Netzwerk übersichtlich darstellen

Ich komme langsam aber sicher mit meiner selbsterstellten "Tapete" nicht mehr zurecht und bin nun auf der Suche nach einer anderen Möglichkeit unsere Umgebung halbwegs ansehlich darzustellen.

Bislang habe ich versucht alles mithilfe von yEd in eine große PDF zu packen. Das Ergebnis sah dann etwa so aus (Natürlich etwas größer; mit den IP-Adressen an den Verbindungslinien usw)
171c5898ec484f6dd47717d54446afa6

Ich würde nun gerne (?!) aufgrund der Größe zu HTML wechseln. Meine Idee ist hierbei das man nur den Start und Endpunkt angibt und alles für die Verbindung gar nicht angezeigt wird.
Jedoch habe ich gerade gar keine Idee wie ich das realisieren könnte. (XML? PHP? Reines HTML? SQL-Datenbank?)

Im Prinzip fände ich eine Lösung ähnlich wie hier natürlich super (auf Netzwerke portiert) wohl recht ansprechend:
f6f625bea44cb2042a075764a420b22b

Content-Key: 294897

Url: https://administrator.de/contentid/294897

Ausgedruckt am: 27.01.2022 um 12:01 Uhr

Mitglied: FFly82
FFly82 02.02.2016 aktualisiert um 12:06:32 Uhr
Goto Top
Erstmal danke. Jedoch bringt mich das nicht wirklich weiter.
Wie gesagt: Ich habe bislang meine große Tapete mit einem von dir genannten Programm zusammengestellt (yed). Nur wird es damit halt echt langsam zu unübersichtlich. Deswegen würde ich es gerne irgendwie in HTML (oder sonst was) erstellen.

yed bietet zwar eine Exportfunktion für HTML. Jedoch erstellt mir das Programm dann nur eine Bilddatei und hängt diese in den HTML-Code ein. Übersichtlicher wird es dadurch nicht.

Die anderen Programme klingen zwar gut, aber sind aufgrund unserer Umgebung nur bedingt einsetzbar. (Nicht alle Hosts sind von jedem Rechner erreichbar. Und die Software auf 30 Server installieren?! Das wird der Chef nicht zulassen)

Ich muss also so oder so alles von Hand nochmal zusammenstellen. Jetzt ist halt die Frage wie ich die Infos am sinnvollsten speicher (XML, Datenbank, ....) und wie ich einen Anfang finde...
Mitglied: 114757
114757 02.02.2016 aktualisiert um 12:36:49 Uhr
Goto Top
Zitat von @FFly82:
Deswegen würde ich es gerne irgendwie in HTML (oder sonst was) erstellen.
Dann mach es halt :-) face-smile
Die anderen Programme klingen zwar gut, aber sind aufgrund unserer Umgebung nur bedingt einsetzbar. (Nicht alle Hosts sind von jedem Rechner erreichbar.
Ist ja nicht Vorraussetzung ...
Und die Software auf 30 Server installieren?! Das wird der Chef nicht zulassen)
Ebenfalls nicht nötig.
Ich muss also so oder so alles von Hand nochmal zusammenstellen. Jetzt ist halt die Frage wie ich die Infos am sinnvollsten speicher (XML, Datenbank, ....) und wie ich einen Anfang finde...
Wenn du es wirklich selbst umsetzen willst. Datenbank mit den benötigten Tabellen (Geräte / Gerätetyp / Invertarnummern / etc.) anlegen und mit eindeutigen IDs versehen und dann über Fremdschlüssel verknüpfen.
Daten per PHP aus der Datenbank abfragen und die Darstellung kannst du ja dann nach belieben mit CSS gestalten.

Von selbst kommt nix ;-) face-wink vor allem nicht für umme...

Bibliotheken für Charts via HTML und JS gibt es ja einige...
http://www.clearlyandsimply.com/clearly_and_simply/2012/12/build-networ ...
http://visjs.org/
http://christopheviau.com/d3list/gallery.html
http://stackoverflow.com/questions/7034/graph-visualization-library-in- ...
Mitglied: brammer
brammer 02.02.2016 um 13:10:18 Uhr
Goto Top
Hallo,

dann trenne deine Übersicht doch in Bereiche oder Abschnitte.

Eine Seite pro Abschnitt oder pro Netzwerksegment.

brammer
Mitglied: pelzfrucht
pelzfrucht 02.02.2016 um 20:50:26 Uhr
Goto Top
Hi,

Microsoft Office Visio
schon probiert?

Viele Grüße
pelzfrucht
Mitglied: Voltoviper
Voltoviper 03.02.2016 um 22:05:25 Uhr
Goto Top
Ist denn eine grafische Aufarbeitung Pflicht?

Ansonsten müsstest du dir mal das hier anschauen: GLPI

Viele Grüße
Mitglied: munkerl
munkerl 01.07.2016 um 13:29:24 Uhr
Goto Top
Weil ich das erst jetzt hier entdecke und es in der Liste fehlt: Die Software LOGINventory erstellt ebenfalls eine gute grafische Topologie des Netzwerks.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Marode Netzwerk-Infrastruktur im kleinen Unternehmen - wo anfangen?StephanXVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement48 Kommentare

Guten Abend zusammen, es geht um einen kleinen Betrieb (Kfz-Werkstatt) mit einer recht wirren und planlosen Netzwerkstruktur und Datensicherung, welche ich so langsam mal richten ...

general
Generator für endlose, kostenlose Energie? Ein gut gemachter Schwindel? gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinOff Topic32 Kommentare

Mahlzeit Kollegen! Wenn ich mich strikt an physikalische Grundsätze halte, müsste ich sagen: Nein. Es ist nicht möglich. Ich stieß aber im Internet auf ein ...

general
FYI: In zwei Tagen zieht LetsEncrypt zahlreiche Zertifikate zurückipzipzapVor 1 TagAllgemeinVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hallo, zur Info, falls bei Euch übermorgen was knallt: Ruhiges Wochenende! ipzipzap ...

question
"minimale" Cloud-Telefonanlage gesuchtDatenreiseVor 1 TagFrageVoice over IP13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Cloud-Telefonanlage, die sich für einen einzelnen Arbeitsplatz eignet und wollte hier fragen, ob jemand dazu einen ...

tutorial
IKEv2 VPN Server für Windows und Apple Clients mit Raspberry PiaquiVor 21 StundenAnleitungLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Einleitung Das folgende Tutorial erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist ein einfaches Framework was die Funktion eines IPsec VPN Servers im groben Rahmen aufzeigt. ...

question
PfSense: nach 27-stündigem Ausfall der Deutschen Telekom streiken IPSec + OpenVPN gelöst vafk18Vor 1 TagFrageNetzwerke9 Kommentare

Einen Gruß aus der Eifel, nachdem wir wieder mal von einer großflächigen Störung der Telekom-Anschlüsse (Ausfall eines DSLAM mit mehreren Tausend Teilnehmern) heimgesucht wurden, deren ...

question
Vorkehrungen für einen StromausfallahussainVor 10 StundenFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, wir betreiben ein Netzwerk mit 8 Clients, Router, Switches, IP-Telefonen, NAS und einem kleinen Anwendungsserver. Unsere einzige Vorkehrung gegen einen Stromausfall/Blackout ist aktuell eine ...

question
Abschätzung Nutzungsdauer von neuer Serverhardware gelöst lcer00Vor 10 StundenFrageHardware9 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns stehen 2022 Neuanschaffungen an. Dabei geht es um einen Backupserver (das Cloud-Konzept überzeugt mich immer noch nicht vollständig ) und demnächst ...