Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Mails via smtp und fester ip empfangen

Mitglied: LARSOMAT

System: win 2Kserver mit exchange 2000, feste IP, Domain bei 1und1 verweist auf meine IP
Kein Mailempfang

Hallo Administratoren,

nachdem ich nun schon seit Monaten versuche meinen Exchange Server zum empfang von Mails zu bewegen und auch viel gelesen habe, bitte ich nun um Hilfe. Mein Problem:

Ich habe für meine Firma mehrere Domain's bei 1und1. Eine der Domains verweist auf meine feste IP. Alles funktioniert so weit. Ich kann Mails nach außen und auch intern problemlos senden. Nur den Empfang bekomme ich nicht hin. Ich möchte keinen POP-Connector verwenden. Ich möchte entsprechende MX Einträge setzen und meine DNS konfigurieren. Meine erfahrungen sind noch recht "Jungfräulich" und ich brauche also eine möglichst detaillierte Beschreibung. Ich bin noch nicht besonders Fitt mit der Netzwerkdiagnose und wäre sehr dankbar, wenn sich sich jemand meiner annimmt.


Gruß Lars

Content-Key: 35753

Url: https://administrator.de/contentid/35753

Ausgedruckt am: 05.08.2021 um 13:08 Uhr

Mitglied: unzhurst
unzhurst 10.07.2006 um 22:24:32 Uhr
Goto Top
Hallo Lars,

ist eigentlich relativ einfach...

1.) Schau dass du einen vernünftigen Spamfilter hast bzw. die Exchange-Boardmittel
richtig konfiguriert sind.
2.) Setz einen Virenscanner auf Exchange-Ebene ein

3.) Konfiguriere deinen Exchange damit er die Mails für deine Domains auch tatsächlich
per SMTP entgegen nimmt.
Kannst du so lokal auf deinem System testen: http://www.msxfaq.de/internet/smtphardcore.htm

4.) Konfiguriere deinen Router, so dass Port 25 auf den Exchange weitergeleitet wird.
Wenn du aus dem Internet einen telnet auf deine öffentliche IP auf Port 25 machst, dann muss
sich der Exchange melden bzw. du musst das SMTP-Banner angezeigt bekommen.

5.) Konfiguriere deine Domains bei 1und1 so, dass deine öffentliche IP Adresse als MX eingetragen ist.
Ggf. musst du die vorhandenen Pop3-Postfächer bei 1und1 für die Domains die du umstellst noch
löschen. Du solltest bei 1und1 noch nach der TTL für die DNS-Einträge fragen. Wenn dein MX für eine
deiner Domains eine TTL von 24h hat, dann dauert es bis zu 24h bis sich die anderen DNS Server
im Internet aktualisiert haben und die neue IP als MX für deine Domain kennen. Dazu kann dir
Support von 1und1 mit Sicherheit auch noch Tips geben und Fragen beantworten.

Schau dich auf der Seite www.msxfaq.de um, dort solltest du alle Infos finden die du brauchst.

Gruß aus dem Badischen
Patrick
Mitglied: LARSOMAT
LARSOMAT 10.07.2006 um 23:43:27 Uhr
Goto Top
Hallo Patrick,

hab's hinbekommen. Dannke für deine schnelle Hilfe. Das Hauptproblem war die Policy - da war die Domaine nicht eingetragen und somit kam auch nichts an. Die erste Domain scheint zu funktionieren. Alles weitere richte ich am WE ein. Mal sehen ob ich dann wieder ins Forum muss (Darf). Da Exchange für mich ganz neu ist, werden bestimmt noch Fragen genug auftauchen. Wenn du noch Tipps hast, die einem Anfänger das Leben etwas einfacher machen ( und den Feierabend nicht immer auf 23:30h verschieben) wäre ich sehr dankbar. Mich interessiert vor allen Dingen wie ich mein System auf die Angreifbarkeit von außen testen kann.

Gruß und Danke Lars
Heiß diskutierte Beiträge
question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 1 TagFrageWindows Server28 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Subnetting FrageAuDavidVor 21 StundenFrageNetzwerke21 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu dem Subnetting, ich sitze schon länger an dieser Aufgabe und bin mir mit der Lösung sehr unsicher. Ich ...

question
Fehler beim Kopieren von einer CDHeinHeiopeiVor 1 TagFragePeripheriegeräte6 Kommentare

Moin, moin, ich habe dieser Tage versucht eine alte Datenbank, die ich im Jahre 2012 für einen Kunden entwickelt hatte, für eigene Zwecke zu adaptieren. ...

question
Dynamisch MAC-Adresse je nach WiFi-Netzwerk. Wie ist das möglich? gelöst Oliver16Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Mir ist heute etwas aufgefallen, von dem mir nicht bekannt war, dass es möglich ist. Ein Notebook (Lenovo) von mir verändert die MAC-Adresse des WiFi-Adapters ...

info
CDU verklagt Sicherheitsforscherin nach Meldung einer Sicherheitslücke einer CDU AppevoplusVor 23 StundenInformationSicherheit14 Kommentare

Ohne Worte, fassungslos, koppschüttel CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an Und sowas regiert unser "Hochtechnologieland" EDIT: inzwischen ist man nach einem Schitstorm ...

info
DSGVO: 65.500 Euro Strafe wegen unsicheren und veralteten WebshopFrankVor 1 TagInformationRechtliche Fragen

Ein Unternehmen aus Niedersachsen hat unangenehme Bekanntschaft mit der DSGVO gemacht: Das Unternehmen muss 65.500 Euro Bußgeld für einen veralteten Webshop zahlen. Dieser speicherte die ...

question
Vodafone - Kabel gelöst VisuciusVor 22 StundenFrageInternet13 Kommentare

Hallo in die Runde, Gestern wurde mir ein Vodafone-Kabel-Internet-Anschluss geschaltet und die "Vodafone Station installiert". Positiv: Ging "ratzfatz" innerhalb von einigen Tagen, höhere Bandbreite, parallel ...

question
Umschulung über Fernkurs - Chancen auf ArbeitsmarktAppletVor 15 StundenFrageWeiterbildung11 Kommentare

Hallo zusammen, kurz zur Einleitung eine Kurzfassung wie ich in meine jetzige Situation kam - Ich bin vor einigen Jahren psychisch erkrankt und musste mein ...