erikro
Goto Top

Neuer Kalender - Rechteproblem

Moin,

ich habe ein seltsames Problem auf unserem Exchange-Server.

Umgebung:
Exchange 2019 unter Windows Server 2019, beide aktuell.
Office 2019, ebenfalls aktuell.

Auf dem Exchange-Server habe ich ein neues Funktionspostfach eingerichtet. Es soll einen Kalender bereitstellen, auf den vier MA Vollzugriff und der Rest der Firma vollen Lesezugriff haben sollen. Also habe ich das PF eingerichtet und den vier MAs auf der EAC Vollzugriff und Senden-Als gegeben. Mit der Powershell habe ich mittels
Set-MailboxFolderPermission postfach@domain.de:\kalender -user default -AccessRights reviewer
entsprechend den Standardeintrag geändert. In Outlook wird mir das auch als Berechtigung angezeigt. Soweit, so gut. Dann habe ich meinem eingeschränkten User in der EAC Vollzugriff und Senden-Als eingerichtet. Ich habe einen Termin erstellt. Dann habe ich mir die Rechte wieder entzogen. Ich sollte also wieder Reviewer (Prüfer) sein. Aber, obwohl ich Outlook neu gestartet habe (zweimal), habe ich immer noch schreibenden Zugriff. Warum?

get-MailboxFolderPermission postfach@domain.de:\kalender

gibt zurück:

FolderName           User                 AccessRights
----------           ----                 ------------
Kalender             Standard             {Reviewer}
Kalender             Anonym               {None}

und
get-MailboxPermission postfach@domain.de

gibt neben den üblichen Systemusern nur die vier MAs zurück, die ich berechtigt habe. Mein User taucht nicht auf. Warum kann ich immer noch in den Kalender schreiben (nicht nur den von mir erstellten Termin, sondern auch neue)?

Nachtrag: Der gerade durchgeführte Test durch einen Kollegen, der die gleichen Berechtigungen hat wie ich, war erfolgreich. Er kann alles lesen und nicht schreiben.

Liebe Grüße

Erik

Content-Key: 62248238048

Url: https://administrator.de/contentid/62248238048

Printed on: April 22, 2024 at 05:04 o'clock

Member: ThePinky777
ThePinky777 Feb 02, 2024 at 14:24:10 (UTC)
Goto Top
vielleicht hat dein Account allgemein zu viel Rechte auf AD Ebene.
Also es gibt ja einerseits die Exchange Rechte die du in der Konsole usw... sehen kannst.
Aber es gibt auch ggf. Rechte auf die Objekte im AD, Ober sticht Unter und so....
ggf. durch Mitgliedschaft in gewissen Gruppen usw...
Die Suche wird hier schwer wenn man da an solchen Stellen rumgespielt hat.
Wenns aber nur du kannst, als Admin, dann kann man damit aber auch leben... entscheidung liegt da bei dir.
Wenns alle User können, was ich an deiner stelle testen würde, dann haste ein echtes problem.