Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Migration Exchange, Migration Domäne, Ablösung SBS 2008, grober Fahrplan

Mitglied: departure69

departure69 (Level 3) - Jetzt verbinden

05.01.2017, aktualisiert 09:37 Uhr, 838 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo.

Wir verwenden hier noch einen SBS 2008.

Problem: Der Support endet irgendwann dieses Jahr. Deshalb soll die SBS-Konstruktion aufgelöst werden.

Einiges dazu ist schon passiert:

- WSUS in eigenen Server ausgelagert (VM)
- Dateidienste (Fileserver) = ebenfalls eigene virtuelle Maschine
- Druck- und AV-Server = eigene VM

Ich hab' den SBS also schon jetzt von ein paar Aufgaben befreit. was der SBS 2008 jetzt noch macht, ist:

- AD-DC
- Exchange (2007)
- DNS
- DHCP


Ziel ist es, künftig folgende Aufteilung zu haben:

- eigener AD-DC auf Basis W2K16 Std., physische Maschine, inkl. DNS und DHCP, Hardware vorhanden, Backupmöglichkeiten vorhanden
- eigenen Exchange auf Basis Exch. 2016 unter W2K16 Std., virtuelle Maschine

Ich weiß, daß der erste Schritt sein muß, den Exchange abzulösen, also den virtuellen Exch. 2016 in einer W2K16-Std-VM zu installieren und die Postfächer zu verschieben sowie den Exchange auf dem SBS zu deinstallieren. Kann jemand etwas dazu sagen, was hier speziell noch zu beachten ist? Was ich dazu schon weiß:

- es gibt keinen direkten Upgradepfad von Exch2007 nach Exch2016, ich brauche einen Zwischenschritt: nach Exch2010 oder nach Exch2013? Physische Masch. für den Zwischenschritt ist vorh.
- ich brauche W2K16-User-Cals, Geldmittel stehen bereit
- ich brauche Exch-Cals, Geldmittel stehen bereit

Was ich nicht weiß:

- Muß ich den für den Zwischenschritt nach entweder Exch2010 od. 2013 nötigen Exchange kaufen, wenn ich ihn nur als Zwischenschritt brauche und am Ende nur noch den Exch2016 einsetzen will?
- wie erfolgt die vermutlich erforderliche Schemaerweiterung für Exch2016?
- je nachdem, welches der richtige "Zwischenschritt-Exchange" wäre: welches Betriebessystem empfiehlt sich für die "Zwischenschritt-Maschine"?
- wie lange kann der SBS 2008 - dann ohne Exchange 2007 - noch weiterlaufen, bevor ich dann auch die Domänenmigration angehe?


Hinsichtlich der Domänenmigration von SBS 2008 nach W2K16 muß sicherlich auch einiges beachtet werden, ich weiß bislang nur, daß die 5 FSMO übertragen werden müssen und danach nur noch 21 Tage Koexistenz möglich sind. Da werde ich später auch noch Tipps brauchen, vorerst geht es mir primär mal um den Exchange.


Wäre klasse, wenn jemand das ein oder andere dazu wüßte.

Vielen Dank.


Viele Grüße

von

departure69
Mitglied: sabines
05.01.2017 um 11:58 Uhr
Moin,

was denkst Du darüber die Postfächer zu exportieren und auf dem neuen Exchange zu importieren?
Wenn Du nicht zu viel Spezialzeug im "SBS Exchange" hast sparst Du die Zwischenschritte und vielleicht auch viel Zeit.
Kommt natürlich auch auf die Anzahl der Postfächer an, aber dafür gibts ja auch Tools.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
05.01.2017 um 14:08 Uhr
Hallo.

Danke für Deine Antwort.

Du meinst also, sogleich den Exch2016 unter W2K16Std. aufzusetzen und die Postfächer darein zu importieren, ohne Exch.-Zwischenversionen?

