Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Ordnerinhalt per Batch löschen - Komandos funktionieren, automatisiert aber nicht

Mitglied: schlumpfinchen

schlumpfinchen (Level 1) - Jetzt verbinden

19.02.2010, aktualisiert 11:29 Uhr, 10826 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallöchen wieder einmal,

ich möchte gerne per Scheduled Task den Inhlalt eines Ordners monatlich löschen (Unterordner und Files).
Nun habe ich zum Löschen der Ordner den Befehl

01.
for /d %i in (meinPfad) do rd /s /q "%i"
und zum Löschen der Files verwende ich

01.
del /F /Q meinPfad

Händisch ausgeführt funktionieren diese Befehle einwandfrei.
Erstelle ich einen Scheduled Task, läuft dieser nicht.
Ich habe auch den Pfad in "Ausführen in" schon umgestellt, auf den Ordner wo das Batch-File liegt,
auf "C:\Documents and Settings\administrator" - funktioniert alles nicht.

Hat jemand eine Idee? Ich bin nun mit meinem Latein am Ende.

Danke und LG
Schlumpfinchen
Mitglied: SlainteMhath
19.02.2010 um 11:02 Uhr
Moin,

mit was fuer Rechten läuft der geplante Task? LokalSystem oder benannter User?

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: schlumpfinchen
19.02.2010 um 11:07 Uhr
Hi Slainte,

der Task läuft mit einem eigens angelegten Task-User mit Domain Admin Rechten

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
19.02.2010 um 11:08 Uhr
Zitat von schlumpfinchen:
Nun habe ich zum Löschen der Ordner den Befehl
for /d %i in (meinPfad) do rd /s /q "%i"

for-Schleifen haben in batch-Abläufen eine geringfügig veränderte Syntax, du brauchst doppelte Prozentzeichen vor den Schleifenvariablen, also
01.
for /d %%i in (meinPfad) do rd /s /q "%%i"
Bitte warten ..
Mitglied: schlumpfinchen
19.02.2010 um 11:18 Uhr
Zitat von Snowman25:
for-Schleifen haben in batch-Abläufen eine geringfügig veränderte Syntax, du brauchst doppelte Prozentzeichen vor
den Schleifenvariablen, also
01.
for /d %%i in (meinPfad) do rd /s /q "%%i"

warum funktioniert diese syntax dann? die ordner werden ja tatsächlich gelöscht, wenn ich den befehl händisch eingebe...
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
19.02.2010 um 11:27 Uhr
wie ich schon sagte gilt die veränderte Syntax NUR in Batch-abläufen. siehe hierzu auch die Hilfe des for-Befehls:

01.
Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
02.
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.
03.

04.
U:\>for /?
05.
Runs a specified command for each file in a set of files.
06.
[[...]]
07.
To use the FOR command in a batch program, specify %%variable instead
08.
of %variable.  Variable names are case sensitive, so %i is different
09.
from %I.
10.
[[...]]
Grund hierfür ist, dass der Batch-Interpreter eine Variable mit nur einem % sofort gegen den Wert ersetzt, wohingegen das in der FOR-Schleife zu Fehlern führt. Mit %% wird das ganze Richtig interpretiert

Gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: schlumpfinchen
19.02.2010 um 11:45 Uhr
danke snow,

jetzt hab ich's gecheckt und es funktioniert!!

vielen dank für die hilfe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Automatisiert batch-Dateien erstellen
Frage von ScripterWindows 101 Kommentar

Hallo, bei Win 10 ist es möglich über Verknüpfungen im Startmenü mithilfe der Assistentin Cortana PROGRAMME per Sprachsteuerung zu ...

Batch & Shell

Per batch 3 backup-generationen verwalten - ältesten Ordnerinhalt löschen

gelöst Frage von paule-erlangenBatch & Shell6 Kommentare

Hallo, ich habe ein einfaches batch gebastelt um ein Paragon-Backup-Script mit dem Paragon eigenen script.exe zu starten. Daraufhin startet ...

Batch & Shell

Notepad++ Plugin Manager automatisiert abschalten (per Batch?)

gelöst Frage von YauhunBatch & Shell3 Kommentare

Hallo zusammen. Vielleicht könnt ihr mir einen Hinweis geben, wie ich bereits bei der Installation von Notepad den Plugin ...

Batch & Shell

Ordnerinhalt mit Ordnernamen umbenennen

gelöst Frage von RotnasenkaterBatch & Shell5 Kommentare

Servus, liebe Gemeinde! Ich habe ein kleines Anliegen und keienrlei Ahnung von Batch-Programmierung, deswegen hoffe ich auf Hilfe von ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing
Der "768k-Day" kommt
Information von LordGurke vor 1 StundeRouter & Routing

Für Leute, die Router mit BGP-Fulltable betreiben vielleicht ein interessanter Hinweis: Die IPv4-Fulltable erreicht voraussichtlich innerhalb der nächsten 2-3 ...

Debian

Partition angeblich voll, dabei aber noch nicht mal zur Hälfte belegt

Anleitung von diemilz vor 4 StundenDebian7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem: Ich habe auf einem physischen Debian Linux Server als ZoneMinder-Server (HP ProLiant ...

Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 4 TagenWindows 72 Kommentare

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 7 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Notebooks in Firmenwlan authentifizieren
gelöst Frage von EarthShakerLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Guten Tag, unsere Firma möchte gerne flächendeckend WLAN einführen und hat zu diesem Zweck einen Dienstleister beauftragt. Wir benötigen ...

Backup
Veeam Community Edition
Frage von dgrebnerBackup14 Kommentare

Hallo Zusammen, kann jemand seine praktischen Erfahrungswerte mit der Veeam-Community Edition mit mir teilen? Es gab dazu ja schon ...

Peripheriegeräte
PS2 Y-Kabel für Maus+Tastatur an PS2 Combo-Anschluss ASUS Prime X370-A
gelöst Frage von Windows10GegnerPeripheriegeräte13 Kommentare

Hallo, ich bin am Überlegen das o.g. Motherboard anzuschaffen. Da ich aber noch PS/2 für Maus+Tastatur benötige (bei optischen ...

Netzwerkmanagement
Netzwerk vorübergehend weg
Frage von ahstaxNetzwerkmanagement11 Kommentare

Hallo, folgendes Szenario stellt sich dar: Im Netzwerk mit Win7-PCs wurden Switche ausgetauscht. Grundsätzlich funktioniert alles mindestens so gut ...