Lizenzpflichter Richtfunk 38GHz - Erfahrungen

Mitglied: Der-Phil

Der-Phil (Level 3) - Jetzt verbinden

12.01.2011, aktualisiert 17:05 Uhr, 4190 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich muss hier in der Firma eine vollredundante Richtfunkstrecke mit mindestens 400MBit/s netto Bandbreite über ca. 400m Entfernung aufbauen (lassen).

Jetzt schaue ich gerade nach Angeboten und bin leider ziemlich verwirrt, weil mir jeder Anbieter sagt, dass eigentlich alle anderen Varianten nicht wirklich brauchbar wären.

Derzeit liegen mir Versionen vor, die Ceragon-Systeme nutzen und welche, die Geräte von SIAE Microelectronica verwenden.

Zu Ceragon wird mir immer gesagt, dass nur bei ihnen kein Verbindungsabbruch bei einem Wechsel der Modulation passiert.


Habt ihr irgendwelche Erfahrungen, welche Systeme empfehlenswert sind, oder welche nicht?

Da über die Strecke Datenbankverbindungen laufen, darf es keine nennenswerten Unterbrechungen geben.

Vielen Dank für euere Tipps
Phil
Mitglied: Starmanager
12.01.2011 um 11:53 Uhr
Es gibt auch andere Hersteller die das sogar lizenzfrei realisieren. Als Beispiel Motorola. Und lass Dir von den Firmen garantieren dass die Links nicht nur bei Schoenwetter funktionieren. Oft ist es so dass wenn es schneit oder regnet oder Nebel hat die Verbindungen abreissen oder sehr viel langsamer werden.

MFG

Starmanager
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
12.01.2011 um 12:00 Uhr
Hallo,

lizenzfrei scheint derzeit bei 100MBit netto zu enden. Das wird mir zu knapp.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: dog
12.01.2011 um 19:45 Uhr
Red mal mit dem Hr. Kleemann von http://www.meconet.de/
Die haben mit Alcoma Systeme, die bis zu 1Gbit/s schaffen (sollen), natürlich dann im 5 stelligen Preissegment.

Und ganz frei sollte man auf die Strecke auch mit einer 5Ghz n-Karte die 150Mbit/s reale Übertragungsrate schaffen.
Da nimmst du dann zwei Boards und hast 300 Mbit/s gleich noch mit Ausfallschutz ;-) face-wink
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
gelöst AndiPeeVor 21 StundenFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 9 StundenFrageMikroTik RouterOS27 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

VB for Applications
Auf SQL Datenbank schreiben welche Sich im Firmennetzwerk befindet
RSST-SORVor 1 TagFrageVB for Applications12 Kommentare

Hallo Ich habe ein funktionierendes VBA Makro im EXCEL welches mit: conn.Open "driver={SQL Server};" & _ "server=RSST-OFFICEIII\RSSTSQLSERVER;database=RSSTZeiterfassung;" Daten in die Tabelle schreibt Nun würde ...

Router & Routing
AVM IPSEC Standortkopplung - (statische?) IP-Adressen im Remote-Netzwerk
gelöst NichtsnutzVor 1 TagFrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo ins Forum, hallo aqui, Alle Fritten-Verweigerer und Freunde der Kommandozeile mögen diese Zeilen bitte mit einem überlegenem Lächeln ignorieren: Seit Monaten arbeiten wir ...

Windows 10
SMB Performance VPN
Guhl22Vor 1 TagFrageWindows 103 Kommentare

Hallo zusammen, wir stellen bei uns in der Firma ein sehr merkwürdiges Phänomen fest. Zugriffe über VPN auf gemappte Netzlaufwerke (über vbs Logon Skript ...

E-Mail
Alternative zu horde webmail
fisch56Vor 20 StundenFrageE-Mail6 Kommentare

Hallo, ich habe das horde webmail auf meinem Server, macht allerdings Probleme. Suche daher eine Alternative. Das Postfach hat viele Unterordner, die z.B. bei ...

Outlook & Mail
Outlook Ansicht
gelöst Kisters.SolutionsVor 1 TagFrageOutlook & Mail9 Kommentare

Hallo zusammen, seit kurzem sieht der Posteingang im Outlook 2019 eines Kollegen plötzlich anders aus. Standard ist das die ungelesenen Mails mit einem blauen ...