Wenn es dafür Tools gibt, die das wirklich sauber und zuverlässig erledigen - warum nicht. Es handelt sich um circa 50 - 55 Postfächer. Öffentliche Ordner werden nicht genutzt.

Doch was ist mit der vermutlich notwendigen Schemaerweiterung des jetzigen 2008-AD für Exch2016? Geht das so einfach? Und falls ja, wie?


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
06.01.2017, aktualisiert um 06:53 Uhr
Zitat von departure69:

Du meinst also, sogleich den Exch2016 unter W2K16Std. aufzusetzen und die Postfächer darein zu importieren, ohne Exch.-Zwischenversionen?

Jepp, Export der Postfächer unter SBS und Import unter dem echten Exchange ohne Zwischenversionen. Vorher testen, nicht dass da irgendwas zwischenfunkt.


Wenn es dafür Tools gibt, die das wirklich sauber und zuverlässig erledigen - warum nicht. Es handelt sich um circa 50 - 55 Postfächer. Öffentliche Ordner werden nicht genutzt.

Also sehr überschaubar, google mal nach Postfach Export/Import per Powershell, ich glaube so was funktioniert auch ganz gut.

Doch was ist mit der vermutlich notwendigen Schemaerweiterung des jetzigen 2008-AD für Exch2016? Geht das so einfach? Und falls ja, wie?


Das weiß ich nicht, sorry.
Bitte warten ..
Mitglied: nw-chris
LÖSUNG 06.01.2017 um 16:44 Uhr
Zitat von sabines:

Zitat von departure69:

Du meinst also, sogleich den Exch2016 unter W2K16Std. aufzusetzen und die Postfächer darein zu importieren, ohne Exch.-Zwischenversionen?

Jepp, Export der Postfächer unter SBS und Import unter dem echten Exchange ohne Zwischenversionen. Vorher testen, nicht dass da irgendwas zwischenfunkt.


Wenn es dafür Tools gibt, die das wirklich sauber und zuverlässig erledigen - warum nicht. Es handelt sich um circa 50 - 55 Postfächer. Öffentliche Ordner werden nicht genutzt.

Also sehr überschaubar, google mal nach Postfach Export/Import per Powershell, ich glaube so was funktioniert auch ganz gut.

@sabines:
Wahrscheinlich meinst du die hier? (http://www.techguy.at/export-pst-bei-exchange-2010-sp1/)
Ich weiß allerdings nicht ob die Befehle in der Powershell vom Exchange 2007 funktionieren, bisher habe ich nur bei einem Exchange 2010 auf die Befehle zurückgreifen müssen.


Doch was ist mit der vermutlich notwendigen Schemaerweiterung des jetzigen 2008-AD für Exch2016? Geht das so einfach? Und falls ja, wie?


Das weiß ich nicht, sorry.
Die Schemaerweiterung an sich sollte soweit funktionieren denn der Exchange 2016 setzt eine Gesamtstrukturebene von Windows Server 2008 voraus, zur Domänenfunktionsebene habe ich nicht gegenteiliges gelesen.
http://exchangeserverpro.com/installing-exchange-server-2016/
http://asichel.de/2015/07/28/exchange-server-2016-first-look-installati ...

Das Problem sehe ich allerdings in der Koexistenz der beiden Exchange-Server. Laut Microsoft wird hier keine Koexistenz mit dem Exchange 2007 supportet, von daher glaube ich das du den Zwischenschritt über 2010/2013 einbauen müssen wirst.
https://technet.microsoft.com/de-de/library/aa996719(v=exchg.160).aspx

Es gibt allerdings diverse Drittanbieter-Tools die in so einem Fall behilflich seien können, natürlich nur gegen ein entsprechendes Entgeld.

LG,
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
21.03.2017 um 08:51 Uhr
Hallo.

