Org2Org Migration Exchange 2003 zu Exchange 2010 Linked Mailboxes (Verknüpfte Postfächer)

Mitglied: 22010

22010

29.09.2011, aktualisiert 19:07 Uhr, 6769 Aufrufe

Hallo Exchange Kollegen,

ich engineere derzeit eine Org2Org Migration mittels Exchange Resource Forest in einer Testumgebung und komme an einem bestimmten Punkt nicht mehr weiter.



Ausgangssituation:

Es existieren 2 Gesamtstrukturen:

CMO: Windows Server 2003, Domänen- und Gesamtstrukturfunktionsebene auf 2003
Domain-1.local / NETBIOS Domain-1
Exchange 2003 SP2

FMO: Windows Server 2008, Domänen- und Gesamtstrukturfunktionsebene auf 2003
Domain-2.local / NETBIOS Domain-2
Exchange 2010 SP1

Die Gesamtstrukturen vertrauen sich bidirektional.


Ziel:

Die Postfächer aus der CMO Umgebung sollen in die FMO Umgebung ausgelagert werden.
Allerdings sollen sich die vorhandenen CMO Benutzer incl. aller Berechtigungen etc. nicht verändern.

Lösung:

Erstellung von verknüpften Postfächern in der FMO Umgebung mit dem LinkedMasterAccount auf dem jeweiligen Benutzer in der CMO Umgebung.
Export der Postfächer aus der CMO Umgebung via Exmerge und Import der erzeugten PST’s via Shell in die FMO Umgebung.


Bis hier hin gibt es keine Fragen oder Probleme…


Frage:

Ist es möglich den Benutzern in der CMO Umgebung die Berechtigung „Send As“ oder „FullAccess“ auf Linked Mailboxes in der FMO Umgebung zu erteilen?
Abgesehen vom LinkedMasterAccount natürlich.

Möglich ist das Setzen von Vertreterregelungen via Outlook in der FMO Umgebung.
Allerdings kann ich sowohl über die Shell als auch über die Mgmt-Console keine Benutzer aus der vertrauten Domäne (CMO) auswählen.

Die deaktivierten Benutzer der Linked Mailboxes könnte ich zwar auswählen, da aber die Anmeldung am Exchange Server mit den CMO Benutzern durchgeführt wird (wie gewünscht), erhalte ich die erforderlichen Berechtigungen nicht.


Danke für eure Antworten / Hinweise.


MfG
Eric


Lösung

Vollzugriff auf das Postfach:
Add-MailboxPermission -Identity UsernameFMO -User CMODomain\CMOUser -AccessRights FullAccess

Senden Als:
Add-ADPermission "UsernameFMO" -User "CMODomain\CMOUser" -Extendedrights "Send As"

Wichtig: die Alias der User in CMO und FMO dürfen nicht identisch sein - sonst verhaspelt sich der Exchange 2010 und sucht den User in der FMO Domain
Heiß diskutierte Inhalte
HTML
Ich brauche dringend Hilfe !
gelöst JulianpustVor 1 TagFrageHTML19 Kommentare

Hallo erstmal, ich habe großen Mist gebaut in der Firma wo ich gerade mal 2 Tage arbeite. Was ist passiert: Ich sollte von Gmail ...

LAN, WAN, Wireless
8 Geräte - verteilen oder auf einen Switch?
DoKi468Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo liebe Admins, eine kurze Frage: Ich habe hier eine FB 6190 Cable stehen sowie einen noch unmonitored switch mit 8 Anschlüssen. Momentan sieht ...

Windows Server
Server-Internetverbindung kurz trennen und wieder aktivieren
gelöst imebroVor 1 TagFrageWindows Server13 Kommentare

Hallo, wir haben im Moment fast täglich immer wieder Ausfälle unserer Internetverbindung. Unser Provider sagt, dass er kein Problem feststellen kann. Aber wenn vom ...

Windows Server
Windows Firewall: Alle öffentliche IPs sperren bis auf eine
SabSchapVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo, wir haben einen Windows 2019 Server. Wir nutzen diesen als Webserver. Nun haben wir die Webadresse www.test.de und möchten diese für alle öffentlichen ...

Netzwerke
Hardware-Firewall - NGFW - UTM für Privatgebrauch
LordVoodooVor 1 TagFrageNetzwerke7 Kommentare

Hallo liebe Community, seit mehreren Wochen beschäftige ich mich nun schon mit dem Thema Hardware-Firewall, ausgelöst durch Begriffe wie UTM / NGFW / Layer-7-DPI. ...

LAN, WAN, Wireless
"Ethernet verfügt über keine gültige IP-Konfiguration"
gelöst archITVor 9 StundenFrageLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Moin, folgendes Problem: Jedes mal, wenn ich meinen PC an mache, muss ich die Problembehandlung auf der Ethernet schnittstelle ausführen, dass ich Internet habe. ...

Hardware
Kabelfernsehen in anderen Raum "übertragen" ?
cramtroniVor 1 TagFrageHardware6 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich hätte eine Frage und zwar gibt es in unserem Haus nur einen Kabelanschluss (Coax) für das Kabelfernsehen, nun hätte ich ...

Router & Routing
FritzBox VPN Zugriff auf anderes Subnetz hinter Mikrotik router nicht möglich
gelöst schleifpVor 1 TagFrageRouter & Routing11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen Mikrotik Router der 3 VLANs macht (FamilieA, FamilieB und Common) FamilieA und FamilieB haben jeweils einen eigenen Internetanschluss über ...