goto Top
Vielen Dank, ich versuche es nochmal so.
habe mittlerweile eine USG, Fritte scheint jedoch leichter.. melde mich die Tage nochmal
Mitglied: Visucius
Visucius 02.12.2021 um 12:39:51 Uhr
Goto Top
Er hat Unifi erwähnt! ... wo sind die Steine 😁
Mitglied: aqui
aqui 02.12.2021 um 12:46:28 Uhr
Goto Top
Jeder bekommt halt das Netzwerk was er verdient ! 😉
Mitglied: 149569
149569 02.12.2021 aktualisiert um 12:48:25 Uhr
Goto Top
Zitat von @Visucius:
Er hat Unifi erwähnt! ... wo sind die Steine 😁
Die steinigen sich nach kurzer Zeit mit Ihrem eigenen Equipment :-D face-big-smile.
Mitglied: aqui
aqui 02.12.2021 um 12:48:18 Uhr
Goto Top
🤣 👍
Heiß diskutierte Beiträge
general
Liste von URLs in wininet.dllFennek11Vor 1 TagAllgemeinInternet13 Kommentare

Hallo, die Frage ist zugleich enrsthaft und Satire: Windows enthält die Datei "c:\windows\system32\wininet.dll", die für viele Verbindungen ins Internet benötigt wird. Ein Blick in die ...

question
2 Faktor Authentifizierung generell abschaltenratzekahl1Vor 1 TagFrageGoogle Android9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage: Kann ich in Google die 2 Faktor Authentifizierzung generell abschalten? Wenn ich ein Gerät als vertrauenswürdig hinzugefügt habe, ja, ...

question
Netzwerk Grafisch darstellen?FireWorldVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo, ich bin der Zeit auf der Suche nach einem Programm zur Grafischen Darstellung von inbound/outbound eines Servers in einem Rechenzentrum. Hat Jemand eine idee ...

info
Ruhe in Frieden, HackbratenVision2015Vor 1 TagInformationOff Topic5 Kommentare

Der US-Sänger Meat Loaf ist tot. Er starb laut seiner Facebook-Seite in der vergangenen Nacht im Alter von 74 Jahren. Meat Loaf, mit bürgerlichem Namen ...

question
Fritz Repeater 1750E "verloren"reksierpVor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Hallo, ich habe ein 150 Jahre altes Haus (ehemaliger Dorf-Bahnhof), sehr verwinkelt, viele Räume, mit Anbau, 2 Kriech-Dachböden. Vor mehreren Jahren hab ich einige Repeater ...

question
Tablet-Display defekt: wie Zugriff auf DatenMahstarDVor 1 TagFrageGoogle Android6 Kommentare

Guten Abend, ich habe ein Tablet überreicht bekommen mit der Bitte um den Versuch einer Datenrettung. Tablet: Samsung Galaxy Tab-A (2016, SM-T585) Das Display ist ...

info
SonicWall Bootloop seit letzter NachtSt-AndreasVor 1 TagInformationFirewall2 Kommentare

Sonicwall Gen 7 spielen Bootloop seit letzter Nacht. Hilfe dazu hier ...

question
Verständnisproblem SubnettingKarolaVor 17 StundenFrageNetzwerkgrundlagen6 Kommentare

Hallo, möchte mal nerven weil ich keine Antwort finde Ein Netzwerk 172.16.0.0 /16 besteht aus einem alten Router als 4 Port Switch und 4 Clients. ...