Konnte mich erst jetzt wieder am die Angelegenheit kümmern, sorry, daß ich solange nicht zurückgeschrieben habe:

Zwingende Vorgehensweise bei der Migration von Exch 2007 auf Exch 2016 ist ein Zwischenschritt mit Exch 2010 oder Exch 2013. Der Postfachexport direkt nach Exch 2016 (@sabines) funktioniert leider nicht. Wie @nw-chris richtig bemerkt hat, liegt das an der nicht möglichen und auch ansonsten nicht supporteten Koexistenz zw. Exch 2007 und Exch 2016.

Hab' mich jetzt für einen Zwischenschritt mittels Exch 2010 unter W2K8R2 entschieden, einen temporären Rechner für diesen Zweck habe ich schon entsprechend hergerichtet. Der endgültige Exch 2016 wird danach in einer W2K16-VM unter W2K16-Hyper-V laufen.


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SBS 2008 Migration sinnvoll
Frage von KellogsFRWindows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, ich stehe vor der Entscheidung einen Server zu ersetzen. Dieser Server wird aktuell als Hypervisor betrieben, hat ...

Windows Server
Migration SBS 2008 zu Server 2016
Frage von ellinhoWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen. Aktuell habe ich hier einen SBS 2008 mit Exchange 2007 und plane eine Migration zu Server 2016 ...

Microsoft
SBS 2008 migration zu 2012 R2 Standard
Frage von VodyayMicrosoft4 Kommentare

Hallo Zusammen, mit einer Migration bin ich leider noch nicht ganz vertraut, daher benötige ich eure Hilfe, da ich ...

Windows Server
SBS 2011 Migration
gelöst Frage von Philipp.SWindows Server14 Kommentare

Hallo liebe Admins, ich habe vor unseren SBS2011 abzulösen. Ziel: -1 Domaincontroller (AD,DHCP) -1 Exchangeserver (beide jeweils auf 2012 ...

Neue Wissensbeiträge
Outlook & Mail

Outlook 2016 stürzt ab, wenn man ein (at)- Zeichen im Text einer neuen E-Mail schreibt

Tipp von Enriqe vor 50 MinutenOutlook & Mail

Bei uns in der Firma häuften sich die Fälle, bei denen sich Outlook kommentarlos verabschiedet, wenn man ein - ...

Google Android

Google sperrt Android-Updates und den Play Store für Huawei

Information von Deepsys vor 1 TagGoogle Android8 Kommentare

Das finde ich schon ein starkes Stück, Trump der Welt Diktator. So kann man mit einem Dekret mal eben ...

Windows 7

Südkoreas Regierung setzt auf Linux, um Windows 7 Clients abzulösen

Information von kgborn vor 1 TagWindows 74 Kommentare

Kleiner Infosplitter zum Wochenanfang: Während München (LiMux) und die niedersächsische Finanzverwaltung von Linux auf einen Windows 10-Client (und Office) ...

Internet
Big Brother is Watching You
Information von transocean vor 1 TagInternet1 Kommentar

Moin, die Datenkrake Google fischt Informationen über Einkäufe ab, die GMail Nutzer im Netz tätigen. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows am MAC
Frage von LeeX01Windows 1016 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich habe gerade ein Macbook Pro vor mir welches ich mit einem Windows 10 to go ...

Humor (lol)
Mitarbeiter meldet: VPN funktioniert nicht
gelöst Frage von Epixc0reHumor (lol)13 Kommentare

Servus, einer unserer Mitarbeiter meldete heute, sein VPN funktioniert Zuhause nicht, im LTE Netz aber schon. Per Teamviewer hin ...

Linux Userverwaltung
Ist sudo auf Servern Pflicht?
gelöst Frage von lcer00Linux Userverwaltung13 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben für einige Netzwerkdienste einige Debian Server. Auf diesen Servern arbeiten keine Benutzer im eigentlichen sinne. ...

Batch & Shell
Powershell Datum der zuletzt eingespielten Patche bei remote Servern ermitteln
Frage von bensonhedgesBatch & Shell13 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne anhand einer Serverliste (bsp. computers.txt) via PS ermitteln, wann derjeweilige Server zuletzt gepatcht wurde (Liste ...